Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Jimmy Kimmel moderiert Oscars 2017

06.12.2016, 10.16 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
89. Academy Awards finden Ende Februar statt
Moderator Jimmy Kimmel
Bild: ABC
Jimmy Kimmel moderiert Oscars 2017/Bild: ABC

Der amerikanische Late-Night-Talker Jimmy Kimmel ("Jimmy Kimmel Live!") wird in diesem Jahr die Verleihung der Academy Awards - der Oscars - moderieren. Das bestätigte der Entertainer. Die 89. Academy Awards werden in Los Angeles am 26. Februar 2017 überreicht. Kimmels Sender ABC überträgt die Verleihung schon seit 1971 und hat die Rechte in diesem Jahr frühzeitig bis 2028 verlängert (der aktuelle Vertrag lief ohnehin bis 2020). Anders als etwa bei den Emmys hat der übertragende Sender aber eher wenig Einfluss auf die Zeremonie selbst, die von der verleihenden Academy of Motion Pictures Arts and Science organisiert werden. Am 24. Januar werden die Nominierungen zu den 89. Academy Awards verkündet.

Kimmel beerbt in dem Job etwa Chris Rock, Neil Patrick Harris, Ellen DeGeneres und Seth MacFarlane, die ihm als Gastgeber in den letzten Jahren vorausgingen. Kimmel selbst moderierte bereits zweifach die Emmys sowie die American Music Awards und die ESPYs (Excellence in Sports Performance Yearly Award). Daneben ist er bekannt dafür, jedes Jahr die Upfrontsveranstaltung von ABC mit bissigen Kommentaren zu leiten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare