Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Sex&Drugs&Rock&Roll": ProSieben Fun zeigt wilde Rock-Comedy

10.02.2018, 08.30 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Denis Leary ("Rescue Me") und Elizabeth Gillies ("Denver-Clan") als Vater-Tochter-Gespann
Denis Leary, Elizabeth Gilles und John Corbett in "Sex&Drugs&Rock&Roll"
Bild: FX
"Sex&Drugs&Rock&Roll": ProSieben Fun zeigt wilde Rock-Comedy/Bild: FX

ProSieben Fun entwickelt sich mehr und mehr zur Abspielstation für all diejenigen US-Serien aus dem Archiv der ProSiebenSat.1-Gruppe, bei denen eine Akzeptanz beim Massenpublikum fraglich scheint. So auch für "Sex&Drugs&Rock&Roll", eine Serie um Rockmusik, das Bandleben und den Ruhm, die für zwei Staffeln beim US-Sender FX ("You're the Worst") lief. Der Pay-TV-Sender präsentiert die Deutschlandpremiere ab dem 28. Februar mittwochs um 21.45 Uhr in Doppelfolgen - wo zuvor das ebenfalls kurzlebige "Cooper Barrett's Guide to Surviving Life" lief.

Im Zentrum stehen Denis Leary ("Rescue Me") als gealterter Rocker mit einem Hang zur Selbstzerstörung sowie Elizabeth Gillies (mittlerweile "Der Denver-Clan") als seine Tochter Gigi, die gerade ins Musikgeschäft einsteigt.

Einst galt die Band The Heathens als Geheimtipp der Rockszene, man hatte sich mit Konzerten bereits einen Namen gemacht. Am Tag, als die erste Platte der Band veröffentlicht wurde, implodiert alles: Sänger Johnny Rock (Leary) hatte eine Affäre mit der Frau eines Kollegen, die Band zerstritt sich heillos.

25 Jahre später schlägt sich Johnny mehr schlecht als recht als Songschreiber durch, als er die Gelegenheit erhält, für eine aufstrebende junge Künstlerin zu schreiben. Die stellt sich als Johnnys Tochter mit einer ehemaligen Background-Sängerin heraus, von deren Geburt Johnny nie erfahren hatte. Für eine weitere Zusammenarbeit stellt sie klare Bedingungen: Die Heathens werden neu formiert, aber mit ihr als Sängerin und damit unter neuem Namen, The Assassins. Johnny fungiert weiter als Songschreiber der Band und zudem als Gigis Coach. Johnny stimmt zu und nimmt die Herausforderung an, als alter Rocker in eine Musikszene einzusteigen, in der Pop sowie Hip-Hop angesagt sind. Zudem versucht er zum ersten Mal in seinem Leben, eine dauerhafte Beziehung zu jemand anderem aufzubauen.

Weitere Hauptrollen haben John Corbett ("Sex and the City") als Josiah 'Flash' Bacon, der Gitarrist, sowie Robert Kelly, John Ales und Elaine Hendrix. Callie Thorne ("Rescue Me", "Dr. Dani Santino - Spiel des Lebens") hat eine wiederkehrende Rolle als Gigis Mutter Cat.

In den USA lief "Sex&Drugs&Rock&Roll" für zwei Staffeln und insgesamt 20 Folgen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare