Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Universal Channel zeigt dritte "Devious Maids"-Staffel und Miniserie "The Driver"

Universal Channel zeigt dritte "Devious Maids"-Staffel und Miniserie "The Driver"

17.08.2015, 13.56 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Frische Serienware im Oktober
"Devious Maids"
Bild: Lifetime
Universal Channel zeigt dritte "Devious Maids"-Staffel und Miniserie "The Driver"/Bild: Lifetime

Ab dem 6. Oktober wird bei den Reichen und Schönen von Beverly Hills wieder betrogen und intrigiert - und die Haushaltshilfen sind immer mitten drin dabei, ob nun freiwillig oder unfreiwillig: Der Universal Channel zeigt dann jeweils dienstags um 21.00 Uhr die dritte Staffel von "Devious Maids" in deutscher Erstausstrahlung - wie üblich wahlweise in deutscher Synchronisation oder im englischen Originalton.

Im Auftakt der dritten Staffel geht es direkt am Cliffhanger der zweiten Staffel weiter: Als bei einer Hochzeit bewaffnete Männer eindrangen und das Überleben jedes Einzelnen auf dem Spiel stand. Über weitere inhaltliche Details sei an dieser Stelle noch nichts verraten. Neu mit dabei ist davon abgesehen das Hausmädchen Blanca (Naya Rivera, "Glee"), die ein düsteres Geheimnis ihres Arbeitgebers enthüllt, das auch für sie Konsequenzen mit sich bringt.

Im deutschen Free-TV sollte es eigentlich schon im Frühjahr mit der zweiten Staffel von "Devious Maids" weitergehen. sixx hat die Ausstrahlung allerdings auf Herbst verschoben. Ein konkreter Termin liegt noch nicht vor.

Außerdem besorgt der Universal Channel die deutsche TV-Premiere der britischen Thriller-Miniserie "The Driver" von Danny Brocklehurst ("Exile", "Accused - Eine Frage der Schuld"). Das Drama handelt von dem Taxifahrer Vince McKee, der mit seinem Job unzufrieden ist und auf Grund eines Familiengeheimnisses allgemein vom Leben frustriert ist. Für die Hauptrolle konnte "Walking Dead"-Governor David Morrissey verpflichtet werden.

McKee trifft eine verhängnisvolle Entscheidung, die erhebliche Konsequenzen haben soll: Er geht auf ein unmoralisches Angebot ein und beginnt, als Fahrer für eine Mafia-Bande zu arbeiten. Die Serie erzählt von einem Mann, der unter unglaublichen Umständen eine zweite Chance erhält.

In weiteren Rollen sind Claudie Blakley ("What Remains") als Vinces Ehefrau Ros und Sacha Parkinson ("Coronation Street") als Tochter Katie zu sehen. Außerdem sind Ian Hart, Colm Meaney, Shaun Dingwall und Lee Ross Teil des Casts. Im Original war "The Driver" dreiteilig, der Universal Channel zeigt die Produktion als Zweiteiler: Am 12. und 19. Oktober jeweils um 21.00 Uhr.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare