Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Datingshow "Date or Drop" mit Sophia Thomalla im Anschluss
Das "Ninja Warrior Germany"-Trio: Jan Köppen (l.), Laura Wontorra und Frank Buschmann
TVNOW/Markus Hertrich
"Ninja Warrior Germany": Termin für neue Staffel steht fest/TVNOW/Markus Hertrich

Herbst ist  "Ninja Warrior Germany"-Zeit - daran ändert sich auch in diesem Jahr nichts. RTL hält an dem altbewährten Konzept fest und bringt seine erfolgreiche Action-Parcours-Show am 15. Oktober zurück. Die inzwischen sechste Staffel wird dann wieder freitags um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Direkt im Anschluss schickt der Kölner Sender um 23.00 Uhr die brandneue Datingshow  "Date or Drop" mit Sophia Thomalla an den Start.

Die sechste Staffel von "Ninja Warrior Germany" beginnt mit insgesamt sieben Vorrunden-Folgen. Auf 40 Athletinnen und Athleten warten acht Hindernisse in einem Parcours, der sich gewaschen hat. Dieser besteht aus einer Mischung aus bereits bekannten Hindernissen und einigen brandneuen Herausforderungen. Die zwölf besten Athleten aus jeder Vorrunde kommen weiter ins Halbfinale. Sollten sich unter den besten Zwölf keine Frauen befinden, schaffen es die zwei besten Athletinnen zusätzlich ins Halbfinale.

Das Moderatoren-Trio aus Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann bleibt unverändert erhalten. Neben regulären Folgen wird es voraussichtlich auch wieder ein neues Promispecial geben. "Ninja Warrior Germany" ist eine Produktion der RTL Studios GmbH in Zusammenarbeit mit der Endemol Shine Germany GmbH.

In den vergangenen Jahren strahlte RTL im Anschluss an "Ninja Warrior Germany" die Comedyshow  "Darf er das? Live! - Die Chris Tall Show" aus. Diesmal geht der Sender einen anderen Weg und zeigt stattdessen zu später Stunde eine neue Datingshow. Sophia Thomalla präsentiert fortan immer freitags "Date or Drop".

In der Sendung erhalten zwei Singles (die "Picker") nacheinander die Chance, in vier Spielrunden aus jeweils zwölf hoffungsvollen Dates ihren perfekten Traumpartner herauszufiltern. Der Clou: Die Picker stehen mit dem Rücken zu den potenziellen Dates und entscheiden einzig anhand der Stimme und den gegebenen Antworten darüber, ob die Kandidaten weiter im Spiel bleiben. Wenn sie etwas zu hören bekommen, das ihnen nicht gefällt, lassen sie die Person kurzerhand per Knopfdruck durch eine Falltür verschwinden. Das Aussehen ist also erst später relevant und spielt bei den Entscheidungen der Picker keine Rolle. Die für ihre direkte und unverblümt ehrliche Art bekannte Sophia Thomalla will den Singles als Moderatorin ordentlich auf den Zahn fühlen.

Das wie eine Mischung aus  "Take Me Out" und  "The Voice of Germany" klingende Show-Konzept wird von der Tower Productions GmbH realisiert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Asasas schrieb am 02.10.2021, 02.17 Uhr:
    Lernt es RTL denn wirklich nie. Die Sendung nach Ninja Warrior Germany hat noch nie super Quoten gebracht. Warum denn nicht bis Mitternacht. Da könnte man die Runden viel ausgiebiger zeigen. Vorallem beim Halbfinale und Finale wäre das schon wichtig.