Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Last Ship": TNT gibt frühzeitig Verlängerung für Staffel fünf

"The Last Ship": TNT gibt frühzeitig Verlängerung für Staffel fünf

09.09.2016, 10.45 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Serie bleibt bis mindestens 2018 im Programm
"The Last Ship"
Bild: TNT
"The Last Ship": TNT gibt frühzeitig Verlängerung für Staffel fünf/Bild: TNT

Die Zukunft von "The Last Ship" ist längerfristig gesichert. Am Sonntag steht das Finale der dritten Staffel an. Bereits vor knapp sechs Wochen erhielt die Serie grünes Licht für eine vierte Staffel (wunschliste.de berichtete). Nun hat der US-Sender TNT noch einen drauf gelegt und eine fünfte Staffel bestellt. Wie Deadline meldet, werden die beiden je zehnteiligen Staffeln direkt hinter einander abgedreht. Das dürfte dabei helfen, die Kosten pro Folge zu senken. Allerdings ist das auch eine Produktionstaktik, die häufig nur für die letzten Staffeln einer Serie angewandt wird, da sonst die Darsteller eben zwischen zwei Drehperioden über ein Jahr untätig unter Vertrag sind ohne zu wissen, ob ihre Serie denn überhaupt verlängert wird. TNT hat einstweilen allerdings noch keine Aussagen über die Zukunft der Serie gemacht

Basierend auf einer Romanvorlage handelt "The Last Ship" von einer Welt, die durch eine Pandemie am Abgrund stand. Die USS Nathan James hatte diese Pandemie durch einen Geheimauftrag in der Arktis "verpasst" und übernahm in der Folge eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung der Ordnung. Im auslaufenden Sommer zählte "The Last Ship" zu den zehn erfolgreichsten Drama-Serien im amerikanischen Kabelfernsehen (bezüglich der Zuschauer zwischen 18 und 49 Jahren).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Stefan_G schrieb am 10.09.2016, 23.21 Uhr:
    Stefan_GIch denke mal auch, daß nach Staffel 5 Schluß ist! Denn bei den meisten US-Serien ist nach Staffel 4 oder 5 immer Schluß...
    Wie soll es da auch weitegehen, wenn die Menschheit auf den anderen Kontinenten von diesem Virus befreit werden (wovon ich mal ausgehen werde).

    Hoffe, daß die beiden restlichen Staffeln auch weiterhin auf "TNT Serie" zuerst gesendet werden...
  • Peter123 schrieb am 09.09.2016, 17.48 Uhr:
    Peter123Naja Staffel 1 war gerichtet auf das Virus, Staffel 2 auf die USA und nun Staffel 3 auf Asien...Staffel 4 dann Europa und Staffel 5 Australien/Südamerika!

    Mehr Kontinente gibts halt nicht, dann lieber ein gutes Ende als die Serie endlos weiterlaufen lassen! Siehe Walking Dead...
  • Sentinel2003 schrieb am 09.09.2016, 14.51 Uhr:
    Sentinel2003Scheisse, das stinkt nach Absetzung nach Staffell 5!!

    Wenn, so wie Herr Krannich schreibt, jetzt 2 Staffeln hintereinander gedreht werden und das dann meisst ein Zeichen für das Ende einer Serie ist...
  • Professor schrieb am 09.09.2016, 13.44 Uhr:
    Professorsuper, eine starke und anspruchsvolle Serie.