Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Spin-Off geht bei HBO Max an den Start
Der Cast von "Pretty Little Liars: Original Sin"
HBO Max
"Pretty Little Liars: Original Sin": Neuer Trailer zur Fortsetzung des Serienhits/HBO Max

Nach dem Erfolg von  "Pretty Little Liars" kündigt der US-Streamingdienst HBO Max eine Fortsetzung an:  "Pretty Little Liars: Original Sin" setzt 20 Jahre nach dem Original ein und schlägt ein neues Kapitel im Serienuniversum auf. Inzwischen steht der Starttermin am 28. Juli für die erste zehnteilige Staffel fest. Nun wird der offizielle Trailer dazu nachgeliefert.

Die Handlung setzt in Millwood rund 20 Jahre nach den tragischen Ereignissen der Originalserie ein und folgt einer Gruppe von Mädchen, die von einem geheimnisvollen Gegenspieler namens "A" terrorisiert wird. Dieser will die Jugendlichen mit den Sünden der Eltern sowie ihren eigenen konfrontieren. Im Zentrum stehen Tabby (Chandler Kinney), eine aufstrebende Regisseurin und Horrorfilmfan, und Noa (Maia Reficco), eine ambitionierte Leichtathletin mit Hang zum Sarkasmus, die nach einem Sommer in Jugendhaft hart daran arbeitet, ihr Leben wieder in Ordnung zu bringen. Die Dritte im Bunde ist Imogen (Bailee Madison), eine wahre Überlebenskünstlerin, die die Aufdeckung des Geheimnisses von "A" vorantreibt, während sie um ihr Leben und das ihrer Freunde kämpft.

Dann ist da noch Faran (Zaria), eine selbstbewusste und disziplinierte Ballerina mit dem Ehrgeiz, Millwood zu verlassen. Aber "A" ist nicht der einzige Bösewicht in Farans Leben - auch in der Welt des Balletts ist man vor Aggressionen nicht gefeit. Die jüngste der neuen "Liars" ist Minnie (Malia Pyles), die, von einem schrecklichen Erlebnis in ihrer Kindheit traumatisiert, die meiste Zeit in einer virtuellen Welt verbringt. Dennoch ist sie in der Lage, es mit den dunklen Mächten von Millwood aufzunehmen - einschließlich "A". Zu ihren Widersachern gehört Karen (Mallory Bechtel), die amtierende Königin von Millwood High und eine der Antagonisten der "Little Liars".

Im Gegensatz zum Original soll das Spin-Off sehr viel düsterer werden, mit mehr Horror- und erstmals auch übernatürlichen Elementen.

"Pretty Little Liars: Original Sin" wird vom "Riverdale"-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa gemeinsam mit Lindsay Calhoon Bring ( "Chilling Adventures of Sabrina") entwickelt. Produziert wird die Serie von Alloy Entertainment und Warner Bros. Television. "Pretty Little Liars"-Schöpferin I. Marlene King ist an dem neuen Projekt jedoch nicht beteiligt.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Schreiberling schrieb am 09.07.2022, 13.43 Uhr:
    Und schon wieder eine Serie, die niemand wirklich will! Mal ehrlich, fällt den ganzen Kreativen in den Staaten, nichts mehr Neues ein?! Wenn, man schon ein Erfolgsmodell fortsetzen möchte, dann hätte man sich weiter an die Originalserie halten sollen. Wobei man tunlichst darauf achten sollte, dass daraus nicht wieder so ein Rohrkrepierer wird wie Pretty Little Liars Perfectionists! Man war das ein Scheiß!
    Die Idee mag gut gewesen sein, aber die Umsetzung war katastrophal! Und dann setzen sie die Serie mitten in der ersten unvollendeten Staffel ab. Hoffentlich, geht es dieser Serie nicht auch so.
  • MP4616 schrieb am 08.07.2022, 00.53 Uhr:
    Das sind voll die langweiligen Charaktere. Wieso müssen bei den ganzen Fortsetzungen immer so nichtsaussagende Charaktere mitspielen, sind die billiger zu halten? Beim Charmed Reboot auch, echt ätzend. Das ist keine Vielfalt, sondern langweilige Monotonie. Solche Serien spielen keine Quoten ein, das können sie sich selbst ansehen. Damit zerstört man den Glamour der Originalserien.