Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Fortsetzung nach vier Jahren Auszeit
"Homeland": Carrie Mathison (Claire Danes) in Staffel 6
Showtime
"Homeland": Sechste Staffel kommt im Mai ins Free-TV/Showtime

Nachdem die US-Serie  "Homeland" in Deutschland bei Sat.1 Emotions am Freitag nach acht Staffeln ihr Finale haben wird, geht es demnächst endlich auch mal wieder im Free-TV voran: Joyn Primetime nimmt die sechste Staffel ab 8. Mai ins Angebot auf. Immer samstags um 20.00 Uhr werden die Folgen dann dort veröffentlicht.

Zuletzt hatte Sat.1 die Serie "Homeland" im deutschen Free-TV mit Staffel fünf im Sommer 2016 ausgestrahlt, seitdem herrschte hier bei der amerikanischen Erfolgsserie Funkstille. Allerdings hatte Prime Video die Staffeln sechs und sieben mittlerweile in sein Paketangebot aufgenommen und damit vermutlich einem größeren Publikum zugänglich gemacht - aktuell sind dort die ersten sieben Staffeln enthalten.

"Homeland" handelt von der CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes), deren Karriere durch den Schläferagenten Nicholas Brody (Damian Lewis), den die meisten für einen heimkehrenden Kriegshelden hielten, auf den Kopf gestellt wurde. Auch nach Brodys Tod kreuzte Carries Weg immer wieder den ihres Mentoren Saul Berenson (Mandy Patinkin).

Seit dem Ende der in Deutschland spielenden fünften Staffel sind einige Monate vergangen. Carrie Mathison (Claire Danes) ist nach New York zurückgekehrt und hat sich dort einer Organisation angeschlossen, die sich mit der juristischen Verteidigung von Muslimen beschäftigt, die unschuldig ins Visier der Strafverfolgungsbehörden geraten. Doch ihre alten CIA-Verbindungen lassen sie nicht entkommen.

In der neuen Staffel wird es auch um den Umgang mit "unabhängigen" Terroristen gehen, also solchen Menschen, die Terrorakte verüben wollen, aber nicht von Organisationen wie Al-Qaida oder ISIS ausgebildet, gelenkt oder unterstützt werden.

Staffel sechs spielt in der Zeit zwischen der Wahl einer neuen US-Präsidentin (dargestellt von Elizabeth Marvel) und deren Amtseinführung knapp zwei Monate später. Die designierte Präsidentin lässt sich von den CIA-Oberen wie Saul (Patinkin) und Dar (F. Murray Abraham) über den aktuellen Stand der Terrorismusbekämpfung - Bedrohungslage, Strategien - informieren, um daraus ihre Politik zu entwicklen. Allerdings will die designierte Präsidentin den Umgang mit dem Terrorismus ändern und steht dafür, dass die USA ihre Arbeit im Ausland zurückfahren - was Saul und Dar aufgrund ihrer Erfahrung als katastrophalen Fehler ansehen...


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 15.04.2021, 16.38 Uhr:
    Ich habe die Serie bei Prime Video bis Staffel 7 gesehen. Hoffentlich kommt dieses Jahr noch Staffel 8 ins Angebot.
  • stom_hunter21! schrieb am 15.04.2021, 14.03 Uhr:
    nachtrag joyn ist ken free tv sender:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Joyn_(Streaminganbieter)
  • stom_hunter21! schrieb am 15.04.2021, 13.59 Uhr:
    joyn prietime ist auch weiterhin kein FREE TV sender (sonder nur über das internet abrufbar)!!!!
    wo an sich anmelden muss, wann lernt hr das endlich mal das sender die man nicht über den tv abrufen kann kein free tv ist!! genau wie   tv now und co!!!!

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds