Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

NDR feiert 10 Jahre Barbara & Hubertus in der "NDR Talk Show"

NDR feiert 10 Jahre Barbara & Hubertus in der "NDR Talk Show"

19.01.2018, 15.34 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Jubiläumsfolge und Best-Of heute Abend
Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt
Bild: NDR/Uwe Ernst
NDR feiert 10 Jahre Barbara & Hubertus in der "NDR Talk Show"/Bild: NDR/Uwe Ernst

Seit mittlerweile 39 Jahren ist die "NDR Talk Show" fester Bestandteil des TV-Programms am Freitagabend - in den vergangenen zehn Jahren hat das Duo Hubertus Meyer-Burckhardt und Barbara Schöneberger durch die Sendung geführt, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Nach Senderangaben verfolgen durchschnittlich bundesweit eine Million Zuschauer die Show. In der heutigen Ausgabe (19. Januar) wird das runde Jubiläum ab 22.00 Uhr im NDR Fernsehen gefeiert - wer also keine Lust auf das Dschungelcamp hat, bekommt eine sehenswerte Alternative geboten.

Bereits ab 21.30 Uhr werden online exklusive Backstage-Einblicke geboten. Eine halbe Stunde vor Beginn der Show führen Schöneberger und Meyer-Burckhardt live auf NDR.de und der Facebook-Seite der "NDR Talk Show" ein Kamerateam hinter die Kulissen und zeigen die Vorbereitungen zur Sendung. In der Show selbst begrüßen die beiden heute Abend unter anderem TV-Koch und Moderator Horst Lichter, der auch vor zehn Jahren in der ersten gemeinsamen Sendung von Schöneberger und Meyer-Burckhardt zu Gast war. Darüber hinaus sind Comedian Bastian Pastewka, die Schauspieler Neda Rahmanian und Hans Sigl, Entertainerin Dagmar Koller, die Chorgründer Flemming Pinck und Max Michel sowie NDR-Intendant Lutz Marmor dabei.

Direkt im Anschluss zeigt der NDR um 0.15 Uhr ein 60-minütiges Best-Of namens "10 Jahre Barbara und Hubertus" mit den schönsten Ausschnitten aus der "NDR Talk Show". Zu sehen gibt es amüsante oder ungewollte Zwischenfällen, diversen Albernheiten, aber auch ernste und tiefgründige Gesprächen des Moderatoren-Duos. Zudem schildern die beiden, was das Besondere an dem jeweils anderen und ihrer Zusammenarbeit ist. Bereits um 18.45 Uhr sind Schöneberger und Meyer-Burckhardt im NDR-Regionalmagazin "DAS!" zu Gast.

Dass Barbara Schöneberger an den Job bei der "NDR Talk Show" kam, hat die Moderatorin übrigens ihrer Schlagfertigkeit zu verdanken. Im August 2007 äußerte sie in einem Stern-Interview den Wunsch, die "NDR Talk Show" zu moderieren. Im Januar 2008 wurde ihr dieser bereits erfüllt. Zusammen mit Hubertus Meyer-Burckhardt trat sie die Nachfolge von Jörg Pilawa und Julia Westlake an, die die "NDR Talk Show" zuvor fünf Jahre lang gemeinsam präsentierten. Meyer-Burckhardt hatte das Format bereits von 1994 bis 2001 an der Seite von Alida Gundlach moderiert.

Schöneberger blickt glücklich zurück: "Wann hat man schon mal die Möglichkeit, zehn Jahre durchgehend so harmonisch miteinander zu arbeiten? Bei uns kommt es nicht zu Konflikten oder Reibungspunkten. Unsere Arbeit ist ausschließlich von Erfolgserlebnissen und positiven Gefühlen geprägt. Dadurch entsteht ein wahnsinniger Zusammenhalt. Ich liebe die Art, wie Hubertus seine Brille schwenkt. Und dann diese lustigen Bewegungen, die ruckartig und unvorhersehbar kommen." Auch Meyer-Burckhardt bringt auf den Punkt, was die beiden verbindet und so erfolgreich macht: "Wir gehen nicht zur Arbeit, wir verlängern unsere private Freundschaft in die berufliche Welt hinein. Ich würde mal etwas hochtrabend schon von Seelenverwandtschaft sprechen."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Zoppo_Trump schrieb via tvforen.de am 23.01.2018, 00.28 Uhr:
    Zoppo_TrumpHelmprobst schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ABER durch dieses Special sind die beiden nun sehr
    > in meiner Gunst gestiegen. Beeindruckend fand ich
    > die Ehrlichkeit in dem Interview, etwa, dass
    > Meyer-Burckhardt keinen Hehl aus seiner Verachtung
    > für Charlotte Roche machte, und Schöneberger
    > zugab, wie sie mal einem Gast schlicht nicht mehr
    > zuhörte und entsprechend keine Anschlussfragen
    > mehr stellen konnte.
    >
    > Würde mich freuen, wenn die beiden weitere 10
    > Jahre gemeinsam machen.

    Danke für den Hinweis auf dieses Special, fand es sehr ehrlich und aufschlussreich. Und schön. :-)
  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 22.01.2018, 12.56 Uhr:
    HelmprobstTV Wunschliste schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Direkt im Anschluss zeigt der NDR um 0.15 Uhr ein
    > 60-minütiges Best-Of namens "10 Jahre Barbara und
    > Hubertus" mit den schönsten Ausschnitten aus der
    > "NDR Talk Show". Zu sehen gibt es amüsante oder
    > ungewollte Zwischenfällen, diversen Albernheiten,
    > aber auch ernste und tiefgründige Gesprächen des
    > Moderatoren-Duos. Zudem schildern die beiden, was
    > das Besondere an dem jeweils anderen und ihrer
    > Zusammenarbeit ist.

    Schöneberger und Meyer-Burckhardt waren bislang nicht mein liebstes Moderatorenduo, weil sie meinem Empfinden nach zu oft interessante Gäste der Pointe willen unterbrechen oder ganz abwürgen. Das fiel mir bei "3 nach 9" beispielsweise nie in dieser Häufigkeit auf.

    ABER durch dieses Special sind die beiden nun sehr in meiner Gunst gestiegen. Beeindruckend fand ich die Ehrlichkeit in dem Interview, etwa, dass Meyer-Burckhardt keinen Hehl aus seiner Verachtung für Charlotte Roche machte, und Schöneberger zugab, wie sie mal einem Gast schlicht nicht mehr zuhörte und entsprechend keine Anschlussfragen mehr stellen konnte.

    Würde mich freuen, wenn die beiden weitere 10 Jahre gemeinsam machen.