Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Vikings": Fortsetzung der vierten Staffel bei ProSieben Fun

13.06.2017, 15.13 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Zehn neue Folgen bringen überraschende Wendung für den Lodbrok-Clan
Travis Fimmel spielt Ragnar Lodbrok in "Vikings"
Bild: History
"Vikings": Fortsetzung der vierten Staffel bei ProSieben Fun/Bild: History

Der Pay-TV-Sender ProSieben Fun wird ab dem 27. Juli die Ausstrahlung der vierten Staffel von "Vikings" als deutsche Fernsehpremiere fortsetzen. Der Sender zeigt dann immer donnerstags um 23.30 Uhr die zehn Folgen der zweiten Staffelhälfte - auch in den USA hatte es nach zehn Folgen eine längere Ausstrahlungspause gegeben. Zuvor waren die neuen Folgen bereits bei Amazon Prime zu sehen gewesen.

Nach dem Verrat durch seinen Bruder Rollo (Clive Standen) hatte sich Ragnar (Travis Fimmel) zum Ende der ersten Hälfte der vierten Staffel von "Vikings" ohne weitere Erklärung auf Wanderschaft begeben. Das brachte im Halbstaffel-Finale einen erneuten, mehr als zehnjährigen Zeitsprung, durch den Ragnars Söhne mit seiner zweiten Frau Aslaug (Alyssa Sutherland) mittlerweile junge Erwachsene geworden waren. Sie hatten durch Ragnars Verschwinden und auch seine aufgeflogene Lüge über die durch die Sachsen zerstörte Wikinger-Siedlung in England ein gespanntes Verhalten zum "Übervater" entwickelt.

Nach seiner Rückkehr legt Ragnar nun sein Augenmerk darauf, nach England zurückzukehren und seine offene Rechnung mit König Ecbert (Linus Roache) zu begleichen. Doch wird Ragnar seine Söhne von seinem Vorhaben überzeugen können?

Neu im Cast sind die Darsteller von Ragnars nun erwachsenen Söhnen: Marco Islø als Hvitserk, Alex Høgh Andersen als der verkrüppelte Ivar, David Lindström als Sigurd und Jordan Patrick Smith als Ubbe.

Während die vierte Staffel von "Vikings" auch Dank des Zeitsprungs eine Staffel der Umbrüche ist, wurde frühzeitig eine fünfte Staffel der Serie bestellt, die erneut 20 Episoden umfassen soll.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare