Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1609

Friends

USA, 1994–2004
Friends
 Serienticker
  • 1609 Fans   46% 54%ø Alter: 35-45 Jahre
  • Serienwertung4 34204.22Stimmen: 204eigene Wertung: -

Serieninfos & News

236 Episoden (10 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 17.08.1996 (Sat.1)
Serie um sechs Singles um die 25 in New York City: Abends treffen sich die Freunde in ihrem Stammcafé Central Perk - oder in Monicas Bude in einem großen Appartementhaus. Dann wird geredet: Über geplatzte, bevorstehende und fehlende Verabredungen, Probleme beim Sex, Gefühle und andere Dinge, die einen wichtigen Platz in ihrem Leben beanspruchen. Monica hat Schwierigkeiten, den Mann fürs Leben zu finden. Ihr Bruder Ross kämpft mit der Tatsache, daß seine Frau ihn verlassen hat. Rachel stand schon vorm Traualtar, als ihr bewußt wurde, daß sie an einer Hochzeit eigentlich nur die Geschenke richtig klasse findet. Chandler und Joey wohnen zusammen, im gleichen Haus wie Monica.
Chandlers Liebesleben ist eher überschaubar, und eine berufliche Karriere liegt ihm überhaupt nicht. Joey träumt pausenlos von seinem Durchbruch als Schauspieler. Die etwas durchgeknallte New Age-Anhängerin Phoebe macht die Sechs komplett. Gemeinsam sind sie zwar unentschlossen, aber dennoch eine explosive Mischung, die immer für Trouble sorgt. Phoebe Buffays eineiige Zwillingsschwester Ursula Buffay (Lisa Kudrow), ein Hauptcharakter aus der Serie Verrückt nach dir (siehe dort), taucht u.a. in den Episoden Süße Gelüste und Der Zweiteiler auf.
In Der Zweiteiler sind außerdem dabei: Jamie Buchman (Helen Hunt) und Fran Devanow (Leila Kenzle), beide aus der Serie Verrückt nach dir, sowie die Schauspieler George Clooney und Noah Wyle. Beide spielen Ärzte, jedoch nicht ihre Rollen aus der Serie emergency room (siehe dort). Brooke Shields bekam aufgrund ihres Auftritts in der Folge Affengeil, Teil 1 die Hauptrolle in ihrer ersten eigenen Sitcom Susan. Friends ist eine der erfolgreichsten Sitcoms der neunziger Jahre. SAT.1 produzierte 1996 unter dem Titel Freunde wie wir eine deutsche Adaption (siehe dort).
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Verrückt nach Dir (USA, 1992)
Adaption als Freunde wie wir (D, 1997)
Spin-Off: Joey (USA, 2004)
Crossover mit Caroline in the City (USA, 1995)
Crossover mit Frasier (USA, 1993)
Crossover mit Silver Girls (USA, 1995)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Friends
Bild: Warner
236-tlg. US Sitcom von David Crane und Marta Kauffman ("Friends"; 1994-2004).
Sechs New Yorker Freunde Mitte 20 verbringen ihre Freizeit meist gemeinsam und reden in ihrem Stammlokal "Central Perk" oder in Monicas Apartment über Gott, die Welt und vor allem den neuesten Beziehungstratsch. Die Freunde sind der geschiedene Ross Geller (David Schwimmer), der immer wieder Pech mit Frauen und Ehen hat, seine Schwester Monica (Courteney Cox), die Köchin ist, die verwöhnte Rachel Green (Jennifer Aniston), die anfangs im "Central Perk" bedient und später einen Job in einem Modeunternehmen findet, der Scherzkeks Chandler Bing (Matthew Perry), der tumbe und erfolglose Schauspieler Joey Tribbiani (Matt LeBlanc) und die naive Phoebe Buffay (Lisa Kudrow). Chandler und Joey wohnen direkt gegenüber von Monicas Wohnung im selben Haus in einer WG. Dauerhaft beziehungsfähig scheinen alle nicht: Rachel hat ihren Zukünftigen während der Hochzeitszeremonie am Altar stehen lassen, Ross’ schwangere Frau Carol (Jane Sibbett) hat ihren verlassen, als sie merkte, dass sie lesbisch ist.
Alle haben wechselnde Partner, Monica ist vorübergehend mit dem älteren Zahnarzt Richard Burke (Tom Selleck) zusammen, Ross heiratet am Ende der vierten Staffel Emily (Helen Baxendale), lässt sich aber bald wieder scheiden. Chandler und Monica werden ein Paar. Am Ende der fünften Staffel heiratet Ross schon wieder, diesmal Rachel. Es knisterte schon länger zwischen beiden, doch ihre Ehe beenden sie wieder (Ross’ dritte Scheidung), weil sie es als Fehler im Vollrausch betrachten. Das hindert Rachel nicht daran, am Ende der achten Staffel ein Kind von Ross zu bekommen, das sie Emma nennt. Chandler und Monica haben am Ende der siebten Staffel geheiratet. Sie können keine eigenen Kinder bekommen und finden eine werdende Mutter, Erica (Anna Faris), die ihnen ihr Kind nach der Geburt zur Adoption freigeben wird. Im Serienfinale kommen überraschend Zwillinge zur Welt, und Chandler und Monica verlassen New York, um in die Vorstadt zu ziehen. Ross und Rachel werden endgültig wieder ein Paar.
In den USA überaus erfolgreiche Sitcom, die bei uns zunächst weitgehend unbeachtet blieb. Sat.1 startete die Serie am Samstagnachmittag, versuchte es später auch mal am Vorabend, letztlich landete die Serie aber doch immer wieder im Nachtprogramm. Insgesamt zeigte der Sender 85 Folgen. Dann dauerte es zweieinhalb Jahre, bis wieder neue Folgen begannen (Pro Sieben hatte ab Januar 2000 alle alten wiederholt). Sie liefen zunächst samstagnachmittags auf Pro Sieben, wo gleichzeitig werktags im Vorabendprogramm eine erneute Komplettwiederholung begann. Allmählich gewann die Serie Fans. Ab Folge 108 im Januar 2002 liefen die Erstausstrahlungen am Vorabend, und mit der achten Staffel, die zugleich die erfolgreichste in den USA war, kam die Serie auch in Deutschland in die Primetime. Ab Folge 171 im Frühjahr 2003 lief Friends dienstags um 21.50 Uhr, ab Herbst des gleichen Jahres mit Beginn der neunten Staffel schon eine halbe Stunde früher.
Der Titelsong "I’ll Be There For You" stammte von den Rembrandts und wurde ein Hit. Die Figur der Phoebe Buffay hat eine Zwillingsschwester namens Ursula, die ebenfalls von Lisa Kudrow gespielt wurde, jedoch nicht in Friends, sondern in Verrückt nach dir. Gelegentlich besuchten sich die beiden Schwestern allerdings in ihren jeweiligen Serien, was eine Doppelrolle für Lisa Kudrow bedeutete.
Die sechs Freunde hielten auch im wirklichen Leben zusammen. Immer wenn Gehaltsverhandlungen anstanden, pokerten sie gemeinsam um gleiche Bezahlung. Am Ende bekam jeder von ihnen mehr als eine Million US $ pro Folge.
Die Serie ist komplett auf DVD erschienen.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Mo, 18.03. 17:50 h804Ein unmoralisches Video
  • Mo, 18.03. 18:00 h1006Alles Lüge!
  • Mo, 18.03. 18:15 h805Gefeuert und verlassen
  • Mo, 18.03. 18:25 h1007Das perfekte Zuhause
  • Mo, 18.03. 18:40 h806Häschen gegen Space-Trottel
  • Di, 19.03. 09:30 h921Bitte eine kleine Spende
  • Di, 19.03. 10:00 h922Der Sperminator
  • Di, 19.03. 17:50 h806Häschen gegen Space-Trottel
  • Di, 19.03. 18:00 h1009Was mein ist, ist nicht dein
  • Di, 19.03. 18:15 h807Ein Fleck mit Folgen
  • Di, 19.03. 18:25 h1010Eine verhängnisvolle Affäre
  • Di, 19.03. 18:40 h808Zieh Dich aus, Baby!
  • Mi, 20.03. 09:30 h924Regen im Paradies (2)
  • Mi, 20.03. 10:00 h1001Reden ist Silber
  • Mi, 20.03. 17:50 h808Zieh Dich aus, Baby!
  • Mi, 20.03. 18:00 h1012Phoebes Hochzeit
  • Mi, 20.03. 18:15 h809Der Hass-Club
  • Mi, 20.03. 18:25 h1013Joey, das Genie
  • Mi, 20.03. 18:40 h810Schmerz lass nach!
  • Do, 21.03. 09:30 h302Eile mit Weile!
  • Do, 21.03. 10:00 h301Phantasien
  • Do, 21.03. 17:50 h810Schmerz lass nach!
  • Do, 21.03. 18:00 h1015Paris oder New York?
  • Do, 21.03. 18:15 h811Ein Mann für eine Nacht
  • Do, 21.03. 18:25 h1016Die Abschiedsparty
  • Do, 21.03. 18:40 h812Tausendmal berührt ...
  • Fr, 22.03. 09:30 h303Süße Gelüste
  • Fr, 22.03. 10:00 h304Die andere Seite des Tunnels
  • Fr, 22.03. 17:45 h812Tausendmal berührt ...
  • Fr, 22.03. 18:00 h1017Auf Wiedersehen (1)
  • Fr, 22.03. 18:10 h813Der Kapitän der Badewanne
  • Fr, 22.03. 18:25 h1018Auf Wiedersehen (2)
  • Fr, 22.03. 18:35 h814Die Geheimkammer
  • Sa, 23.03. 11:15 h1006Alles Lüge!
  • Sa, 23.03. 11:40 h1007Das perfekte Zuhause
  • Sa, 23.03. 12:00 h1009Was mein ist, ist nicht dein
  • Sa, 23.03. 12:30 h1010Eine verhängnisvolle Affäre
  • Sa, 23.03. 13:00 h1012Phoebes Hochzeit
  • So, 24.03. 11:15 h1013Joey, das Genie
  • So, 24.03. 11:40 h1015Paris oder New York?
  • So, 24.03. 12:00 h1016Die Abschiedsparty
    Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • ivipivi (geb. 1966) schrieb am 03.03.2017, 17.46 Uhr:
    ivipiviIch habe "Friends" schon bei der Erstausstrahlung 1996 angeschaut und damals schon sehr gemocht. Die letzten Wochen habe ich die komplette Serie bei Netflix angeschaut und ich bin immer noch begeistert. Es ist einfach "meine Zeit", die Schauspieler sind in meinem Alter und es ist eine tolle Erinnerung an eine spannende Zeit! Ich fände es super, wenn es eine Neuauflage (evtl. in Form eines Spielfilmes oder einer Mini-Serie) gäbe. Den Stoff dafür gibt ,meiner Meinung nach, die letzte Folge schon her...Antworten

Beitrag melden

  •  
  • ChippSeville (geb. 1997) schrieb am 17.01.2017, 22.25 Uhr:
    ChippSevilleDie Serie ist schon einigen Jahren vorbei, aber es ist immer noch schön, sie zu sehen. Zur Zeit läuft Friends im Disney Channel, Mittwochs um 20:15 mit 3 Folgen - Die Serie ist einfach gut und auch irgendwie kult. Vielliecht gibt es ja irgendwann eine "Friends" Reunion.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • serieone schrieb am 12.12.2016, 19.00 Uhr:
    serieoneIst vielleicht doch noch eine «Friends»-Reunion geplant?
    Im Zuge der vielen Reunion-Shows auf Netflix wie «Gilmore Girls» und «Full House», sollte man eigentlich meinen, dass «Friends» ebenfalls noch eine zweite Chance bekommt, insbesondere weil sie durch den Streaming-Service noch einen erfolgreichen, zweiten Frühling erlebt hat. Über die Jahre gab es natürlich immer wieder Gerüchte, Wünsche, Träume und Hoffnungen. In die Realität wurde davon allerdings nichts umgesetzt. Jennifer Anniston äußerte sich kürzlich dazu und meinte, dass sie keine Ahnung hätte, was man bei einer Wiedervereinigung tun sollte. Auch die Erfinderin Marta Kaufmann meinte, dass sie dieses alte Gelände nicht mehr besuchen möchte. Stattdessen konzentriert sie sich lieber auf ihre neue Serie «Grace & Frankie». Die Chancen für eine Reunion-Show schwinden also.Antworten

Popularität

Friends-Fans mögen auch