Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
493

Unter uns

D, 1994–

Unter uns
 Serienticker
  • Platz 202493 Fans  41%59% jüngerälter
  • Serienwertung2 60922.47Stimmen: 88eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 28.11.1994 (RTL)
Soap
Die tägliche Seifenoper erzählt seit 1994 die Geschichten der Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses in der fiktiven Schillerallee Nr. 10 in Köln. Zentrale Konstante ist die alteingesessene Familie Weigel, die im Erdgeschoss eine Konditorei betreibt und im Laufe der Jahre zahlreiche Mieter kommen und gehen sieht. Passend auf das junge Zielpublikum zugeschnitten, werden die Geschichten um Liebe, Familie, Freundschaft und Karriere meist aus der Perspektive der jüngeren Bewohner des Hauses erzählt.
Im Jahr 2000 zog die gesamte Produktion von "Unter uns" von Hürth-Kalscheuren nach Köln-Ossendorf, wobei der Grundriss sämtlicher Kulissen geändert wurde. Außerdem wurden nach und nach feste Außenkulissen errichtet, so im Jahre 2004 die Außenkulisse „Schillerallee/Ecke Maybachstraße“ und im Sommer 2006 die Außenterrasse der Stammkneipe "Schiller".
Crossover mit Alles was zählt (D, 2006)
Crossover mit Freundinnen - Jetzt erst recht (D, 2018)
Crossover mit sk-Babies (D, 1996)
Cast & Crew
Serienguide
RTL
Geschichten aus dem Haus Schillerallee 10 in Köln. So fängt alles an: Die Freundinnen Corinna Bach und Jennifer Turner ziehen in die Dachgeschoßwohnung. Weil ihr Geld für die Miete nicht reicht, nehmen sie die Studentin Melanie Hoffmeister und den Radio-Moderator Armin Franke als Mitbewohner auf. Armin darf allerdings nur bei den Frauen wohnen, weil er ihnen vorspielt, schwul zu sein. Von Männern haben Corinna und Jennifer nach schlechten Erfahrungen mit ihren Ex-Freunden erstmal genug. Gleichzeitig ziehen in einer etwas kleineren Wohnung im Haus Antonia Schwarz und ihr Vater Olaf aus Berlin ein.
Antonias Mutter Elke Niendorf war damals aus der DDR geflüchtet und hatte Mann und Tochter zurückgelassen. Jetzt taucht sie überraschend bei Olaf auf, hat aber Angst, ihre Tochter wiederzusehen, weil Olaf Antonia immer erzählt hat, ihre Mutter sei tot. In ihrer neuen Schule muß Antonia gleich gegen den Haß ihrer Mitschülerin Laura Böhme kämpfen. Im Erdgeschoß des Hauses in der Schillerallee wohnt die ruppige Eigentümerin Margot Weigel, die ihre Nase in alle Dinge hereinsteckt, die sie gar nichts angehen. Mit ihrer Schwester Sophie hat sie seit 20 Jahren kein Wort mehr gesprochen. Margots Sohn Wolfgang wohnt mit seiner Frau Irene und den Kindern Chris, Till und Anna im ersten Stock und besitzt die Bäckerei.
Außerdem wohnt die Professorenfamilie Albrecht im Haus. Vater Joachim ist ein etwas zerstreuter Kunstprofessor. Er möchte seinen Sohn Alexander ebenfalls zu einem Kunstexperten erziehen. Alexanders Bruder Marc ist der beste Freund von Till, und Mutter Regina arbeitet in einer Bank. Nach und nach kommen Armins Geheimnisse ans Tageslicht: Corinnas Bruder Martin gesteht Armin, daß er schwul ist und sich in ihn verliebt hat. Und Laura erpreßt Armin mit ihrem Wissen um seine zweite Identität als Macho-Radiomoderator Franco.
Corinna, Melanie und besonders Jennifer sind ziemlich sauer. Kai Sonderhoff, ein alter Jugendfreund von Melanie, nistet sich vorübergehend mit seinem angeblichen Onkel, Professor Slanski, in Sophies Wohnung ein. Slanski hat es in Wahrheit auf eine Madonnenstatue des nahen Kunstvereins abgesehen, die er in seine Heimat zurückbringen will. Als Kai Till als Geisel nimmt, wird er von Chris angeschossen und kommt schwerverletzt ins Krankenhaus. Als Anna nach einem Streit von Margot und Sophie wegläuft, wird sie von der Obdachlosen Gisela Schulz vor dem Tod gerettet. Regina Albrecht arbeitet eng mit Corinnas Vater Gerhard bei einem Banker-Projekt zusammen.
Als Lauras Murrer durch Reginas Mitschuld einen Verkehrsunfall hat und ins Koma fällt, zieht Laura zu den Albrechts. Nachdem er pleite ist, schenkt Udo Kaiser Armin seinen Radiosender City Radio. Armin versucht, das beste aus der Situation zu machen und den Sender wieder hochzupäppeln. Melanie gerät in die Fänge des Chakra und läßt sich von der Sekte beeinflussen. Chris und Armin lassen das Chakra auffliegen. Der totgeglaubte Werner Weigel taucht wieder auf und stiftet erneuten Unfrieden zwischen Margot und Sophie.
Margot glaubt, Werner verberge seine Vergangenheit, doch bevor sie die Wahrheit herausfinden kann, stürzt Werner vom Dach und ist tot. Bei der Beerdigung steht plötzlich Alvaro Weigel de Ramirez am Grab, der Sohn von Werner und Carmencita. In Folge 748 (Dezember 1997) gibt es ein Crossover zwischen Unter uns und der Serie SK-Babies (siehe dort). Hauptkommissar Berg (Johannes Terne) und Vittorio (Raffaello Kramm) helfen der Polizistin Rebecca Mattern und Kommissar Schulz bei einem Einsatz. Rebecca Mattern wohnt inzwischen mit dem Pärchen Sue Sommerfeld und Roman Klingenberg sowie dem Model Kai Fleming in der WG. In der ehemaligen Albrecht-Wohnung leben jetzt die Falkenbergs: Vater Viktor, Mutter Claudia und die Töchter Jessica und Alexa.
Andreas Sandmann betreibt das Schiller. Er wohnt mit Freundin Lona Dee und seinen Söhnen Sebastian und Gregor ebenfalls in der Schillerallee. Laura betreibt die Model-Agentur Faces und die Weigels nach wie vor ihre Bäckerei. Am 3.7. und 4.7.1997 lief bei RTL ein zweiteiliges Unter uns Spezial, in dem die Bewohner der Schillerallee bei einer Grillparty Resümee über die bis dato gelaufenen Folgen ziehen. Im Special Unter uns - Die Highlights vom 22. Februar 1999 präsentieren Eric Benz und Isabell Hertel die schönsten Szenen aus 1000 Folgen.
aus: Der neue Serienguide

Unter uns Streams

Wo wird "Unter uns" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Unter uns" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    Buch
    CD
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    ** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 25.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • User 1267503 schrieb am 24.10.2021, 09.54 Uhr:
      "Dummbatz" Leni, die sich spontan entschlossen hatte, den Spuren ihrer verstorbenen Mutter zu folgen, dürfte mittlerweile als Aushilfe in einem Burgerladen im Mittleren Westen der USA gelandet sein.
      Ob und wie intensiv die Kontakte zu ihrem Vater (Paco) oder gar zu ihrer angeblich besten und einzigen Freundin (Nika) sind, bleibt unklar. Wahrscheinlich ist ihr ziemlich egal, was ihr Vater und seine neue Freundin im fernen Köln so treiben.

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • Julika75 schrieb am 19.10.2021, 19.03 Uhr:
      ich kann diesen korrupten Huber langsam echt nicht mehr sehen... armer Ringo! (also da der mir mal leid tun würde hätt ich nie für möglich gehalten) und Ute ist sowas von treudoof, das mans kaum mit ansehen kann!
    • RK800 schrieb am 21.10.2021, 19.39 Uhr:
      Ute ist richtig naiv, wenn es um Benedikt geht. Er könnte ihr (gefühlt) verklickern, dass die Erde 'ne Scheibe ist und sie würde es womöglich auch noch schlucken.
      Sorry, aber seit Ute’s Scheidung von Henning, ist diese Rolle für mich kaputt geschrieben.

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • Giulietta schrieb am 18.10.2021, 09.45 Uhr:
      Mirja Dumont ist so überflüssig wie ein Kropf, wie nur irgendwas.
      Schon wie diese Tusse spricht, immer so gequetscht und dieses Dauergrinsen und so betont auf cool machend.
      Das die Rolle doof ist, dafür kann sie nichts.
      Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass sie die neue Liebe von Til wird. 🙄
    • Mausibaer85 schrieb am 18.10.2021, 12.27 Uhr:
      Sie bleibt länger?!?!?!

      Oh Gott, bitte nicht 😱😱😱😱
      Wenn ich ihre Stimme höre, rollen sich mir die Fußnägel hoch. Gleiches Kaliber wie Desire Nick... 🤢
    • Buddy schrieb am 19.10.2021, 09.15 Uhr:
      Stimmt, das seh ich auch so. Die Rolle ist doof, da kann sie nix für.  Aber Schauspielerin ist sie wirklich nicht. Das ist wie Laientheater - red das so, stell dich hierhin  usw. Nervig
    • Coolgirl 🐾 schrieb am 19.10.2021, 18.24 Uhr:
      Es hat aber leider den Anschein, das sie noch eine Zeit lang bleiben wird, da sie Sinas neue Arzthelferin wird…….Hoffentlich nur in Vertretung für Vivien 😯🤔
    • Julika75 schrieb am 19.10.2021, 18.43 Uhr:
      was????
      oh nein! ich denke Sina hätte gesagt sie braucht keine MFA
    • Julika75 schrieb am 19.10.2021, 18.54 Uhr:
      äh dachte...

    Bildergalerie zu "Unter uns"

    • Conor (Yannik Meyer, l.) muss Easy (Lars Steinhöfel) erklären, dass er bei Benedikt nichts erreichen konnte.
      Folge 6746
      Conor (Yannik Meyer, l.) muss Easy (Lars Steinhöfel) erklären, dass er bei Benedikt nichts erreichen konnte.
      Bild: © RTL / Stefan Behrens
    • Till (Constantin Lücke, M.) ist amüsiert, als Noah (r.) sich bei Zoe (Lara Picks) als Rosenkavalier entpuppt.
      Folge 6742
      Till (Constantin Lücke, M.) ist amüsiert, als Noah (r.) sich bei Zoe (Lara Picks) als Rosenkavalier entpuppt.
      Bild: © RTL / Stefan Behrens
    • Chris (Jan Ammann) glaubt ungeduldig, dass Corinnas (Nina Weisz, M.) Lösungsansatz der falsche ist. Rechts Stefanie (Inka Bretschneider)
      Folge 6741
      Chris (Jan Ammann) glaubt ungeduldig, dass Corinnas (Nina Weisz, M.) Lösungsansatz der falsche ist. Rechts Stefanie (Inka Bretschneider)
      Bild: © RTL / Filip Warchalowski