Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

ProSieben setzt "Friends with Benefits" ab

ProSieben setzt "Friends with Benefits" ab

25.10.2013, 16.36 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in TV-News international
"How I Met Your Mother" als Ersatz
"Friends with Benefits"
Bild: NBC Universal Inc. / Mitchell Haaseth
ProSieben setzt "Friends with Benefits" ab/Bild: NBC Universal Inc. / Mitchell Haaseth

Die Programmplaner von ProSieben haben mal wieder zugeschlagen und setzen die US-Sitcom "Friends with Benefits" vorzeitig ab. Besonders einfallsreich fällt der Ersatz allerdings nicht aus. Bereits ab kommendem Mittwoch, 30. Oktober, laufen auf dem Sendeplatz um 22.30 Uhr stattdessen zwei Wiederholungen von "How I Met Your Mother".

Seit dem 9. Oktober zeigte der Münchner Sender die Comedy im Doppelpack. Nach sechs Folgen ist nun allerdings Schluss. Zugegeben, das Umfeld der Sitcom war alles andere als erfolgversprechend, da sich die Modeshow "Fashion Hero" mit Claudia Schiffer, die derzeit mittwochs um 20.15 Uhr im Vorprogramm läuft, zu einem großen Flop entwickelt. Dennoch blieben im Anschluss bei "Friends with Benefits" noch einmal deutlich weniger Zuschauer dran. Bei lediglich 3,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen war es nur eine Frage der Zeit, bis ProSieben handelt.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Die Serie handelt von den romantischen Verwicklungen einer Gruppe von Freunden in Chicago. Der viel zu anspruchsvolle Ben (Ryan Hansen) sucht nach der absolut perfekten Frau, während Sara (Danneel Harris) einfach jemanden braucht, um eine Familie zu gründen. Beide wenden sich aber immer wieder einander zu, wenn es darum geht sich über Enttäuschungen mit gelegentlichem Sex hinweg zu helfen. Eine Praxis, die ihr Freundeskreis mehr als kritisch beäugt.

Dass die NBC-Sitcom kein großer Wurf sein würde, hätte ProSieben allerdings auch im Vorfeld klar sein müssen. Eigentlich für die TV-Saison 2010/11 geplant, ging die Serie im Heimatland letztendlich erst im Sommer 2011 in Doppelfolgen auf Sendung. Sie erreichte nur unterirdische Einschaltquoten und wurde vom US-Network schließlich nach nur einer Staffel wieder eingestellt. Die letzte der insgesamt 13 Folgen wurde sogar überhaupt nicht mehr im Fernsehen gezeigt, sondern war lediglich im Internet via iTunes, Netflix oder Amazon.com abrufbar.

Leserkommentare

  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 25.10.2013, 18.21 Uhr:
    HelmprobstSo richtig lustig war die Serie zwar nicht, dennoch schade, dass die wenigen noch ausstehenden Folgen nicht mal im Nachtprogramm auf dem Wiederholungssendeplatz um 4.00 Uhr gesendet werden können. Vielleicht kann man sie wenigstens zu Pro7Maxx abschieben?