Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Noah Wyle unterschreibt für umfangreiche Rückkehr zu "The Quest - Die Serie"

31.03.2016, 11.51 Uhr - Jana Bärenwaldt/TV Wunschliste in International
Schauspieler übernimmt in Staffel drei auch Autorenaufgaben
Noah Wyle als Flynn Carsen im Serienpiloten zu "The Quest - Die Serie"
Bild: TNT
Noah Wyle unterschreibt für umfangreiche Rückkehr zu "The Quest - Die Serie"/Bild: TNT

Noah Wyle hat offiziell seine Rückkehr zu "The Quest - Die Serie" (engl. "The Librarians") bestätigt. In der anstehenden dritten Staffel wird er erneut die Rolle des Flynn Carsen übernehmen und in sieben von zehn Episoden zu sehen sein. Zudem wird er bei zwei Episoden der Abenteuerserie Regie führen und für eine Folge das Drehbuch schreiben. Wyle hatte schon in den vorherigen Staffeln als Produzent mitgewirkt.

In der Serie geht es um vier Menschen, die unter der Leitung von Bibliothekar Flynn Carsen (Wyle) dazu auserkoren wurden, die Schätze der Menschheitsgeschichte zu behüten. Dabei müssen sie während ihrer Abenteuer Geheimnisse entschlüsseln, magische Artefakte sicherstellen und Verschwörungen auf den Grund gehen.

Anti-Terror-Agentin Eve Baird (Rebecca Romijn), der hochintelligente Kunstexperte Jake Stone (Christian Kane), Mathematikerin Cassandra Cillian (Lindy Booth) und Technologiemeister und Dieb Ezekiel Jones (John Kim) sind die "Librarians". Hilfe bekommen die vier von dem oftmals mürrischen Jenkins (John Larroquette), von dem niemand weiß wie lange er schon in der Bibliothek arbeitet, und der ein unschätzbares Geschichtswissen hat.

Produzent Dean Devlin ("Leverage") sagte über die neueste Staffel der Serie: "The show will be a bit scarier, with a little bit higher stakes to put more pressure on the characters and how they handle things." ("Die Show wird ein bisschen furchteinflößender werden. Durch schwerwiegendere Bedrohungen soll mehr Druck auf die Charaktere ausgeübt werden und ihre Entscheidungen schwieriger werden.")

Noah Wyle gelang sein großer Durchbruch als Schauspieler mit der Krankenhausserie "Emergency Room". Dort spielte er 15 Jahre lang die Rolle des Dr. John Carter, was ihm mehrere Emmy- und Golden-Globe-Nominierungen einbrachte. Noch während seiner ER-Zeit begann Wyle an der Produktion der "Librarian"-Filmreihe mitzuwirken. Nach seinem Ausstieg aus der Krankenhaus-Serie tat er sich mit Produzent Dean Devlin für die Serienadaption "The Librarians" zusammen. Von 2011 bis 2015 spielte er die Hauptrolle in dem Sci-Fi-Drama "Falling Skies", wobei er auch erste Erfahrungen als Regisseur machte. Wegen seines dortigem Engagements stand er damals nicht als Hauptdarsteller für die Serienfortsetzung seiner Filmreihe zur Verfügung. Zuletzt entdeckte das Multitalent auch noch das Drehbuchschreiben für sich.

Bei RTL II geht es im deutschen Free-TV am 8. April mit der zweiten Staffel der Serie weiter (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Alless schrieb am 02.04.2016, 14.40 Uhr:
    AllessFreue mich schon auf die dritte Staffel von The Quest - Die Serie, ein wunderbarer Ersatz für Warehouse 13, wirklich gut gelungen.