Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles": Erstes Bild zur neuen Animationsserie

"Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles": Erstes Bild zur neuen Animationsserie

02.02.2018, 17.00 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
2D-Neuauflage startet noch in diesem Jahr
"Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles"
Bild: Nickelodeon
"Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles": Erstes Bild zur neuen Animationsserie/Bild: Nickelodeon

Die Ninja Turtles kehren in diesem Jahr runderneuert zurück. Das Franchise rund um die mutierten Schildkröten ist nach wie vor populär. Nachdem es sich bei der letzten Serie "Teenage Mutant Ninja Turtles" um eine computeranimierte CGI-Variante handelte, kehrt der Reboot "Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles" zu den 2D-Wurzeln zurück - allerdings mit einem ziemlich eigenwilligen Stil. Erneut steht der Kinder-Sender Nickelodeon hinter der Serie, der jetzt ein erstes Bild zur veröffentlicht hat.

Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles
Bild: Nickelodeon
Die vier Schildkrötenbrüder entdecken neue Kräfte und eine mystische Welt unter den Straßen von New Year City. Sie müssen ernst lernen zusammenzuarbeiten, um die Gefahren der modernen Zeit zu überwinden. Die Turtles unterscheiden sich diesmal nicht nur anhand der Farbe ihrer Masken, sondern auch durch ihre Gattung. Zudem ist nicht mehr Leonardo der Anführer, sondern sein erwachsenerer Bruder Raphael. Leonardo hingegen ist der coole Rebell, Donatello das Technikgenie und Nesthäkchen Michelangelo der junge Wilde der Truppe. Mit dabei sind auch wieder die mutierte Ratte Splinter als Mentor und Ziehvater sowie April O'Neil, eine junge menschliche Verbündete der Turtles - in der Neuauflage mit afro-amerikanischen Wurzeln.Als Produzenten stehen Andy Suriano ("Samurai Jack") und Ant Ward ("Teenage Mutant Ninja Turtles") hinter der neuen Serie. "Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles" soll im Verlauf des Jahres in den USA starten. Die erste Staffel wird 26 Episoden umfassen. In Deutschland läuft aktuell auf Nickelodeon noch die letzte Staffel der Vorgängerserie "Teenage Mutant Ninja Turtles".

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • DT125R-Tom schrieb am 03.02.2018, 11.32 Uhr:
    DT125R-TomNein Danke, wenn dann die jetzige Serie eingestellt wird die mir jetzt schon nicht mehr gefällt bin ich raus !
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 03.02.2018, 10.21 Uhr:
    Mike (1)Furchtbar!