Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Erstes Quotenopfer der neuen TV-Saison
The Playboy Club
NBC
NBC-Drama "The Playboy Club" wird abgesetzt/NBC

Die amerikanische TV-Saison 2011/12 hat ihr erstes Opfer gefunden: Das im Chicago der 60er Jahre angesiedelte NBC-Drama  "The Playboy Club" wird nach drei Wochen aufgrund schlechter Quoten abgesetzt.

Am 20. September startete "The Playboy Club" im US-Fernsehen vor lediglich 5,01 Millionen Zuschauern. Der eigenwillige Mix aus Soap-Elementen und Thriller-Motiven verlor in der zweiten Woche weitere Interessenten: Nur noch 3,91 Millionen schalteten ein. Dementsprechend wurde über eine sofortige Absetzung spekuliert. Der neue NBC-Chef Bob Greenblatt teilte jedoch umgehend mit, der Serie noch etwas Zeit geben zu wollen. Am Montagabend sank die Quote aber weiter: Zur dritten Episode blieben lediglich 3,39 Millionen Zuschauer treu.

Ersetzt wird "The Playboy Club" ab dem 31. Oktober durch das neue News-Magazin "Rock Center with Brian Williams". Bis dahin werden auf dem "Playboy"-Sendeplatz Wiederholungen von  "Prime Suspect" ausgestrahlt. Ob und wann die bereits abgedrehten "Playboy"-Episoden noch gezeigt werden, ist offen.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Pogopuschel schrieb via tvforen.de am 07.10.2011, 16.30 Uhr:
    Von all den neuen US-Serien in dieser Season, war "The Plaboy Club" auch die erste die ich nach dem Anschauen der Pilotfolge von meiner Serienliste gestrichen habe. "Pan Am" ist einfach besser gemacht.