Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Ross Antony wird Samstagabendshow-Moderator

19.02.2019, 20.00 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
"Die Party mit Ross Antony" wird befördert
Ross Antony
Bild: MDR/Saxonia Entertainment/Tom Schulze
Ross Antony wird Samstagabendshow-Moderator/Bild: MDR/Saxonia Entertainment/Tom Schulze

Seit Anfang 2015 präsentiert Ross Antony im MDR Fernsehen seine eigene Schlagershow. Der quirlige Sänger moderiert mehrmals im Jahr "Die Party mit Ross Antony", die tolle Einschaltquoten erzielt. Bislang war die Show am Freitagabend zu sehen - in diesem Jahr wird sie auf den Samstagabend befördert. Zudem wird die Laufzeit der Show von 90 auf 120 Minuten erhöht. Die erste neue Ausgabe läuft am 30. März um 20.15 Uhr im MDR.

Unter dem Motto "Eine neue Party ist wie ein neues Leben" begrüßt Ross Antony im Eventpalast in Leipzig wieder partyfreudige Zuschauer und das Who is Who der Schlagerszene. Künstler wie Maite Kelly, Thomas Anders, Feuerherz, DJ Ötzi, Ute Freudenberg, Vincent Gross, Olaf Berger, Anita & Alexandra Hofmann, Allessa, Die Draufgänger, Frank Schöbel, Bernhard Brink und Peter Orloff haben ihre aktuellen Hits, aber auch Dauerbrenner im Gepäck.

Gemeinsam mit Mareile Höppner präsentiert Ross Antony zuvor am Rosenmontag (4. März) "Die große Faschingsparty" im MDR. Zu Gast sind unter anderem die Höhner, Brings, Semino Rossi, Julia Lindholm, Die Zipfelbuben, Eloy de Jong, DJ Ötzi, Bernhard Brink, Mickie Krause, Jürgen Drews, Rotblond und Jörn Schlönvoigt.

Ross Antony wurde 2001 im Rahmen der zweiten "Popstars"-Staffel als Mitglied der Band Bro'Sis bekannt. 2013 begann er seine zweite Karriere als Schlagersänger. 2018 wurde er vom Publikum bei der Verleihung der "Goldenen Henne" zum Entertainer des Jahres gewählt. Im März erscheint Antonys neues Album "Schlager lügen nicht".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Phoenix39576 schrieb am 23.02.2019, 12.26 Uhr:
    Phoenix39576Die in der Sendung auftretenden Interpreten sind ja ok...aber durch seine Moderation habe ich in letzter Zeit diese Sendungen nicht mehr eingeschaltet. Leider gibt es fast kaum noch Schlagersendungen ohne seine Anwesenheit.
    Da finde ich die Sendungen mit Maximilian Arland schon sehenswerter.
    Die Geschmäcker und Ansichten sind halt verschieden.
  • hazev schrieb am 23.02.2019, 11.51 Uhr:
    hazevJetzt fällt mir gar nichts mehr ein. Können sie den nicht wegen dem Brexit ausweisen?
  • User 1431731 schrieb am 22.02.2019, 19.43 Uhr:
    User 1431731oh nein muß das wirklich sein?
  • harry27 schrieb via tvforen.de am 20.02.2019, 09.50 Uhr:
    harry27Bißchen aufgedreht der Junge, aber voll sympathisch und durchaus witzig. Mareile Höppner wirkt dagegen immer ein bißchen zu ruhig. Aber als Duo sind sie klasse. Ich gebe der Sache auf jeden Fall mal ein bis zwei Chancen.

    Nee, Traumschiff nicht, aber Silvesterstadl mit Ross Antony :-) Macht ja auf MDR auch eine Silvestershow, da könnte er auch gleich zum Silvesterstadl gehen.
  • musikrob2806 schrieb via tvforen.de am 20.02.2019, 08.22 Uhr:
    musikrob2806Na da ist ja der Samstagabend für immer gerettet. Wahrscheinlich wird er als nächstes der 1.Offizier vom Traumschiff;)
  • Scotty1978 schrieb via tvforen.de am 19.02.2019, 21.00 Uhr:
    Scotty1978Und wann bekommt der "Herr Keller" endlich seine Samstagabendsendung im RBB? 😀