Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Start von BILD als Fernsehsender steht bevor
Der Dauerbrenner "SpongeBob Schwammkopf" ist zu sehen auf Nickelodeon, MTV und Comedy Central.
Viacom/Nickelodeon
Programm-Highlights 2021/22 von MTV, Nickelodeon, Comedy Central und WELT/Viacom/Nickelodeon

Im Rahmen der Screenforce Days informierte auch der Vermarkter Visoon die Werbekunden über die Highlights der Sender von ViacomCBS (MTV, Nickelodeon, Comedy Central) und auch von Axel Springer (WELT und demnächst BILD).

MTV

Bei MTV steht alles im Zeichen des großen Jubiläums: Vor 40 Jahren, am 1. August 1981, ging der legendäre Musiksender in den USA auf Sendung. Seitdem hat er mehrere Generationen geprägt und mit ihrer jeweiligen Musik begleitet. Anlässlich des Jubiläums blickt der Sender zurück auf 40 Jahre Popkulturgeschichte. Angekündigt sind die kultigsten Musikvideos und die besten  "MTV Unplugged"-Konzerte. Darüber hinaus soll es auch ein Wiedersehen mit bekannten Marken und Formaten wie  "MTV Jackass",  "Pimp My Ride" und  "Ex on the Beach" geben. Die Kultchaoten  "Beavis und Butt-Head" kehren ebenfalls mit ihrer respektlosen Zeichentrickserie zurück. Vor rund einem Jahr wurde sogar eine Neuauflage bestellt (TV Wunschliste berichtete).

MTV

Eine Nostalgiereise tritt MTV auch mit der neuen Sendung  "My Life on MTV" an. In insgesamt zehn Folgen blicken einige der größten Weltstars auf unvergessliche Momente und Auftritte beim Musiksender zurück. Jede Ausgabe konzentriert sich auf zwei Superstars und begleitet sie auf eine Reise in die Vergangenheit - durch die Linse der MTV-Kameras. Porträtiert werden Miley Cyrus, Alicia Keys, One Direction, die Backstreet Boys, Linkin Park, Green Day, Justin Timberlake, Jennifer Lopez, Coldplay, U2, *NSYNC, Britney Spears, Katy Perry, Nicki Minaj, die Jonas Brothers, Usher, Sean "Diddy" Combs, Snoop Dogg - und zum krönenden Staffelabschluss Lady Gaga. "My Life on MTV" ist schon jetzt immer samstags um 22 Uhr im Programm.

Nickelodeon

"Kamp Koral"
"Kamp Koral" Nickelodeon

Auf Nickelodeon kommen vor allem Fans von  "SpongeBob Schwammkopf" auf ihre Kosten. Im Herbst zeigt der Sender das lange erwartete neue Spin-Off  "Kamp Koral". Doch bereits im Juli gibt es vorab die ersten sechs Folgen der Serie über SpongeBobs Kinderjahre als exklusive Sneak Peek zu sehen - vom 19. bis 23. Juli jeweils um 17.20 Uhr. In "Kamp Koral" werden der zehnjährige SpongeBob und seine Freunde bei ihren lustigen Abenteuern im Kamp Koral begleitet, dem verrücktesten Camp im Seetangwald. Es gibt ein Wiedersehen mit Patrick, Sandy, Thaddäus, Mr. Krabs, und Plankton. Darüber hinaus kündigt Nickelodeon neue Folgen aus der zwölften Staffel der Mutterserie "SpongeBob Schwammkopf" als Free-TV Premieren an.

Comedy Central

Die erfolgreiche deutsche Adaption von  "Roast Battle" geht bei Comedy Central bereits in ihre vierte Staffel. Weiterhin treten jeweils zwei Comedians in einen besonderen Wettkampf, bei dem sie sich gegenseitig mit verbalen Attacken befeuern. Dies sollte allerdings nicht zu plump ausfallen. Es geht darum, seinen Kontrahenten kreativer mit treffenden Pointen und harten Punchlines zu demütigen. Über den Sieger entscheidet im Anschluss eine Jury, die aus Maxi Gstettenbauer, Ingmar Stadelmann, Jasmin Wagner und Ingo Appelt besteht. In der neuen Staffel roasten sich unter anderem Lutz van der Horst, Maria Clara Groppler, Jokah Tululu, Freddi Gralle, Marcel Mann und Simon Stäblein. Zu sehen sind die neuen Folgen ab dem 25. Juni freitags um 23.00 Uhr.

"Roast Battle"
"Roast Battle" Comedy Central

Bereits seit einiger Zeit im Programm ist die neue Sketchserie  "Was ich eigentlich sagen wollte", immer freitags um 23.30 Uhr. Darin geht es um alltägliche Situationen, in denen viele Menschen zu einer Notlüge greifen oder sich um Kopf und Kragen reden, um der unbequemen Wahrheit aus dem Weg zu gehen. Schauspieler und andere Promis, darunter Collien Ulmen-Fernandes, Jasmin Wagner, Fernanda Brandao und Ralf Moeller, klären in Sketchsequenzen darüber auf, was passieren würde, wenn sie ihren wahren Gedanken freien Lauf lassen.

Noch bis Anfang Juli zeigt Comedy Central außerdem noch neue Folgen aus der 16. Staffel der US-Animationsserie  "American Dad", immer sonntags um 21.25 Uhr als Free-TV-Premiere.

WELT

Seit März 2020 sendet WELT, der Nachrichtensender der Axel Springer SE, unter der Woche täglich live von 6 bis 20 Uhr, seit Ende April 2021 aus dem neuen Nachrichtenstudio im Axel-Springer-Neubau.

WeltN24 GmbH/Anne Hufnagl

Darüber hinaus sind aber weiterhin auch Dokumentationen ein wichtiger Bestandteil des Senders. Für den 7. Juli angekündigt ist die bislang dreiteilige Reihe  "Welt der Zukunft", in der gezeigt wird, was angesichts immer effizienterer und leistungsstärkerer Windkraftanlagen in Sachen nachhaltiger Energie möglich ist. Auch die Luftfahrt steht vor einem Umbruch, bald soll in Sky-Taxis und Elektro-Kleinflugzeugen geflogen werden.

"Strangest Things" ist der Titel einer neuen Science-Dokureihe, die ab August ausgestrahlt wird. Inhaltlich geht es um faszinierende und mysteriöse Objekte der Menschheitsgeschichte, darunter den 2.000 Jahre alten ersten analogen Computer. Geheimnisse dieser Objekte werden mithilfe modernster Forschung und Technologie enthüllt, nachdem sie lange in Museen, Laboren und Archiven verborgen waren. Jeweils neue Folgen kündigt WELT außerdem von den Dauerbrennern  "Lost Places" und  "Traumzüge" für eine Ausstrahlung im Herbst an.

BILD

Claus Strunz wird Programmchef des neuen BILD-Senders
Claus Strunz wird Programmchef des neuen BILD-Senders BILD/Screenshot

Schon seit längerer Zeit ist online zu bestimmten Tageszeiten "BILD Live" per Stream zu sehen. Im April wurde angekündigt, noch einen Schritt weiterzugehen und einen regulären Fernsehsender zu starten, der linear verbreitet werden soll. Wann genau dies seid wird, ist immer noch nicht bekannt. Allerdings soll es noch vor der Bundestagswahl so weit sein. Dann soll BILD täglich unter dem Motto "Der Sender, der live Schlagzeilen macht" sechs Stunden Live-Programm mit Nachrichten und aktuellen Themen senden. Los geht es montags bis freitags um 8 Uhr mit dem Fußball-Talk "Reif ist Live". Zusammen mit BILD-Sport-Chef Matthias Brügelmann analysiert Reporter-Legende Marcel Reif die großen Fußball-Themen der Woche. Ex-FC-Bayern-Spieler Mehmet Scholl wird außerdem bei BILD nach Top-Fußballspielen seine Blitz-Analysen präsentieren.

Ankersendung von BILD ist das News-Format "Bild Live", das von Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr gesendet wird. Pro Stunden verfolgen die Moderatoren im Studio sowie BILD-Reporter ein aktuell laufendes Top-Thema, das mit Experten und Zuschauern in Interviews und Talks meinungsstark debattiert werden soll. Die Sendestrecke "Bild Live" wird zeitgleich bei N24 Doku, dem Timeshift-Sender von WELT, zu sehen sein.

Der Sonntagvormittag steht von 9 bis 13 Uhr ganz im Zeichen des Sports, unter anderem mit Analysen und Talks zur Fußball-Bundesliga. Am Sonntagabend um 21.45 Uhr stellen BILD-Reporter Kai Weise und der stellvertretende Chefredakteur Paul Ronzheimer "Top-Gästen aus Politik und Wirtschaft" sowie Experten und Betroffenen live "Die richtigen Fragen". In dem Politik-Talk sollen die bestimmenden Themen der Woche diskutiert werden.

Das weitere Programm des Kanals soll mit Dokumentationen, Reportagen und anderen Formaten bestückt werden. Die Themen Politik, Sport, Show, Crime und Service stehen hierbei im Vordergrund. Darüber hinaus kündigt BILD an, dass das laufende Programm bei aktuellen Themenlagen jederzeit für eine Live-Berichterstattung unterbrochen werden kann. Der neue Kanal soll unter der Sendermarke BILD über Kabel, Satellit, IPTV sowie OTT frei und auch in HD-Qualität unverschlüsselt empfangbar sein.

Claus Strunz, BILD-Programmchef und Mitglied der Chefredaktion: BILD ist Fernsehen, das LIVE Schlagzeilen macht. Unsere 'Mission 007' - Double-O Seven - für das deutsche Fernsehen lautet: Ongoing News und Opinion, 24/7 live-haftig. Wenn in Deutschland oder der Welt etwas passiert, das unsere Zuschauer bewegt, sind wir mit Breaking News live. Nicht nur mit der exklusiven Nachricht, sondern wir zeigen auch, was sie bedeutet, warum sie für uns und die Zuschauer wichtig ist. BILD zeigt, was WIRKLICH ist.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • mynameistv (geb. 1979) schrieb am 14.06.2021, 19.03 Uhr:
    Comedy Central ist für mich ein Sender, den man getrost vergessen kann.
    Der Roast Battle ist wirklich erfolgreich? Bei wem? Personen, die sogar ein blankes Blatt Papier zum Gröhlen finden? Oder Jasmin Gerat tatsächlich lustig finden? 
  • mynameistv (geb. 1979) schrieb am 15.06.2021, 13.02 Uhr:
    Wagner meinte ich natürlich ^^

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds