Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Spartacus: Vengeance" ab April im Pay-TV

10.02.2012, 15.30 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in International
RTL Crime zeigt zweite Staffel der Starz-Serie
Der neue Spartacus: Liam McIntyre
Bild: Starz
"Spartacus: Vengeance" ab April im Pay-TV/Bild: Starz

Der Pay-TV-Sender RTL Crime setzt "Spartacus: Blood and Sand" fort. Die zweite Staffel der US-Serie startet am 11. April unter dem Originaltitel "Spartacus: Vengeance". In der Rolle des Spartacus ist dann erstmals der australische Schauspieler Liam McIntyre zu sehen, der Nachfolger des am 11. September 2011 an Krebs verstorbenen Andy Whitfield.

Nach offizieller Lesart handelt es sich bei "Spartacus: Vengeance" um die zweite Staffel der "Spartacus"-Serie. In der Hoffnung auf eine Genesung Whitfields hatte der US-Sender Starz im Anschluss an die erste Staffel ("Blood and Sand") zunächst das Prequel "Spartacus: Gods of the Arena" produzieren lassen.

Die Handlung der zweiten Staffel setzt wenige Wochen nach den Ereignissen im ersten Staffelfinale ein. Im Mittelpunkt stehen die Flucht der Gladiatoren aus dem Hause Batiatus und der beginnende Sklavenaufstand. Spartacus führt eine der ersten Freiheitsrevolten der Menschheitsgeschichte an, doch seine neue Rolle bringt große Verantwortung mit sich. Die Aufständischen befinden sich auf der Flucht vor den Truppen von Gaius Claudius Glaber, der von den Machthabern Roms damit beauftragt wurde, die Sklaven zu verfolgen und wieder gefangen zu nehmen.

Neu besetzt wurde auch die Rolle von Naevia, Lucretias (Lucy Lawless) persönlicher Sklavin. Cynthia Addai-Robinson ersetzt Lesley-Ann Brandt, die sich entschieden hatte, die Serie zu verlassen. Weiterhin dabei sind Lucy Lawless als Lucretia, Peter Mensah als Oenomaus, Manu Bennett als Crixus, Dustin Clare als Gannicus, Nick Tarabay als Ashur, Katrina Law als Mira, Craig Parker als Gaius Cladius Glaber und Viva Bianca als dessen Frau Ilythia.

RTL Crime zeigt die zehnteilige Staffel ab dem 11. April jeweils mittwochs um 20.15 Uhr. In den USA wurde bereits frühzeitig eine dritte "Spartacus"-Staffel bestellt (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare