Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Adaption des Romanklassikers von F. Scott Fitzgerald
Bild: Hulu
Hulu verfilmt "Zärtlich ist die Nacht" als Miniserie/Bild: Hulu

"Zärtlich ist die Nacht" gilt als einer der größten Klassiker des Romanautors F. Scott Fitzgerald, dessen bekanntestes Werk "Der große Gatsby" ihm zur Unsterblichkeit verhalf. Hulu nimmt sich nun "Tender is the Night" (Originaltitel) an und hat laut Deadline Hollywood eine Miniserie bestellt. Entwickelt wird die Adaption von der britischen Bühnenautorin Nina Raine.

"Zärtlich ist die Nacht" handelt von dem angehenden Psychiater Dick Diver, der eine vielversprechende Karriere vor sich hat. Diver trifft auf die 16-jährige Nicole Warren, die unter Schizophrenie leidet. Die beiden verlieben sich, heiraten und beginnen schließlich an der französischen Riviera ein glamouröses Leben inmitten der High Society. Leisten können sie sich dies durch das Vermögen von Nicole, die aus einer schwerreichen Industriellenfamilie stammt.

Das Leben des Paares wird auf den Kopf gestellt, als Diver in der Schweiz beschuldigt wird, die 15-jährige Tochter eines Patienten verführt zu haben. Außerdem wird ihm die Schuld an dem Autounfall seiner Frau gegeben. Dicks Leben verliert immer mehr an Halt, auch aufgrund seines Alkoholproblems. Sein Abstieg scheint unaufhaltbar.

Erstmals erschien "Zärtlich ist die Nacht" 1934 als F. Scott Fitzgeralds vierter und letzter fertiggestellter Roman. Bereits 1962 kam eine Filmadaoption in die Kinos, Jason Robards und Jennifer Jones spielten die Hauptrollen. Eine erste Fernseh-Adaption folgte 1985 bei der BBC. Mary Steenburgen und Peter Strauss verkörperten darin Nicole und Dick. 1987 war die Miniserie dann auch in der ARD zu sehen.

Die Neuverfilmung wird von Playground Entertainment ("Wölfe") produziert und befand sich bei Hulu bereits seit 2018 in der Entwicklung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare