Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
320

Beavis und Butt-Head

(Beavis and Butt-Head) 
USA, 1993–

Beavis und Butt-Head
Serienticker
  • Platz 1078320 Fans
  • Serienwertung4 18544.18von 22 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

Deutsche Online-Premiere: 07.04.2023 (Paramount+)
Weitere Titel: Mike Judge's Beavis & Butthead
Comedy, Zeichentrick
Zwei minderbemittelte Halbstarke namens Beavis und Butt-Head sind die Stars dieser innovativen Animationsserie von Mike Judge, die dem Musiksender MTV ausgerechnet dadurch einen Quotenhit verschafft, indem sie dessen Zielgruppen konsequent auf bitterböse Weise persifliert.
Die Lieblingstätigkeit der beiden faulen Nichtsnutze besteht im meist abwertenden Kommentieren von Musikvideos, die in realen Ausschnitten in die Zeichentrickumgebung einmontiert werden. Wenn sie gerade mal nicht vor der Glotze abhängen und Videoclips mit "cool" oder "scheiße" bewerten, frittieren sie bei ihrem Arbeitgeber 'Burger World' tote Mäuse, werfen Bowlingkugeln von Hochhäusern, quälen kleine Kinder oder stecken Autos in Brand.
Begleitet von einem markanten, zittrigen und in der Regel völlig grundlosen Dauerlachen ätzen die Jungs gegen alles und jeden, lassen dabei jedoch auch keine Gelegenheit aus, sich selber durch unsinnige Aktionen lächerlich zu machen. Ihre ständigen dümmlichen Versuche, sich Frauen anzunähern, enden meist im Chaos, bringen sie aber dennoch nicht davon ab, sich am Ende für die größten Könige zu halten. Als Zuschauer hat man es nicht schwer, sich den beiden überlegen zu fühlen, was sicherlich einen wichtigen Teil des Erfolgs der Serie ausmacht. Ebenso wichtig ist aber der wahrhaft grotesk-dämliche Unfug, den Beavis & Butt-Head mit stoischer Gelassenheit fabrizieren und an der coolen Gleichgültigkeit, mit der sie ihren permanenten Niederlagen begegnen.
gezeigt bei Vitamin B (D, 1995)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
1993-1997 (MTV); 1995-1997 (RTL 2). 92-tlg. US-Zeichentrickserie von Mike Judge ("The Beavis & Butt-Head Show"; 1993-1997).
Beavis und Butt-Head sind zwei hässliche, rüde, ungebildete, sexistische Teenager, die den ganzen Tag auf der Couch sitzen, Videos schauen und dabei platte Witze reißen oder selbstzerstörerische Streiche aushecken.
Die Trickfiguren waren in zwei Kurzcartoons beim Musiksender MTV aufgetaucht und in ihrer eigenen Serie zu den Maskottchen des Senders geworden. Damals sendete MTV auch in Deutschland noch in englischer Sprache, und so hörte man auch hierzulande die Originalstimmen von Mike Judge, der selbst beide Rollen sprach. Markenzeichen war ihr dreckiges Lachen, das ebenso gut ein Räuspern hätte sein können. Synchronisiert liefen 53 Folgen am späteren Abend bei RTL 2, weitere im Pay-TV auf Premiere. Jede Folge war eine halbe Stunde lang und bestand meist aus zwei, manchmal aus drei kurzen Episoden. Insgesamt entstanden 199 dieser Kurzepisoden.
Noch 1993 wurden die Folgen entschärft. Bis dahin zündelten Beavis und Butt-Head auch gerne. Als ein Fünfjähriger ein Haus anzündete, nachdem er die Show gesehen hatte, und seine kleine Schwester dabei ums Leben kam, wurden die Folgen auf den späten Abend verschoben und den Idioten die Feuerzeuge abgenommen.
1996 entstand der Spielfilm "Beavis und Butt-Head machen's in Amerika."
Das Fernsehlexikon*, Stand: 2005
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Beavis und Butt-Head Streams

Wo wird "Beavis und Butt-Head" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Beavis und Butt-Head" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    * Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
    ** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
    ¹ früherer bzw. Listenpreis
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 12.06.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
    Externe Websites

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • Ich schrieb am 12.08.2012, 00.00 Uhr:
      Ich bin selbst noch minderjährig und kann mir vorstellen, dass für viele in meinem Alter das dieses schlechte Reden über dieses Assi-TV komisch vorkommt. "Was haben die beiden gegen das Programm? Is' doch geil!" - So verändert sich die Gesellschaft; die finden es super, Leute in perinlichen Situationen zu sehen. Die Serie selbst dürfte ein Fingerzeig auf MTVs ( VIVAs) Programm sein
    • serienfan schrieb am 29.05.2012, 00.00 Uhr:
      Laut Paramount ist eine Veröffentlichung der neuen Folgen auf DVD geplant
    • serienfan schrieb am 23.05.2012, 00.00 Uhr:
      An alle O-Ton-Fetischisten, auf MTV.de gibt es alle Folgen mit dem Originalton und deutschen Untertiteln:
      http://www.mtv.de/shows/1118-mike-judge-s-beavis-a
      nd-butt-head

    Bildergalerie zu "Beavis und Butt-Head"

    • Rabies Scare
      Bild: © Viacom International Inc
    • Beavis und Butt-Head
      L-R: Butt-Head und Beavis
      Bild: © MTV
    • L-R: Beavis und Butt-Head
      Beavis und Butt-Head
      L-R: Beavis und Butt-Head
      Bild: © MTV