Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Dreiecksbeziehung feiert im Januar Deutschlandpremiere
"Threesome - Ein Dreier mit Folgen"
viaplay/NENT Group
RTL Passion zeigt schwedische Serie "Threesome - Ein Dreier mit Folgen"/viaplay/NENT Group

RTL Passion nimmt die schwedische Serie  "Threesome - Ein Dreier mit Folgen" ins Programm. Die von der Schauspielerin Lisa Linnertorp ( "Die Brücke",  "Hidden - Der Gejagte") entwickelte Dramaserie handelt von einem jungen Liebespaar, das sich auf eine Dreiecksbeziehung einlässt. Die achtteilige Produktion geht am Donnerstag, den 6. Januar um 20.15 Uhr als deutsche Erstausstrahlung auf dem Pay-TV-Sender an den Start.

Das junge schwedische Paar David (Simon Lööf) und Siri (Matilda Källström) lebt in London und ist seit der Schulzeit zusammen. Ihre teilweise schon routinierte Liebesbeziehung erhält frischen Wind, als sie in einer regnerischen Nacht die französische Kunststudentin Camille (Alma Jodorowsky) kennenlernen. Es entwickelt sich eine explosive Dreierbeziehung.

Zur weiteren Besetzung gehören Lucien Laviscount ( "Katy Keene"), Kitt Walker, Emily Renée ( "Der junge Inspektor Morse") und Cat White.

"Threesome - Ein Dreier mit Folgen" basiert auf einer Idee von Lisa Linnertorp, die damit ihr Debüt als Autorin und Regisseurin gibt und auch gleich sämtliche Folgen selbst in Szene setzte. Unterstützt wurde sie bei der Umsetzung von Mitautor Martin Bengtsson ( "Hamilton - Undercover in Stockholm") und den Produzenten Sara Askelöf ( "Huss - Verbrechen am Fjord"), Kristoffer Graci ( "Skitsamma"), Helena Larand, Fredrik Ljungberg ( "Furia") und Joakim Rang Strand ("Die Brücke").

Die Dramaserie ist eine schwedische Produktion von Yellowbird für den Streamingdienst Viaplay, wo im August die Erstausstrahlung stattfand. Ob es eine zweite Staffel geben wird, ist noch nicht bekannt.

Trailer zu "Threesome" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare