Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

RTL und "Das Vermächtnis der Arche"

15.04.2010 - Ralf Döbele/TV Wunschliste in Vermischtes
Drehstart für neuen Abenteuer-Thriller
Bild: RTL

Die Sintflut und das Geheimnis um die Arche Noah stehen im Zentrum eines neuen RTL-Abenteuer-Thrillers, der ab heute in München und Nordrhein-Westfalen gedreht wird. Tobi Baumann führt Regie bei "Das Vermächtnis der Arche" (Arbeitstitel). In den Hauptrollen sind unter anderem Stephan Luca ("Im Brautkleid durch Afrika"), die Französin Julia Molkhou und Michael Gwisdek ("Grenzgänger") zu sehen. Das Drehbuch stammt von Arne Sommer ("Klassentreffen"). Gedreht wird bis zum 18. Juni nicht nur in Instanbul, sondern später auch in Kappadokien und Italien.

Im Zentrum des Films steht der Kirchenhistoriker Sörgensen (Gwisdek), der sich ganz dem Rätsel der geheimnisvollen Fracht der Arche Noah verschrieben hat. Er bittet seinen Neffen, den Kunstdetektiv Robert (Stephan Luca) um Hilfe bei der Suche nach einem vermissten Kollegen. Als sich kurz darauf herausstellt, dass jener Kollege ermordet wurde, gerät auch Robert in Lebensgefahr.

In der Wohnung des Vermissten hat er eine antike Handschrift gefunden, die Aufschluss auf ein Jahrhunderte altes Geheimnis gibt. Diese Spur führt Robert schließlich in ein Kloster im Kaukasus, genau wie auch Sörsensens Assistentin Anahit Sarian (Molkhou). Dort erkennen beide, was der Plan ihrer mächtigen Gegenspieler ist und es bleibt ihnen nur wenig Zeit ihn aufzuhalten.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • jumin schrieb via tvforen.de am 16.04.2010, 20.03 Uhr:
    jumin"Geheimnisvolle Fracht" ...? Elefanten, Kaninchen und Zebras ...? Ok ...
    Kann es sein, dass diese deutsch-europäischen TV-Abenteuerdinger von RTL mehr oder weniger nur so komische Produktionen sind, um Fördergelder zu scheffeln und irgendwen zufrieden zu stellen ...? Ist das nicht bei diesem Uwe Boll auch so?
    Das habe ich mich schon echt oft gefragt; weil, gucken tut den Quark doch niemand ...?!
  • QueenLisi schrieb via tvforen.de am 15.04.2010, 22.57 Uhr:
    QueenLisiwunschliste.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Zentrum des Films steht der Kirchenhistoriker
    > Sörgensen (Gwisdek), der sich ganz dem Rätsel
    > der geheimnisvollen Fracht der Arche Noah
    > verschrieben hat.

    Ich frag mich, was wohl ein Kirchenhistoriker mit der Arche Noah zu tun hat *kopfkratz* Gehört eigentlich so absolut gar nicht in den Bereich der Kirchengeschichte ...