Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Abschied von Stella Bonasera nach sechs Staffeln
CBS Corporation

Während beim  "CSI"-Team aus Las Vegas noch über eine Rückkehr der gesamten Besetzung für die kommende Staffel verhandelt wird (wunschliste.de berichtete), müssen die Kollegen und Fans des New Yorker Teams nun mit einem schmerzvollen Abschied fertig werden. Melina Kanakaredes, die von Anfang an in  "CSI:NY" Detective Stella Bonasera verkörperte, wird in der kommenden, siebten Staffel nicht zur Serie zurückkehren.

Die Gründe für diesen abrupten Ausstieg so kurz vor Produktionsstart sind nicht ganz klar. Nach einem Bericht des US-Magazins 'Entertainment Weekly' hätte das verantwortliche Studio und Network CBS für die neue Staffel von Melinda Kanakaredes die Zustimmung zu einer Gehaltsreduzierung verlangt, was die Schauspielerin abgelehnt habe. In einem Statement von CBS heißt es lediglich: "Wir hatten gehofft, dass Melinda für eine weitere Staffel zu 'CSI:NY' zurückkehren würde, aber wir respektieren ihre Entscheidung sich Neuem zuzuwenden."

Kanakaredes sagte in ihrem eigenen Statement: "Während meiner sechs Staffeln bei 'CSI:NY' habe ich einige unglaubliche Freundschaften geschlossen, die mir für immer viel bedeuten werden". Nach dem momentanen Stand der Dinge ging die letzte Episode mit Melinda Kanakaredes bereits über den Sender. Die Schauspielerin wird also wohl nicht für einige Episoden zu Beginn der neuen Staffel auftauchen, um Stella mit einer größeren Storyline zu verabschieden. Gleichzeitig wird momentan Sela Ward in den US-Medien als Nachfolgerin hoch gehandelt. Eine offizielle Bestätigung dessen gibt es aber noch nicht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Kate schrieb via tvforen.de am 13.07.2010, 11.39 Uhr:
    Wow, was für eine Überraschung?

    Ein Mitglied der ersten Stunde einer überaus erfolgreichen Serie muss seinen Hut nehmen, weil sie ein geringeres Gehalt nicht akzeptiert.

    Wo habe ich das schon mal gehört?


    Es ist erbärmlich, dass CBS bei seinen Serien derartig einspart ohne Rücksicht auf Verluste und gleichzeitig diesem Vollidioten Charlie Sheen 900.000 Euro aufwärts in den Hintern schiebt, nur damit er sich selbst spielt.
  • Waders schrieb via tvforen.de am 13.07.2010, 11.34 Uhr:
    Der Sender CBS macht sich immer mehr unbeliebt. Warum kürzen die das Gehalt nicht bei einen der vielen männlichen Darsteller???

    Gruß Waders
  • crazy_lady schrieb via tvforen.de am 13.07.2010, 10.58 Uhr:
    das finde ich auch sehr sehr schade....ich mochte die Rolle und die Schauspielerin immer sehr gerne.
    da wird mir was fehlen...
  • Grinsekatze schrieb via tvforen.de am 13.07.2010, 10.54 Uhr:
    Schade! :(

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds