Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

US-Soaps "Reich und Schön" und "Schatten der Leidenschaft" gehen die neuen Episoden aus

von Ralf Döbele in News international
(21.04.2020, 13.10 Uhr)
CBS setzt in Corona-Zeiten auf Themen-Wochen und spektakuläre Alt-Folgen
"Reich und Schön" überbrückt die Corona-Zwangspause mit Themen-Wochen
CBS
US-Soaps "Reich und Schön" und "Schatten der Leidenschaft" gehen die neuen Episoden aus/CBS

Hierzulande sind es  "Sturm der Liebe" und  "Rote Rosen", die aufgrund der Corona-Krise in die Wiederholungsschleife gehen müssen. In den USA ergeht es den zwei Daily-Soaps  "Reich und Schön" und  "Schatten der Leidenschaft" ganz genauso. Die zwei CBS-Klassiker werden nur noch bis zum aktuellen Donnerstag mit aktuellen Episoden auf Sendung sein. Danach wechselt das US-Network zu Wiederholungen, die aber dennoch so manches Geschenk für langjährige Zuschauer bereithalten dürften.

Im Fall von "Reich und Schön" setzt CBS auf Themen-Wochen. Die erste davon, "Escape to Monte Carlo", beginnt an diesem Freitag mit einer Episode, in der die beiden Modehäuser Forrester Creations und Spectra Fashions sich einen Mode-Wettkampf für den guten Zweck liefern. Danach folgen in der kommenden Woche mehrere Episoden aus dem Jahr 2017, die vor Ort in Monte Carlo gefilmt wurden. Erstmals im US-Fernsehen werden am 27. und 28. April außerdem zwei "Making Of"-Folgen gezeigt, die Zuschauer hinter die Kulissen der monegassischen Dreharbeiten blicken lassen.

Von "Schatten der Leidenschaft" werden dagegen verschiedene Highlight-Episoden aus der langjährigen Geschichte der Erfolgs-Soap gezeigt, die bei CBS bereits seit 1973 auf Sendung ist. Mehrere dieser Folgen werden sich um die legendäre Matriarchin Katherine Chancellor drehen, verkörpert von Jeanne Cooper, die im Frühjahr 2013 verstarb (TV Wunschliste berichtete). Auch frühe Auftritte von langjährigen Hauptdarstellern wie Eric Braeden (Victor Newman), Melody Thomas Scott (Nikki Newman), Peter Bergman (Jack Abbott) oder Tracey E. Bregman (Lauren Fenmore) werden noch einmal ausgestrahlt.

Hauptdarsteller beider Serien sollen die Wiederholungs-Episoden mit persönlichen Rückblicken und Einführungen begleiten. Daneben bestätigte CBS, dass demnächst weitere Themen-Wochen für beide Soaps angekündigt werden. "Schatten der Leidenschaft" und "Reich und Schön" sind seit Jahren die zwei erfolgreichsten täglichen Serien in den USA. Zu Beginn der Corona-Krise hatten die Seifenopern einen Vorlauf an Episoden von vier bis sechs Wochen im Kasten. Dieser ist nun aufgebraucht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Marlae schrieb am 22.04.2020, 15.43 Uhr:
    wir warten seit vielen Jahren, das "Reich und Schön" im deutschen TV fortgesetzt wird. Was schreiben sie uns das, wenn wir es eh nicht sehen können. Da bringen sie lieber Krimiserien und McLeods Töchter seit Jahren in der Endlosschleife.

    Wann sind wir Deutschen mal wieder mit "Reich und Schön" dran ?????
  • Cookie_12 schrieb am 22.04.2020, 06.57 Uhr:
    Ja richtig. Wann kann man sich Reich und Schön denn endlich wieder im Fernsehen ansehen. Seit jahren hört und sieht man nichts von denen in Deutschland.
  • LuckyVelden2000 schrieb am 21.04.2020, 18.55 Uhr:
    Und wo bleiben die Episoden für uns?
    Sowohl neue als auch alte Folgen

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds