Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Drehstart für Sarah Lombardi als neue Jurorin
Die aktuelle "Supertalent"-Jury: (v.l.) Bruce Darnell, Sarah Lombardi und Dieter Bohlen
Bild: RTL
RTL sucht ab September wieder "Das Supertalent"/Bild: RTL

RTL schickt "Das Supertalent" im kommenden Monat ins mittlerweile 13. Jahr. Am 14. September strahlt der Kölner Sender auf dem gewohnten Sendeplatz am Samstagabend um 20.15 Uhr die Staffelpremiere aus, in der auch Sarah Lombardi ihr Debüt als Jurorin und als Nachfolgerin von Sylvie Meis geben wird. Dieter Bohlen und Bruce Darnell bleiben wie gehabt an Bord.

Lombardi zeigte sich beim Drehstart begeistert von ihrem Seitenwechsel: "'Das Supertalent' war die erste Castingshow, für die ich mich mit 14 Jahren beworben habe. Damals habe ich es nicht in die TV-Ausstrahlung geschafft. Und jetzt bin ich - nach vielen Auftritten als Kandidatin in diversen Shows - selbst Jurorin hier. Wahnsinn! Ich bin sehr glücklich darüber und es macht wahnsinnig viel Spaß."

Die erste Casting-Runde für die aktuelle Staffel wurde bereits am gestrigen Samstag im Metropoltheater in Bremen aufgezeichnet. Noch bis zum 24. August findet dort die "Supertalent"-Suche statt. Eines der diesjährigen Talente ist eine fünfjährige Hip-Hop-Tänzerin, aber auch ein 84-jähriger Sänger findet sich unter den Anwärtern.

Tierische Talente dürfen ebenfalls nicht fehlen, zu denen dieses Mal selbst ein Flohzirkus zählt. Schließlich versuchen noch ein professioneller Schnellesser, ein Strong Man, der mit seinem Kopf Beton einschlägt, und der Battery-Man ihr Glück. Letzterer kann unversehrt Strom leiten und speichern.

Die neue "Supertalent"-Staffel wird insgesamt 14 Ausgaben umfassen. Das große Finale wird voraussichtlich am 21. Dezember ausgestrahlt. Erneut winken als Siegprämie 100.000 Euro.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Phileas Fogg schrieb via tvforen.de am 11.08.2019, 14.57 Uhr:
    Phileas FoggDas gleiche Prozedere wie letztes Jahr? Ja, das gleiche Prozedere wie jedes Jahr.

    Winter/Frühling: DSDS
    Spätsommer/Herbst: Supertalent

    Mal sehen was RTL wieder für ein Panoptikum an Kandidaten zusammenstellt.