Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Talk-Ikone Kelly Ripa produziert mögliches Sequel
Kelly Ripa (r.) und Mark Consuelos gehörten lange Zeit zum Hauptcast von "All My Children"
ABC
"Pine Valley": ABC plant Primetime-Fortsetzung von "All My Children"/ABC

Neun Jahre nach dem Ende des Soap-Klassikers  "All My Children" steht ABC kurz vor einer Rückkehr an den Ort, an dem jahrzehntelang intrigiert und geheiratet wurde. "Pine Valley" lautet der Arbeitstitel einer neuen Primetime-Serie, die sich bei dem US-Network aktuell in der Entwicklung befindet und welche die Geschichte von "All My Children" fortsetzen soll.

Talkshow-Moderatorin Kelly Ripa ( "Live! with Kelly and Ryan") und ihr Mann Mark Consuelos ( "Riverdale"), die lange Zeit zum Ensemble der Soap gehörten, fungieren als Produzenten. Auch Robert Nixon, Sohn der legendären Soap-Schöpferin Agnes Nixon, ist als Executive Producer an dem Projekt beteiligt, das bei ABC Signature Studios zu Hause ist. Das Drehbuch zur Primetime-Fortsetzung wird von Leo Richardson ( "Katy Keene") entwickelt.

Darin verschlägt es einen jungen Journalisten mit geheimen Absichten nach Pine Valley. Er möchte die düstere und mörderische Geschichte des Ortes aufdecken und wird prompt selbst in die Grabenkriege zwischen den Familien Kane und Santos verwickelt, die nach all den Jahren mehr als nur ein Geheimnis zu hüten haben.

Im Zentrum der Serie soll eine neue Generation von Hauptfiguren stehen, allerdings würden auch einige bekannte Lieblinge von damals wieder zu sehen sein. Wer das genau sein wird, ist allerdings noch offen. So dürften sich viele Fans die Frage stellen, ob es zu einer Rückkehr von Soap-Legende Susan Lucci in ihrer Paraderolle als Erica Kane kommen wird, die sie im Original 41 Jahre lang verkörperte. Auch die Produzenten Kelly Ripa und Mark Consuelos könnten vor der Kamera wieder auftauchen, schließlich waren sie mehrere Jahre lang als Traumpaar Hayley und Mateo Santos bei "All My Children" zu sehen.

"All My Children" gehörte von 1970 bis 2011 zum täglichen Programm von ABC und brachte es in dieser Zeit auf 10712 Episoden. Aufgrund gefallener Quoten trennte sich das US-Network schließlich von den Geschichten aus Pine Valley, nachdem zuvor auch bereits  "One Life to Live" aus dem Programm genommen worden war. Heute ist  "General Hospital" der einzige noch verbliebene Soap-Klassiker im täglichen ABC-Programm.

2013 kam es kurzzeitig zu einer Wiederbelebung von "All My Children" als Online-Format des Produktionsstudios Prospect Park, das unter anderem auf Hulu und iTunes verfügbar war. Doch nach 40 Episoden wurde der Revival-Versuch wieder eingestellt. Seit 2016 besitzt ABC wieder alle Rechte an "All My Children", was die jetzige Entwicklung von "Pine Valley" als Primetime-Sequel möglich macht.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare