Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neuauflage von "4400 - Die Rückkehrer", ein Tennis-Drama und eine Superheldin
Neu bei The CW: "Naomi", "4400" und "All American: Homecoming"
The CW
Upfronts 2021: Die neuen The-CW-Serien/The CW

The CW hat bisher drei neue Formate bestellt. Der Sender hat daneben noch eine Realserie zu den  "Powerpuff Girls" in Arbeit, bei dem der Serienpilot in näherer Zukunft neu gedreht wird - die erste Version sei etwas zu campy (absurd, überdreht) geworden, daher nehme man einen zweiten Anlauf. Weiterhin im Rennen ist ein Backdoor-Pilot aus  "Nancy Drew" um den erfinderischen Ermittler Tom Swift. Und auch das schon seit langem rumorende Spin-Off zu  "The 100" (TV Wunschliste berichtete) ist immer noch aktiv und wird diskutiert.

Neue Serien

 "The 4400" (Direct-to-Series-Bestellung)

In der Neuauflage von  "4400 - Die Rückkehrer" tauchen 4400 Personen, die innerhalb der letzten 100 Jahre spurlos verschwanden, von einem Moment auf den anderen wieder auf. Sie alle waren bei ihrem Verschwinden kaum vermisst worden, denn sie wurden nicht wertgeschätzt oder lebten am Rand der Gesellschaft. Die Rückkehrer sind keinen Tag gealtert - und sie haben keine Erinnerung daran, was mit ihnen geschehen ist. Dafür sind sie mit einigen "Upgrades" wieder da und, wie sich zeigen wird, womöglich aus einem ganz bestimmten Grund. Diesen herauszufinden und die Story unter Kontrolle zu halten, das ist nun das dringendste Anliegen der Regierung.
Cast: Joseph David-Jones, Khaliah Johnson, Brittany Adebumola, Jaye Ladymore, Amarr M. Wooten
Crew: Ariana Jackson, Anna Fricke, Laura Terry
Studio: CBS Studios

 "All American: Homecoming"

Im Zentrum des Spin-Offs steht  "All American"-Figur Simone Hicks (Geffri Maya Hightower), eine vielversprechende junge Tennisspielerin. Für sie steht der Gang ans College an, wobei ihre Wahl schließlich auf ein sogenanntes HBCU-Institiut fällt, ein Historically Black College and University - oder anders gesagt eine Bildungseinrichtung, die in Zeiten der US-amerikanischen Rassentrennung schwarzen Studenten offenstand und bei der sich auch heute noch eher Afro-Amerikaner einschreiben. Dort trifft Simone unter anderem auf Damon Sims (Peyton Alex Smith), ein Wunderkind im Bereich des Baseball, der sich Hoffnungen auf eine spätere Profi-Karriere machen kann. Beide Jungsportler müssen einerseits dem Druck widerstehen, der wegen ihrer Ambitionen und Fähigkeiten auf ihnen lastet, und andererseits auch den Verlockungen, am College zum ersten Mal der Aufsicht der Eltern zu entkommen.
Cast: Hightower, Smith, Cory Hardrict, Kelly Jenrette, Sylvester Powell, Netta Walker, Camille Hyde
Crew: Greg Berlanti, Nkechi Okoro Carroll, Sarah Schechter, David Madden, Robbie Rogers, Michael Schultz
Studio: Warner Bros. Television/Berlanti Productions

 "Naomi"

Im Zentrum der Serie steht die 16-jährige Naomi (Kaci Walfall) aus einer Kleinstadt im Nordwesten der USA, die von einem übernatürlichen Event erschüttert wird. Die Jugendliche mit besonderen Fähigkeiten ergründet ihren eigenen Ursprung, reist bis ins Multiversum und stellt dabei das verbreitete Bild, das man sich von "Helden" gemacht hatte, in Frage. Unterstützung bei ihren Abenteuern erhält sie von ihrer besten Freundin Annabelle (Mary-Charles Jones), deren schüchternen und etwas nerdigen Freund Jacob (Aidan Gemme) und dem Nachbarsjungen Anthony (Will Meyers), der heimlich in Naomi verliebt ist.
Cast: Walfall, Jones, Gemme, Meyers, Barry Watson, Mouzam Makkar, Daniel Puig
Crew: Ava DuVernay, Jill Blankenship, Sarah Bremner, Paul Garnes, Amanda Marsalis
Studio: Array Filmworks, Warner Bros. TV

The CW hat einen Trailer zum neuen Programm der Season 2021/22 veröffentlicht, in dem auch schon erste, winzige Szenen aus "Naomi" und "All American: Homecoming" zu erspähen sind.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare