Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Update "Kleo": Neuer Netflix-Trailer zu Staffel 2 des prämierten Netflix-Erfolgs

von Bernd Krannich in News national
(24.06.2024, 16.03 Uhr/ursprünglich erschienen am 14.05.2024)
Jagd auf den roten Koffer geht mit sechs Folgen weiter
"Kleo"
Netflix
"Kleo": Neuer Netflix-Trailer zu Staffel 2 des prämierten Netflix-Erfolgs/Netflix

Netflix hat nun auch einen längeren, fast zweiminütigen Trailer zu den neuen Folgen von "Kleo" veröffentlicht. Bereits zuvor war bekannt geworden, dass die sechs neuen Folgen der deutschen Eigenproduktion am 25. Juli bei dem Streaming-Primus an den Start gehen werden.

ZUVOR (14. Mai 2024): Im Vorfeld der Weltpremiere der zweiten Staffel der deutschen Netflix-Produktion  "Kleo" auf dem Seriencamp Festival in Köln hat der Streaming-Dienst nun den Veröffentlichungstermin für die neue Staffel bestätigt: Am 25. Juli wird in sechs neuen Folgen wieder dem roten Koffer hinterhergejagt. Die erste Staffel bestand noch aus acht Episoden.

Dazu wurde ein erster Teaser-Trailer veröffentlicht, der die Zuschauer wieder mitnimmt in die Zeit kurz nach dem Fall der Mauer:

Die Serie "Kleo" spielt im Deutschland kurz nach der Wiedervereinigung. Im Zentrum steht Kleo Straub (Jella Haase), die vor dem Mauerfall noch eine der Top-Agentinnen der Stasi war. Doch nachdem sie 1987 in Westberlin einen Geschäftsmann liquidiert hatte, wurde sie vom DDR-Regime unter fadenscheinigen Gründen verhaftet und landet im Gefängnis - sogar der ihr nahestehende Großvater verleugnet sie.

Glück im Unglück für Kleo: Zwei Jahre später fällt die Berliner Mauer und sie kommt in der Folge vorzeitig wieder frei. Kleo hat sich in der Auftaktstaffel auf einen Rachefeldzug begeben - wobei ihr schnell klar wurde, dass sie nur ein kleines Bauernopfer in größeren Vorgängen geworden war. Sie folgt der Spur eines ominösen roten Koffers. An ihre Fersen wiederum hat sich der Westberliner Polizist Sven (Dimitrij Schaad) geheftet, der auf die Vorgänge aufmerksam geworden ist und den Fall seines Lebens wittert.

So geht es in Staffel zwei weiter

Am Ende der ersten Staffel hat Kleo zwar das Rätsel um ihre damalige Verhaftung gelöst - ihre gesammelten Beweise sind aber durch die Einmischung von Sven in die Hände der CIA gefallen: Kleos Vendetta geht weiter!

Sie jagt weiterhin dem roten Koffer hinterher, um ihn zu zerstören. Schnell wird ihr jedoch klar, dass der Inhalt des Koffers eine entscheidende Rolle bei der Neuordnung Europas nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Fall des Eisernen Vorhangs spielt - inklusive der Rolle Deutschlands. So sind auch KGB und CIA auf der Spur der Koffers - und damit auf den Fersen von Kleo. Auf ihrer Jagd durch Berlin/Brandenburg und auch durch Osteuropa muss sich die ehemalige DDR-Killerin auch mit den (Un-)Tiefen ihrer eigenen Vergangenheit befassen.

In weiteren Rollen neben Haase und Schaad sind Julius Feldmeier, Vincent Redetzki, Steffi Kühnert, Marta Sroka, Alli Neumann und Anna Stieblich dabei.

Die zweite Staffel wird erneut von HaRiBo entwickelt, dem Team aus Hanno Hackfort, Richard Kropf und Bob Konrad. Beim Erstellen der Drehbücher unterstützte sie Katharina Brauer.

Für die erste Staffel konnte "Kleo" neben einem  Grimme-Preis in der Kategorie "Fiktion" auch zwei Trophäen beim  Deutschen Fernsehpreis abholen: Ausgezeichnet wurden die Leistung von Jella Haase als "beste Schauspielerin" und die Serie als "beste Drama-Serie" (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • TommersonP schrieb am 14.05.2024, 11.40 Uhr:
    Kleo Staffel 2 ? very nice, dachte schon das wird nix mehr, ich fand die 1.Staffel klasse, war alles drin was ne Serie braucht um mich bei der Stange zu halten, bin gespannt wie es weiter geht.