Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

ProSieben zeigt 5. Staffel von "Two and a half Men"

17.01.2009 - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
"How I met your Mother" geht in die 3. Runde
Bild: CBS Television

Die Erfolgssitcom "Two and a half Men" hat Charlie Sheen zum bestbezahlten Schauspieler im US-Fernsehen werden lassen (wunschliste.de berichtete). 825.000 Dollar kassiert er für eine Folge der Serie, die auch in Deutschland immer beliebter wird und zur Zeit auf ProSieben und kabel eins wiederholt wird. Sheen spielt darin den Werbejingle-Komponisten und Frauenschwarm Charlie, der mit seinem Neffen und seinem ungleichen jüngeren Bruder einen Drei-Männer-Haushalt führt.

Am Samstag, 21. Februar (14.20 Uhr), beginnt ProSieben nun mit der Erstausstrahlung der fünften Staffel, die aus 19 neuen Episoden besteht. "Two and a half Men" soll dabei den Comedy-Samstagnachmittag des Senders bereichern und wird vor "How I Met Your Mother" geschoben. Die Sitcom, in der Ted Mosby seinen Kindern im Jahr 2030 in einer langen, nie zu Ende gehenden Erzählung berichtet, wie er ihre Mutter kennengelernt hat, wurde bislang in Doppelfolgen ausgestrahlt. Ab der dritten Staffel, die ProSieben ebenfalls am 21.2. startet, folgt nur noch eine Episode pro Woche (ca. 14.45 Uhr).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • mangoline1 schrieb via tvforen.de am 19.01.2009, 20.35 Uhr:
    mangoline1Finde die Serie nicht schlecht, könnte aber etwas lustiger sein und das dicke Kind nervt meistens. Aber Charlie Sheen kann sich bei Dreh wohl wie zu Hause fühlen, trägt er doch meistens eine lange Unterhose und ein T-Shirt.
  • Reggae-Gandalf schrieb via tvforen.de am 19.01.2009, 13.39 Uhr:
    Reggae-GandalfDJ Doena schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die "Friends" nicht bereits pro Folge 1 Mio
    > $ in der letzten Staffel bekommen?

    Ich glaube ja, aber die drehen ja nicht mehr, also dürfte es hinhauen, dass er momentan der bestbezahlte ist.
  • Bluehead schrieb via tvforen.de am 19.01.2009, 13.39 Uhr:
    BlueheadDJ Doena schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > 825.000 Dollar kassiert er für eine Folge der
    > Serie
    >
    > Haben die "Friends" nicht bereits pro Folge 1 Mio
    > $ in der letzten Staffel bekommen?

    Vielleicht ist damit der aktuell bestbezahlte Schauspieler gemeint.
  • DJ Doena schrieb via tvforen.de am 19.01.2009, 13.35 Uhr:
    DJ Doena> 825.000 Dollar kassiert er für eine Folge der Serie

    Haben die "Friends" nicht bereits pro Folge 1 Mio $ in der letzten Staffel bekommen?