Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Verfilmung eines Harlan-Coben-Romans
Gleich enthüllt 'die Fremde' (Hannah John-Kamen, r.) dem ahnungslosen Adam (Richard Armitage) ein verstörendes Geheimnis über seine Frau
Bild: Netflix
"Ich schweige für Dich": Trailer zum Netflix-Thriller mit Richard Armitage/Bild: Netflix

Am 30. Januar nimmt Netflix den neuen Thriller "Ich schweige für dich" ins Programm auf. Darin bringt eine Fremde das Leben des verheirateten zweifachen Vaters Adam Price (Richard Armitage) durcheinander - sie flüstert ihm ein Geheimnis seiner Frau ins Ohr.

Das ist der Ausgangspunkt der Serie, die auf dem Roman "The Stranger" von Harlan Coben beruht. "The Stranger" ist auch der Originaltitel der Serie (TV Wunschliste berichtete), während die deutsche Romanübersetzung auch den deutschen Serientitel vorgab.

Cobens Werke dienten zuletzt häufiger für Miniserien, darunter Netflix' "Safe" sowie die britischen Serien "The Five" von Sky 1 und "The Four" von BBC one.

"Ich schweige für dich" nimmt definitiv einige Änderungen gegenüber der Romanvorlage vor. So verlegt sie die Handlung von den USA nach Großbritannien. Daneben ist aus dem Fremden die Fremde geworden - Hannah John-Kamen ("Killjoys") spielt den Part.

Trailer zu "Ich schweige für dich"

Der Trailer zeigt, dass Adam durch die Fremde erfährt, dass seine Frau Corinne (Dervla Kirwan) eine Schwangerschaft (die in einer Fehlgeburt geendet habe) nur vorgetäuscht hatte - mit dem Ziel, Adam auch weiterhin an sich zu binden. Mit dem Vorwurf konfrontiert enthüllt Corinne, dass "alles viel komplizierter" sei - und verschwindet später. Adam erfährt weitere verwirrende Neuigkeiten über sich und sein Leben, etwa dass er und seine Frau ja auch schon "länger Eheprobleme gehabt" hätten.

Und später auch, dass die verschwundene Corinne am Ort eines Mordes war, der von Johanna Griffin (Siobhan Finneran) untersucht wird. Wer ist die Fremde, und woher kennt sie die Geheimnisse anderer Leute? In welche Dinge war Corinne verstrickt? Und was ist Adams Rolle?

Weitere Hauptrollen haben Jacob Dudman, Brandon Fellows, Anthony Head, Paul Kaye, Stephen Rea und Kadiff Kirwan.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare