Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Programmänderung: Dritte "ProSieben-Bundestagswahl-Show" mit Politikern aller Bundestagsfraktionen

von Bernd Krannich in News national
(16.09.2021, 11.57 Uhr)
Sender stockt sein Wahlprogramm auf
Louis Klamroth moderiert auch die dritte "ProSieben-Bundestagswahl-Show"
ProSieben / Hahn + Hartung Fotografen
Programmänderung: Dritte "ProSieben-Bundestagswahl-Show" mit Politikern aller Bundestagsfraktionen/ProSieben / Hahn + Hartung Fotografen

ProSieben legt mit einer kurzfristigen Ankündigung nach: In der Woche vor der Bundestagswahl (die am 26. September 2021 stattfindet) wird der Sender eine dritte Ausgabe der  "ProSieben-Bundestagswahl-Show" ausstrahlen, durch die erneut Louis Klamroth führt. Sie ist für Mittwoch, den 22. September um 20.15 Uhr geplant, wie TV Wunschliste auf Anfrage bestätigen konnte. Zu Gast sein werden dabei diesmal "Politiker aller Fraktionen, die aktuell im deutschen Bundestag vertreten sind".

Das sind also (in alphabetischer Reihenfolge) AfD, CDU/CSU, FDP, Grüne, Linke und SPD. ProSieben hatte schon von Anfang an eigentlich mit drei Ausgaben seiner "Bundestagswahl-Show" im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 geplant gehabt, in denen die drei Kanzlerkandidaten antreten sollten. Nach Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) wollte ProSieben auch eine Ausgabe mit Armin Laschet (Union) zeigen, konnte sich aber nach früheren Angaben nicht mit dem Politiker auf eine Termin im Vorfeld der Bundestagswahl einigen. Welche Politiker genau an der Sendung am kommenden Mittwoch teilnehmen, wird erst kurzfristig bekannt.

In seiner Wahlberichterstattung hat ProSiebens Mutterkonzern Seven.One Entertainment Group auch noch das dritte  "Triell" der Kanzlerkandidaten in petto: Es wird am Sonntag, 19. September 2021, um 20:15 Uhr bei ProSieben, Sat.1 und Kabel Eins übertragen und auch auf dem YouTube-Kanal von  "Galileo" gestreamt. Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU/CSU) und Olaf Scholz (SPD) sowie die Kandidatin Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) stellen sich live den Fragen von ProSieben-Moderatorin Linda Zervakis und Sat.1-Moderatorin Claudia von Brauchitsch.

Mit der jetzigen Ankündigung klärt sich auch eine vorherige Programmänderung: Die Verschiebung der Rückkehr von Serien auf den Mittwochabend (TV Wunschliste berichtete). Die war zunächst längerfristig für den 22. September angekündigt gewesen, wurde dann aber auf den 29. September verschoben - nur, um am 22. September zunächst Platz für zwei Wiederholungen von  "Galileo Big Pictures" zu machen. Nun scheint also durch, dass ProSieben den Sendeplatz am 22. September für weitere Wahlberichterstattung "flexibel" halten wollte.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare