Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Auftakt der Serie um die ersten Regierungsjahre von Queen Victoria
Jenna Coleman als "Victoria"
Bild: ITV
"Victoria": Historien-Epos mit Jenna Coleman startet bei ITV Ende August/Bild: ITV

Der britische Sender ITV hat endlich ein Startdatum für seine Prestige-Produktion "Victoria" verkündet. Sie wird am Sonntag, den 28. August, um 21.00 Uhr vom Stapel laufen. Für Deutschland hat sich bereits der neue Sky-Sender Sky1 die Rechte gesichert, ein Ausstrahlungsdatum wurde hier noch nicht verkündet (wunschliste.de berichtete).

Das Leben der jungen Queen Victoria - dargestellt von Jenna Coleman ("Doctor Who") - ist Thema der zunächst achtteiligen britischen Serie. Wie TV Wise berichtet, hat die Auftaktfolge Überlänge (Bruttolaufzeit 90 Minuten). Die Serie zeigt Victorias Weg von der Übernahme des Throns im Alter von nur 18 Jahren im Jahre 1837 bis hin zu ihrer Ehe mit Prinz Albert. Dabei stehen vor allem die Schwierigkeiten im Vordergrund, mit denen sich die junge und noch gänzlich unerfahrene Königin auseinandersetzen muss.

Die erste Staffel wird die ersten drei Regierungsjahre von Victoria behandeln - angesichts ihrer 63 Regierungsjahre sehen die Produzenten einiges Potential für weitere Staffeln - zumindest wenn die Zuschauer die Serie mögen. Als Basis für die erste Staffel diente ein tiefer Blick in Victorias Tagebücher, so dass Serienschöpferin Daisy Goodwin versicherte, dass die wiedergegebenen Geschehnisse akkurat sind - wenn auch manche Information in den "Tagebüchern eines Teenagers" zwischen den Zeilen steht.

Rufus Sewell spielt Lord Melbourne, den ersten Premierminister in Victorias Regierungszeit. Zwischen den beiden bildete sich eine intime Freundschaft, die stets durch zahlreiche Gerüchte begleitet wurde und sogar drohte, Victorias Herrschaft in Frage zu stellen. Wie ein zuvor veröffentlichter Trailer zeigt, wird die Beziehung zwischen Victoria und Lord Melbourne auch in der Serie eine große Rolle spielen. Sewell hatte die Hauptrolle in "Eleventh Hour - Einsatz in letzter Sekunde" und war außerdem in "Die Säulen der Erde" und in "The Man in the High Castle" zu sehen.

Auch ein bereits veröffentlichter Sneak-Peek stellt die vertrauensvolle Beziehung der beiden Staatsleute ins Zentrum.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare