Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Vamp": "Carrie Diaries"-Produzentin verkauft Balletserie an ABC

19.11.2014, 18.34 Uhr - Marcus Kirzynowski/TV Wunschliste in International
"Step Up"-Produzent als Regisseur an Bord
Bild: ABC
"Vamp": "Carrie Diaries"-Produzentin verkauft Balletserie an ABC/Bild: ABC

Während der US-Bezahlsender Starz vor Kurzem die limitierte Balletserie "Flesh and Bone" in Auftrag gegeben hat (wunschliste.de berichtete), setzt nun auch das ABC-Network aufs Thema Tanz: Es bestellte ein Pilotdrehbuch zu "Vamp", einer Serie über eine junge Ballerina, die mit ihrer Mutter nach New York zieht, sich dann aber als Tänzerin in einem dekadenten Nachtclub wiederfindet. Das berichtet Deadline Hollywood.

Das Projekt stammt von Adam Shankman, dem Produzenten der "Step Up"-Tanzfilme und Regisseur der Neuverfilmung von "Hairspray" mit John Travolta sowie von der "The Carrie Diaries"-Schöpferin Amy B. Harris. Während sie das Pilotdrehbuich schreibt, soll Shankman Regie führen, beide dienen zudem als ausführende Produzenten.

Nachdem die Hauptfigur mit ihrer Mutter nach Manhattan gezogen ist, muss sie erkennen, dass deren Vergangenheit in der Stadt die Zukunftsaussichten der Tochter negativ beeinflussen könnten. Schließlich nimmt sie, auf der Flucht vor den Zwängen der Balletwelt und der Gesellschaft, die sie nicht versteht, einen Job im Vamp an, dem dekadentesten und ausgeflipptesten Nachtclub der Stadt.

Shankman hat selbst Erfahrungen im Ballettgeschäft, hat er doch als junger Mann die berühmte Julliard-Schule besucht, die Ausbildung allerdings abgebrochen, um sich dem Musical zu widmen. Später hat er zunächst als Choreograph und dann auch als Regisseur und Produzent beim Tanztheater gearbeitet. Harris arbeitete als Autorin an Serien wie "Sex and the City", "Gossip Girl" und den "Carrie Diaries". In dieser Entwicklungssaison hat sie bereits die Filmadaption "Monster-in-law" an FOX verkauft (wunschliste.de berichtete). Shankmans Schwester Jennifer Gibgot ist die dritte ausführende Produzentin bei "Vamp".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare