Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
RTL veranstaltet Eventwoche mit Rückkehrern zur Daily Soap
Rolf Jäger (Stefan Franz, l.) trifft auf Till Weigel (Constantin Lücke, r.)
TVNOW/Stefan Behrens
"Unter uns"-Comeback: Totgeglaubter Kult-Bösewicht kehrt zurück/TVNOW/Stefan Behrens

Comeback-Zeit bei  "Unter uns": Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass mit Corinna und Chris Weigel zwei Charaktere der ersten Stunde zurückkehren werden (TV Wunschliste berichtete). Und jetzt lässt RTL die nächste Bombe platzen: Ein totgeglaubter Bösewicht taucht nach fünf Jahren ebenfalls wieder unverhofft in der Kölner Schillerallee auf: Rolf Jäger. Schauspieler Stefan Franz schlüpft erneut in die Rolle der Figur, von der eigentlich alle dachten, dass sie 2016 ums Leben gekommen ist. Zu sehen ist seine Rückkehr in Folge 6567, die am 11. März bei RTL ausgestrahlt wird - und schon jetzt im Premium-Bereich von TVNOW verfügbar ist.

Alles beginnt mit einer scheinbar harmlosen SMS an Sina Hirschberger (Valea Scalabrino) und Till Weigel (Constantin Lücke). Dann sieht Britta Schönfeld (Tabea Heynig) einen Fremden, der ihr sehr vertraut vorkommt. Bald herrscht Gewissheit: Rolf Jäger ist wieder da - und er versetzt die komplette Wohngemeinschaft in Angst und Schrecken! Er hat nur ein Ziel vor Augen: Rache! Doch was genau hat er vor? Er verfolgt einen raffinierten Plan und setzt alles auf einen Karte. Er fordert das ein, was ihm zusteht. Und um das zu bekommen, geht er über Leichen und sorgt im Leben von Eva (Claudelle Deckert), Sina und Ute (Isabell Hertel) für Chaos. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit und es geht um das Kostbarste in ihrem Leben - ihre Kinder...

Auch Chris Weigel (Jan Ammann), der nach 23 Jahren mit seiner Frau Corinna (Nina Weisz) und ihren Kindern Cecilia (Carina Koller) und Matteo (Jashan Gupta) ebenfalls zurückkehrt, wird von den Ereignissen mitgerissen. Sein totgeglaubter Halbbruder Rolf, den er nie kennengelernt hat, kann nicht mit der Vergangenheit abschließen. Wird es Chris gelingen, zwischen Till und Rolf zu vermitteln und die Katastrophe zu verhindern? Auf einem verlassenen Parkplatz spitzen sich schließlich die Ereignisse zu.

Rolf Jäger tauchte erstmals 2002 als unehelicher Sohn von Wolfgang Weigel bei "Unter uns" auf. Er führte ein Leben in Extremen und wurde durch mangelnde Anerkennung, unglückliche Liebesgeschichten und psychische Probleme zum Außenseiter. Er geriet auf die schiefe Bahn und verstrickte sich in kriminelle Machenschaften. Lediglich seine Halbschwester Sina gab ihm Halt. Er floh nach Südamerika - und kehrte doch wieder zurück. Als letzte Tat spendete er einen Teil seiner Leber für Sinas Tochter Amelie. Doch es kam zu gesundheitlichen Komplikationen: Er brach geschwächt zu einer Motorradtour auf und stürzte einen Steinbruch hinunter. Die Maschine explodierte und die Bewohner der Schillerallee gingen davon aus, dass Rolf den Unfall nicht überlebt habt. Doch nun steht er plötzlich wieder lebendig vor ihnen und sie werden von der Vergangenheit eingeholt...

Neben "Unter uns" spielte Stefan Franz in weiteren bekannten Serien mit, darunter  "Heldt",  "Alarm für Cobra 11" und  "Verbotene Liebe".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Christian1978 schrieb am 06.03.2021, 03.08 Uhr:
    Was soll dieser Schwachsinn von wegen Rolf Jäger kehrt zurück.

    1. Hatte er nicht eine unheilbare Krankheit?
    2. Wählte er nicht seinen Freitod nachdem er sich von seiner intriganten und verschlagenen Tochter
    verabschiedet hatte.
    3. Zum Glück ist für mich das Thema Schillerallee schon seit 2 Jahren abgeschlossen, seit Saskias
    irrer Stalker Jakob unschuldig in den Knast gebracht hat, bei deren Hochzeit.
    Für mich ging ab da die Serie bergab. Nur noch Lügen, Seitensprünge und vor allem viele
    intriiiiigen.
    Schade drum es war mal eine so tolle Serie vor allem mit dem Weigel-Clan.
  • Tanzmaus194 schrieb am 05.03.2021, 23.04 Uhr:
    Ich fände es schöner, wenn RTL Rebecca Matern wiederbeleben würde...
  • CINDERELLA schrieb am 05.03.2021, 20.32 Uhr:
    Oje....denen ist auch wirklich nichts zu blöd! Hoffentlich verschwindet dafür endlich der EXTREM nervende Bambi 😏

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds