Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Dreharbeiten zum Finale der Uhtred-Saga angelaufen
"The Last Kingdom": Alexander Dreymon ist Uhtred
Joe Alblas/Netflix
"The Last Kingdom": Ende nach Staffel 5/Joe Alblas/Netflix

 "The Last Kingdom" macht sich bereit für ein finales Abenteuer, denn die fünfte Staffel der Historienserie auf Netflix wird zugleich auch die letzte sein. Die zehn neuen Episoden werden auf dem neunten und zehnten Band von Bernard Cornwells Romanvorlage basieren ("Die dunklen Krieger" und "Der Flammenträger"). Die Dreharbeiten in Ungarn sind bereits angelaufen.

Die neue Staffel folgt weiterhin den Abenteuern von Uhtred von Bebbanburg (Alexander Dreymon), einem als Sachsen geborenen, aber als Dänen aufgewachsenen Krieger im England des neunten und zehnten Jahrhunderts.

Mit dem Auftrag, König Edwards (Timothy Innes) erstgeborenen Sohn Aethelstan (Harry Gilby) zum Krieger auszubilden, verfolgt Uhtreds ein ehrgeiziges Ziel. Aber um sein Schicksal zu erfüllen, muss Uhtred sich seinem bisher größtem Feind stellen und dabei gleichzeitig seinen größten Verlust erleiden.

Neu zum Cast stoßen Patrick Robinson ("Sitting in Limbo"), der die Rolle von Pater Benedict übernimmt, einem heiligen Mann mit einer bewegten Vergangenheit, Sonya Cassidy ( "Humans"), die Eadgifu spielt, eine kluge und offenherzige Sächsin, die in Winchester ankommt, und Harry Gilby ( "Tolkien") als Aethelstan, ein junger Mann, der von Uhtred ausgebildet wird, um in seine Fußstapfen zu treten.

Alexander Dreymon meldete sich mit einer kurzen Botschaft vom Set, bei der er den Drehstart bestätigte. Erste Bilder von hinter den Kulissen zeigen zudem, welche Darsteller ihre Rollen wieder aufnehmen und auch in der neuen Staffel zu sehen sein werden.

Dreymon wird in der letzten Staffel zudem sein Regiedebüt geben und eine Episode inszenieren. Andy Hay ( "Stan Lee's Lucky Man"), Paul Wilmshurst ( "Strike Back"), Anthony Philipson ( "Eine Frau an der Front") und Jon East ( "Pennyworth") werden ebenfalls in der Staffel Regie führen.

"The Last Kingdom" wurde von Martha Hillier ( "Vera - Ein ganz spezieller Fall") geschrieben und wird von Gareth Neame ( "Jamestown") und Nigel Marchant ( "Downton Abbey") produziert. NBCUniversal Global Distribution vertreibt die Serie.

Marchant sagte: Mit einer so treuen Fangemeinde freuen wir uns, den Zuschauern die Chance zu geben, Uhtred auf der nächsten Etappe seiner epischen Suche zu folgen, bei der nicht jeder überlebt. Dreymon fügte hinzu: Uhtred fünf Staffeln lang zu spielen, war eine wunderbare Reise.

Das historische Drama startete ursprünglich 2015 auf BBC Two, bevor Netflix 2018 seine neue Heimat wurde. Die Serie basiert auf der 13-teiligen Uhtred-Saga von Bernard Cornwell.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • User 1214802 schrieb am 04.05.2021, 07.15 Uhr:
    Kann es kaum erwarten.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds