Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Drei starke Frauen und zwei Spin-Offs
Neue Serien bei The CW: "Katy Keene", "Batwoman" und "Nancy Drew"
Bild: The CW
Upfronts 2019: Die neuen The CW-Serien/Bild: The CW

Der US-Sender The CW hat nicht nur alle seine laufenden (und vorher nicht "für eine abschließende Staffel" verlängerten) Serien ins Programm für die Season 2019/20 übernommen, sondern auch noch drei neue Formate bestellt.

Bei zweien davon handelt es sich um Spin-Offs, alle drei stellen mehrheitlich starke weibliche Figuren ins Zentrum.

"Batwoman"
Kate Kane (Ruby Rose) ist die Cousine von Bruce Wayne. Nachdem ihre Mutter und Schwester bei einem Verbrechen in den gefährlichen Straßen von Gotham getötet wurden, sandte ihr Vater (Dougray Scott) seine einzige verbleibende Tochter zu ihrer eigenen Sicherheit aus der Stadt. Doch Kate flog aus der Militärschule, für sie folgte jahrelanges, hartes Überlebenstraining.

Nachdem Batman aus Gotham verschwunden ist, nahm dort allmählich das Verbrechen überhand. Als drei Jahre nach seinem Verschwinden die psychisch labile Alice (Rachel Skarsten) mit ihrer Wonderland-Gang die Sicherheitsfirma ihres Vaters und ihrer wohlhabenden Stiefmutter Catherine Hamilton-Kane (Elizabeth Anweis) ins Visier nimmt und eine Angestellte entführt, kehrt Kate nach Gotham zurück und greift ein - auch wenn ihr Vater die Tochter gerne auf Distanz halten will, lässt sie sich nichts mehr vorschreiben und wird zur maskierten Kämpferin für ihre Geburtsstadt. Damit wird sie allerdings auch zu dem, was ihr Vater verachtet: Jemand, der als Vigilant die Gerechtigkeit in die eigenen Hände nimmt.

Gleichzeitig versucht Kate, mit der Hilfe ihrer mitfühlenden Stiefschwester Mary (Nicole Kang) und des erfindungsreichen Luke Fox (Camrus Johnson), Wayne Enterprises wieder auf die Füße zu bringen, um der Stadt eine Perspektive zu schaffen.

Anmerkung: Die Handlung von "Batwoman" setzt vor dem Zeitpunkt an, an dem die Figur im Arrowverse-Crossover Elseworlds vom Dezember 2018 zu sehen war.

Cast: Rose, Scott, Anweis, Meagan Tandy, Johnson, Kang, Skarsten


"Katy Keene"
"Katy Keene" ist ein Spin-Off zu "Riverdale". Die dortige Figur Josie McCoy (Ashleigh Murray) erreicht einige Jahre später New York City mit dem Bus und hofft auf ihren Durchbruch in der Musikbranche. Dabei macht sie die Bekanntschaft von weiteren jungen New Yorkern, die versuchen, in der Stadt am Hudson ihre Träume Realität werden zu lassen und die schließlich unter einem Dach leben: Titelfigur Katy Keene (Lucy Hale) ist eine angehende Modedesignerin und Jorge Lopez (Jonny Beauchamp) hofft darauf, mit seinem Drag-Act den Sprung auf den Broadway zu schaffen, während das mysteriöse It-Girl Pepper Smith (Julie Chan) gerne eine Künstlerkommune schaffen würde.

Alexander (Lucien Laviscount) sitzt als Sohn eines erfolgreichen Musik-Managers eigentlich schon im gemachten Nest, will aber lieber etwas Eigenes aufbauen: Er will Josie unter Vertrag nehmen, doch seine Zwillingsschwester - und Vorgesetzte - Alexandra (Camille Hyde) ist von Josie nicht überzeugt. Derweil muss Katy ihren Brotjob als Modeberaterin in einem großen Kaufhaus stemmen, der ihr alles abverlangt und keine Kräfte für die eigenen Pläne lässt. Rückhalt bekommt sie von ihrem Freund, dem angehenden Boxer KO Kelly (Zane Holtz).

Während letztendlich jeder von ihnen seinen Weg alleine finden muss, so finden die jungen Künstler doch gemeinsam Freundschaften fürs Leben.

Cast: Hale, Murray, Beauchamp, Chan, Hyde, Laviscount, Holtz, Katherine La Nasa


"Nancy Drew"
Die aufgeweckte und neugierige Nancy Drew (Kennedy McMann) hatte ihr Leben lang in ihrer eher beschaulichen Heimatstadt Horseshoe Bay, Maine Fälle gelöst und erachtet das als wichtigen Teil ihrer Persönlichkeit. Als ihre Mutter verstarb, hat das Timing der Tragödie Nancys Pläne über den Haufen geworfen, im Herbst nach der Highschool auf die Uni zu gehen. Zudem hat sie in der Folge des Verlusts ihre Ermittlertätigkeit aufgegeben.

Während Nancy nun gezwungen ist, auf die nächste Gelegenheit zu warten, um auf die Uni zu wechseln, kommt es in Horseshoe Bay zu einem Mord. Nancy und vier weitere Teenager, die in der Nähe waren, werden zu Tatverdächtigen: ihre Nemesis aus der Highschool George Fan (Leah Lewis), die aus einer mysteriösen, wohlhabenden Familie stammende Bess Marvin (Maddison Jaizani), Nancys Crush Ned "Nick" Nickerson (Tunji Kasim) und der eigentlich ganz nette Ace (Alex Saxon), dessen Leben aber in Scherben liegt und der in jungen Jahren schon ausgebrannt ist.

Die Fünf müssen gemeinsam ihre Namen reinwaschen, indem sie den oder die Schuldige(n) finden. Dabei stoßen sie auf weitere Geheimnisse in ihrer Heimatstadt, und natürlich kommen den Teenagern ihre Gefühle immer wieder in die Quere.

Nancy liegt auch mit ihrem Vater, dem Anwalt Carson Drew (Scott Wolf), im Clinch, der aktuell mit der Polizistin Detective Karen Hart (Alvina August) liiert ist.

Als eine übernatürliche Entität Nancys Ermittlungen zu beeinflussen beginnt, entdeckt die junge Frau eine Verbindung vom aktuellen Verbrechen zu einem früheren, unaufgeklärten Mord. Ob das Wesen Nancy helfen oder sie aufhalten will, bleibt ungewiss. Doch eins ist klar: Nancy muss die Geheimnisse der Lebenden und der Toten ergründen, um die Verbrechen zu klären.

Cast: McMann, Lewis, Kasim, Jaizani, Saxon, Wolf, August, Pamela Sue Martin (als Gast im Serienpiloten - Martin ist in den USA als Nancy-Drew-Darstellerin aus den späten 1970er Jahren bekannt; hier spielt sie ein Medium)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare