Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Folgen der HBO-Comedyserie
"Silicon Valley"
Bild: HBO
"Silicon Valley": Lineare TV-Premiere der dritten Staffel Ende Juni bei Sky/Bild: HBO

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky stellt die aktuellen Folgen von HBO-Serien dank einer engen Zusammenarbeit inzwischen parallel zur US-Ausstrahlung bei seinen On-Demand-Services zur Verfügung. Wenige Zeit später folgt dann die lineare Erstausstrahlung bei Sky Atlantic. So auch bei "Silicon Valley": Die dritte Staffel der Nerd-Comedy wird ab dem 24. April parallel zum US-Start im Originalton über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online verfügbar sein. Ab dem 29. Juni folgt dann die lineare Erstausstrahlung bei Sky Atlantic, jeweils mittwochs um 21.30 Uhr und dann auch wahlweise auf Deutsch oder Englisch. Im Vorprogramm strahlt Sky Atlantic die neue fünfte Staffel von "Veep - Die Vizepräsidentin" aus (wunschliste.de berichtete).

Mike Judge, der unter anderem auch "Beavis und Butt-Head" schuf, nimmt in der Serie die amerikanische Softwareindustrie aufs Korn und erhielt großes Lob für seinen Blick hinter die Kulissen von Personenkult, Raubtier-Kapitalismus und Nerdkultur.

In der dritten Staffel muss das Pied-Piper-Team die Degradierung von Richard (Thomas Middleditch) vom CEO zum CTO (Chief Technical Officer) verkraften. Außerdem sehen sich Erlich (T.J. Miller), Jared (Zach Woods), Dinesh (Kumail Nanjiani) und Gilfoyle (Martin Starr) gezwungen, sich mit der Frage auseinandersetzen, wie groß ihre Loyalität ist.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare