Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
14 Stunden Oliver Geissen und Party-Hits
Oliver Geissen leutet mit der "Ultimativen Chart Show" das Jahr 2022 ein
TVNOW/Frank Hempel
RTL läutet mit "Chart Show"-Marathon das neue Jahr ein/TVNOW/Frank Hempel

Mit einer geballten Portion Oliver Geissen und jeder Menge bekannter Songs beendet RTL das Jahr 2021. Der Kölner hat für den 31. Dezember die längste 'Chart Show'-Silvesterparty aller Zeiten angekündigt. Sie beginnt bereits am Mittag und wird die Zuschauer bis ins neue Jahr und in die frühen Morgenstunden des 1. Januars 2022 begleiten.

Zunächst geht es um Punkt 12 Uhr los mit "Die ultimative Chart Show - Die Party beginnt, Teil 1". Zu Gast sind hier Schauspielerin Janine Kunze ( "Heldt") und Sänger Eloy de Jong, die gemeinsam mit Geissen eine Party der Superlative vorbereiten. Musikalisch sind Kulthits der 90er und 2000er Jahre angesagt. Live im Studio sind hierfür unter anderem Pur, Melanie C und Alex C. zu Gast. Zu den Showacts gehören außerdem Hugel, Anita Doth, Jenny Berggren und Andrea Berg. Nach einer kurzen Unterbrechung für  "RTL Aktuell" um 18.45 Uhr geht es um 19.05 Uhr mit dem zweiten Teil der Party-Vorbereitungen weiter. Davor darf aber bereits gegen 18:20 Uhr der "RTL Bibelclip" nicht fehlen.

Um 20.15 Uhr lädt Oliver Geissen dann schließlich zu  "Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Silvester-Party-Hits". Der Name ist Programm und so steht eine musikalische Zeitreise der Superlative mit Party-Hits aus sechs Jahrzehnten bevor. Zu Gast im Studio sind hierfür Scooter-Frontmann H.P. Baxxter, Cascada-Frontfrau Natalie Horler und Schauspieler Martin Klempnow. Ebenfalls mit dabei sind Rock'n'Roller Shakin' Stevens, der schottische Shanty-King Nathan Evans und die Hermes House Band.

Pünktlich um Mitternacht wird dann zum Jahreswechsel für zehn Minuten nach Berlin zum Brandenburger Tor geschaltet. Danach geht die "Chart-Show"-Party noch einmal zwei Stunden weiter, bevor sie gegen 2.10 Uhr ausklingt.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Mariofan98 schrieb am 30.11.2021, 17.37 Uhr:
    RTL ist wohl diesmal betrunken wie sonst nicht mehr! :see_no_evil:
    Da kann RTL ZWEI mit einem "Best of The Dome 100" einpacken!
  • Asasas schrieb am 30.11.2021, 19.53 Uhr:
    Da wird der Aufnahmerecorder ordentlich was zu tun haben. Von der Länge her mein neuer Aufnahmerekord.
  • Mariofan98 schrieb am 01.12.2021, 12.24 Uhr:
    Ich hab ja RTL nur in sd und daher kann ich auch meine 300gb Festplatte benutzen. Meine längste Chartshow Aufnahme war vom letzten Silvester ganze 6.15 h von 20.15 bis 2.30. Außerdem asasas kannst du um 18.45 bei RTL aktuell eine Pause einlegen, also stoppen und dann wenn das wetter beginnt dann wieder Aufnahme starten.
  • Asasas schrieb am 04.12.2021, 15.49 Uhr:
    Hatte ich eh vor. Da ja Silvester Abends einfach mal alles gleichzeitig kommt.