Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Keeping Faith": FOX holt neue Serie von "Torchwood"-Star nach Deutschland

28.01.2019, 11.57 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Eve Myles als Ehefrau und Mutter, deren Mann verschwindet
"Keeping Faith"
Bild: Vox Pictures Ltd
"Keeping Faith": FOX holt neue Serie von "Torchwood"-Star nach Deutschland/Bild: Vox Pictures Ltd

Für den April hat der deutsche Pay-TV-Sender FOX die Ausstrahlung der in Wales produzierten Serie "Keeping Faith" angekündigt. Die Serie mit der "Torchwood"-Darstellerin Eve Myles in der Hauptrolle handelt von einer Frau und Mutter, deren Leben infolge des Verschwindens ihres Ehemannes zusammenbricht. Acht Episoden der in der walisischen Heimat sehr erfolgreichen Serie werden ab dem 9. April immer dienstags um 21.45 Uhr ausgestrahlt. Wie üblich werden die Episoden wahlweise im englischen Originalton und deutscher Synchronfassung gezeigt und sind im Anschluss an die Ausstrahlung in den On-Demand-Mediatheken der Plattformpartner von FOX verfügbar (Sky, GigaTV, Entertain sowie Vodafone).

"Keeping Faith" ist in Großbritannien eine Koproduktion zwischen dem öffentlich-rechtlichen walisischen Sender S4C und BBC Wales gewesen. So wurde die Serie zweisprachig gedreht, einmal in Walisisch (unter dem Titel "Un Bore Mercher", etwa "Eines Mittwoch Morgens") und einmal in Englisch.

Die Serie handelt von der Rechtsanwältin Faith Howells (Myles). Im Zuge der Geburt ihres dritten Kindes ist sie im Mutterschaftsurlaub, ihr Ehemann Evan führt die gemeinsame Kanzlei derweil alleine weiter. Als er eines Mittwochs zur Arbeit aufbricht, aber nie dort ankommt, zerbröckelt Faiths Leben nach und nach.

Sie muss feststellen, dass ihr Ehemann die Kanzlei in den Bankrott getrieben hatte. Zudem hatte er schon lange ein Doppelleben mit gefälschten Papieren geführt. Auf der Suche nach der Wahrheit muss Faith erkennen, dass auch in ihrer scheinbar idyllischen Heimatstadt längst nicht alles so beschaulich ist, wie Faith immer dachte. Die lebenslustige, eher häusliche Faith entwickelt sich durch ihre Suche zur rastlosen Detektivin.

In der walisischen Heimat wird bereits eine zweite Staffel von "Keeping Faith" gedreht. Neben Lob für die Hauptdarstellerin gab es auch Auszeichnungen für die Drehbücher und die Musik.

Trailer zu "Keeping Faith"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare