Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Neue Staffeln für "Better Things" und "Casual"

20.10.2017, 10.29 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Vierte Staffel wird die letzte der Hulu-Comedy
"Better Things" mit Pamela Adlon
Bild: FX
Neue Staffeln für "Better Things" und "Casual"/Bild: FX

Zwei Comedy-Serien können sich in den USA über Verlängerungen freuen. Einerseits hat der Kabelsender FX eine dritte Staffel von "Better Things" bestellt, das in Deutschland über das Entertain TV Serien-Angebot der Telekom abrufbar ist (TV Wunschliste berichtete). Daneben hat der Streamining-Dienst Hulu eine vierte und letzte Staffel von "Casual" bestellt, dem ersten Achtungserfolg unter den Eigenproduktionen des Anbieters.

Better Things
Pamela Adlon spielt die Hauptrolle in der Serie "Better Things": Die Schauspielerin Sam, die sich zwischen ihren Rollen als alleinerziehende Mutter dreier Töchter, den Castings für kleine Rollen in Hollywood, der Fürsorge für ihre im Alter wunderlich werdende Mutter sowie dem Versuch aufreibt, wenigstens ein bisschen Romantik - oder doch zumindest Sex - ins Privatleben zu bringen.

US-Kritiker schätzen die Serie dafür, dass sie die Herausforderungen eines modernen Lebens angemessen darstellt. Für die erste Staffel war Adlon für einen Hauptdarstellerinnen-Emmy nominiert. Sie fungiert bei der Serie auch als Produzentin. Aktuell läuft in den USA die zweite Staffel.

Casual
Die Geschwister Valerie (Michaela Watkins) und Alex (Tommy Dewey) stehen im Zentrum von "Casual". Da sie in einem katastrophalen und emotional verstörenden Elternhaus aufgewachsen waren, haben die beiden eine enge Bindung zueinander aufgebaut. Der nie erwachsen gewordene Alex hatte finanziellen Erfolg mit einer Dating-Site während Valerie sich als Psychotherapeutin abmüht. Nachdem ihr Ehemann sie wegen einer Jüngeren verlassen hatte, zog sie mit ihrer Teenager-Tochter Laura (Tara Lynne Barr) zunächst zum Bruder. Während beide Geschwister einander einerseits eine emotionale Stütze sind, sorgen sie doch immer auch dafür, den anderen an alte emotionale Wunden zu erinnern.

Nachdem die erste Staffel zehn Episoden und die folgenden beiden je 13 Folgen hatten, wird die nun bestellte vierte Staffel acht Episoden umfassen. "Casual" war bei Hulu die erste Serie, die bei den Kritikern Erfolg hatte und der eigentliche Einstieg des Streaming-Dienstes in Sachen Eigenproduktionen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare