Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Vanessa Mai, Elyas M'Barek, Anna Loos, Axel Prahl und Co. zu Gast
"Wer weiß denn sowas? XXL" mit Elton, Vanessa Mai, Kai Pflaume, Anna Loos und Bernhard Hoëcker
Bild: NDR/Morris Mac Matzen
"Wer weiß denn sowas?": Extralange Staffel verabschiedet sich mit XXL-Special/Bild: NDR/Morris Mac Matzen

"Wer weiß denn sowas?" hat eine beispiellose Erfolgsgeschichte hingelegt. Mittlerweile hat das Vorabendquiz mit Kai Pflaume, Elton und Bernhard Hoëcker mehrfach die Vier-Millionen-Zuschauer-Marke durchbrochen. Die ARD hat sogar die aktuell laufende dritte Staffel verlängert - aus den ursprünglich angekündigten 135 Folgen sind letztendlich satte 166 Folgen geworden. Doch allmählich neigt sich die Ausstrahlung dem Ende - am 23. Februar laufen die vorerst letzten regulären Ausgaben.

Verabschieden wird sich die Show allerdings am Samstag, 24. Februar, um 20.15 Uhr mit einem weiteren dreistündigen XXL-Special. In drei Vorrunden und einer letzten entscheidenden Finalrunde treten diesmal die Schauspieler Elyas M'Barek, Jürgen Vogel, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos sowie Schlagerstar Vanessa Mai an. Wie üblich werden in der XXL-Ausgabe einige Fragen auch mit Experimenten live im Studio aufgelöst. So verwandelt Kai Pflaume das Studio in ein Chemielabor und stellt aus zwei Alltagsgegenständen einen funktionierenden Schweißbrenner her. Auch tierische Ehrengäste sind wieder mit von der Partie. Kann Elyas M'Barek seinen Charme auch bei einem Wasserbüffel spielen lassen?

Dass sich "Wer weiß denn sowas?" zu einem derartigen Hit entwickeln würde, hätte die ARD wohl nicht mal in ihren kühnsten Träumen gedacht, als das Vorabendquiz im Sommer 2015 mit vorsichtigen 31 Folgen an den Start ging. Mittlerweile ist die stimmige Mischung aus Comedy und Quiz auch beim jungen Publikum verblüffend beliebt. Die bislang beste Quote fuhr die Show mit dem XXL-Special vom 30. Dezember 2017 ein, als überragende 6,67 Millionen Zuschauer dabei waren.

Ab dem 26. Februar übernimmt dann das "Quizduell" mit Jörg Pilawa den 18.00-Uhr-Sendeplatz im Ersten, das nach mehr als einem Jahr Pause zurückkehrt. 27 reguläre Live-Ausgaben der fünften Staffel sind jeweils montags bis donnerstags zu sehen. Je zwei Prominente kämpfen gegen Team Deutschland, das im Studio durch den Teamkapitän vertreten wird. Freitags werden dagegen neue Folgen der Variante "Quizduell-Olymp" im Doppelpack gezeigt. Hier spielen zwei Prominente gegen drei Quiz-Experten: Prof. Eckhard Freise, Thorsten Zirkel sowie Neuzugang Marie-Louise Finck.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 18.01.2018, 17.40 Uhr:
    Sentinel2003Ich kann diese XXL Varianten nicht mehr Sehen! Es ist nur einfach viel zu lang.