Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Puls 4 zeigt "sehr witziges Begrifferaten"
"Lange Leitung!? - Das sehr witzige Begrifferaten"
Puls 4/Jan Frankl
"Lange Leitung!?": Neues "Dingsda" startet in Österreich/Puls 4/Jan Frankl

Der österreichische Privatsender Puls 4 hat eine neue Rateshow angekündigt: Ab dem 21. August ist montags um 21.15 Uhr  "Lange Leitung!? - Das sehr witzige Begrifferaten" zu sehen. Dahinter verbirgt sich ein Konzept, das an den Showklassiker  "Dingsda" erinnert und dennoch etwas anders daherkommt.

Denn anstelle von Kindern erklären bei "Lange Leitung!?" rüstige Senioren, echte Originale sowie "Herr und Frau Österreicher" Alltagsbegriffe aus einer ihnen fremden Welt - und das meist auf eine sehr umständliche Art und Weise. Ein Team bestehend aus drei Comedians versucht, die Begriffe richtig zu erraten. Je schneller sie einen Tipp abgeben, umso mehr Punkte können sie erspielen. Ein Tonsignal warnt vor der Einblendung der Lösung, so dass die Zuschauer selbst entscheiden können, ob sie die Ratebegriffe im Vorhinein wissen oder lieber selbst mitraten wollen. Am Ende gewinnt nicht unbedingt derjenige, der die größte Klappe hat, sondern derjenige, der die meisten Punkte einheimsen konnte. Als Gewinn winkt eine Überraschung.

Als Moderatorin und "allwissende" Spielleiterin führt Silvia Schneider durch die Sendung, die Puls 4-Zuschauer bereits aus der Vorabendsendung  "Heute bei den Schneiders" und der Comedyshow  "Vurschrift is Vurschrift - Österreichs Behördenfrotzeleien" kennen. Die Comedians Nina Hartmann und Alexander Goebel sind als feste Rateteam-Mitglieder mit dabei und werden in jeder Folge durch einen wechselnden Promi-Gast unterstützt. Unter anderem sind Elke Winkens, Reinhard Nowak und Joesi Prokopetz angekündigt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 29.08.2017, 17.09 Uhr:
    Gestern zufällig Folge 2 gesehen. Mir ist aufgefallen, dass die Show dieselbe Titelmelodie verwendet wie das SWR-Quiz "Meister des Alltags" - obwohl es inhaltlich eigentlich keine Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Formaten gibt.

    Ist das Zufall, oder handelt es sich vielleicht um einen bekannten Pop-Song, den ich nur nicht kenne?

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds