Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Web Therapy": Showtime nennt Starttermin der vierten Staffel

25.06.2014, 10.16 Uhr - Marcus Kirzynowski/TV Wunschliste in International
Lisa Kudrow betreut ab Oktober neue Patienten
Lisa Kudrow in "Web Therapy"
Bild: Showtime
"Web Therapy": Showtime nennt Starttermin der vierten Staffel/Bild: Showtime

Fiona Wallace öffnet bald wieder ihre virtuelle Praxis: Die von Lisa Kudrow verkörperte Psychotherapeutin wird ab 22. Oktober auf dem US-Bezahlsender Showtime in der vierten Staffel der Comedyserie "Web Therapy" zu sehen sein. Das gab der Sender jetzt bekannt. Die neuen Folgen werden jeweils mittwochs um 23.00 Uhr (Ostküstenzeit) ausgestrahlt.

Wie in jeder Staffel wird auch diesmal eine ganze Reihe prominenter Gaststars aus Kino und Fernsehen als Patienten auftreten: Gwyneth Paltrow, Jon Hamm, Jesse Tyler Ferguson, Matthew Perry (der vierte ehemalige "Friends"-Kollege Kudrows, der sich bei ihr in Therapie begibt), Allison Janney, Lauren Graham, Craig Ferguson, Calista Flockhart, Dax Shephard, und die Kreativdirektorin der Frauenzeitschrift Marie Claire, Nina Garcia. In wiederkehrenden Gastrollen sind außerdem erneut Billy Crystal, Lily Tomlin, Rashida Jones, Victor Garber, Julie Claire, Jennifer Elise Cox und Tim Bagley dabei.

Zu Beginn der neuen Folgen findet sich Fiona an einem Punkt wieder, an dem jeder in ihrer Umgebung Ruhm und Reichtum gefunden zu haben scheint - außer ihr selbst. Ihr Ehemann Kip (Garber) hat eine angesehene Richterstelle, ihre Mutter Putsy (Tomlin) suhlt sich im Erfolg ihres Bestsellers, ihre alten Gehilfen Jerome (Dan Bucatinsky) und Gina (Cox) sind jetzt Finanztrust-Millionäre. In einem Versuch, für sich selbst endlich die Anerkennung zu bekommen, die sie verdient, überarbeitet Fiona ihr Angebot und erweitert ihr Franchise der über Webkamera abgehaltenen Therapiesitzungen.

Die von Kudrow, Don Roos und Dan Bucatinsky geschaffene Comedy basiert auf der gleichnamigen Webserie (siehe auch unser vor kurzem geführtes Interview mit Lisa Kudrow). Für die TV-Fassung werden jeweils mehrere der kurzen Webisodes zu einer knapp halbstündigen Folge zusammengeschnitten und teilweise durch zusätzlich gedrehte Szenen ergänzt. Im deutschen Pay-TV ging Ende April die dritte Staffel auf TNT Glitz zu Ende. Der Sender hatte bereits angekündigt, dass er auch die vierte zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt ausstrahlen wolle.

Die vor allem aus "Friends" bekannte Kudrow steht zurzeit auch für die Wiederauflage der Comedyserie "The Comeback" für HBO vor der Kamera (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare