Serieninfos & News

DVD-Tipp

Dallas
Dallas
Staffel 1 & 2 (7 DVDs)
jetzt statt EUR 38,49*
nur EUR 24,95

Jetzt bestellen

Preisvergleich

bisher 40 Episoden (3 Staffeln)

Deutsche Erstausstrahlung: 29.01.2013 (RTL)

In der Fortsetzung des 80er-Jahre-Klassikers sind es die die beiden Ewing-Söhne John Ross und Christopher, die die Rivalität ihrer Väter J.R. und Bobby weiterführen. Wenn es jedoch darum geht, das Ewing-Imperium gegen alte und neue Feinde zu verteidigen, hält die Familie nachwievor zusammen.

Linda Gray und Patrick Duffy aus der Ursprungsserie nahmen ihre alten Rollen wieder auf und auch Larry Hagman spielte den Kult-Fiesling J.R. Ewing in der Fortsetzung noch bis zu seinem Tod im November 2012.

"Dallas" ist die Fortsetzung des gleichnamigen Serienklassikers aus den 1980er Jahren. Nachdem lange Zeit über einen möglichen Kinofilm spekuliert worden war, bestellte der Kabelkanal TNT im Sommer 2010 einen Serienpiloten. Bei der Besetzung griff das Produzententeam um Chefautorin Cynthia Cidre mit Josh Henderson, Jesse Metcalfe und Brenda Strong auf ehemalige "Desperate Housewives"-Darsteller zurück. Aus der Originalserie wurden Patrick Duffy, Linda Gray und Larry Hagman in den Hauptcast übernommen. Gastauftritte absolvieren Steve Kanaly (Ray Krebbs), Ken Kercheval (Cliff Barnes) und Charlene Tilton (Lucy Ewing).

Fortsetzung von Dallas (USA, 1978)

Cast & Crew

Kritik

News & Meldungen

Serienguide

Dallas Logo
Bild: TNT
Fortsetzung nach 21 Jahren: Dallas ist die Sequel-Serie zum gleichnamigen Kult aus den 1980er Jahren (siehe dort). Während J.R. unter Depressionen leidet und in einem Heim dahinvegetiert, ist Bobby der Eigentümer der Southfork Ranch und kümmert sich um das Anwesen. Doch ein Ölfund auf dem Gelände der Ranch sorgt schnell dafür, daß sich das Karussell der Intrigen wieder zu drehen beginnt: J.R. erwacht aus seiner Lethargie und möchte zusammen mit seinem erwachsenen Sohn John Ross die Ölvorräte und Southfork an sich reißen. Bobbys Adoptivsohn Christopher hingegen plant, den Namen Ewing Oil mit neuen und schonenden Techniken und alternativen Energien wieder ganz vorne katapultieren.

Doch nicht nur geschäftlich trennen John Ross und Christopher Welten: Denn die attraktive Elena Ramos, die beide schon seit Jugendzeiten kennen, verzaubert die Herzen der Ewing-Brüder. Und dann ist da noch Christophers Verlobte Rebecca, die ihr ganz eigenes Spiel zu spielen scheint - ebenso wie Sue Ellen und Cliff Barnes. Bobby hingegen hat noch ganz andere Sorgen, als ein Tumor bei ihm diagnostiziert wird. Darsteller Larry Hagman, der den legendären Bösewicht J.R. Ewing verkörperte, starb während der Dreharbeiten zur zweiten Staffel. Daraufhin wurden die Drehbücher umgeschrieben, und Hagmans Kult-Rolle starb ebenfalls den Serientod.

Hruska/Evermann 2008-2013

im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

Highlights


DVD


VHS


Buch


CD


DVD


VHS


Buch


Sonst.


Sonst.

Angebote bei eBay

Suche nach "Dallas"

Worldwide shopping in association with amazon.com

Search for DVDs/videos/books

* früherer bzw. Listenpreis

² Dieser Artikel bezieht sich auf eine verwandte Sendung/Fassung.

In Partnerschaft mit amazon.de.

Preisstand: 01.09.2014 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Alle Preisangaben ohne Gewähr.

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace

Links
Kommentare, Erinnerungen und Forum
  • KlausKlausschrieb am 31.07.2014:

    Wann kommt die 3 Staffel von Dallas bei Super RTL

    antwortenantworten

  • John Ross Ewing III aus Dallas (1978-201John Ross Ewing III aus Dallas (1978-201(geb. 1995)schrieb am 29.07.2014:

    Vielen Dank für die vielen Kommentare.
    Bevor ich mich bis Ende September in den Urlaub verabschiede präsentiere ich den 03. 04. Teil der DALLAS Special-Reihe.
    01. Welche Handlungsstränge sollten länger gelaufen sein wollten und welche kürzer?
    02. Wie groß sind die Unterschiede zwischem dem 20. und dem 21. Jahrhundert?
    03. Was war eure beste Folge und was eure schlechteste?
    04. Sollte man mehr Filme von DALLAS machen?
    05. Würdet ihr eine Fortsetzung trotz der bisher schlechten Zahlen begrüßen?
    06. Welche Stars sollten in Dallas als Gaststars auftreten?
    07. Welche Charaktere wollt ihr noch einmal sehen?
    08. Fand ihr die Entwicklungen der Figuren immer gut oder findet ihr manche Figuren heute schlechter als früher?
    09. Hätte man die Filme im neuen Dallas berücksichtigen sollen?
    10. Ich wünsche euch viel Spaß, einen tollen Sommer und ich freue mich auf eure Kommentare.

    antwortenantworten

  • Markus LangtsMarkus Langtsschrieb am 01.08.2014:

    Melde mich wieder als erste, obwohl ich am wenigsten zu den vielen Fragen beitragen kann. Frage mich auch, warum Sie solche Fragen stellen (Frage 8 wurde auch schon einmal gestellt). Eine Fortsetzung,na klar. Gerne kann man auch Filme aus der Serie machen, wenn sie die Handlungen nicht zu sehr verfälschen. Was mir am heutigen Dallas nicht so gefällt, ist, dass die früheren Hauptpersonen (Principal, Gray) fast immer schick gekleidet und perfekt gestylt waren, es sei denn Sue Ellen war betrunken. Die beiden Mädels auf dem Foto oben sehen nicht so aus, als gehörten sie zur Oberschicht Dallas. Ich bewundere V. Principal noch heute ein bisschen, wenn ich ein damaliges Foto von ihr sehe.Das ist aber meine persönliche Einstellung und sicher Geschmackssache. Von neuen Folgen wünsche ich mir einen geläuterten Cliff und dass sich Christopher wieder Rebecca annähert. Als Gaststars sollten in weiteren Folgen wieder die auftreten, die schon einmal zu sehen waren - wenn möglich, also auch Gary und Valene, Ray und Lucy..

    antwortenantworten

  • John Ross Ewing III aus Dallas (1978-201John Ross Ewing III aus Dallas (1978-201(geb. 1995)schrieb am 16.07.2014:

    Herzlich willkommen, 20 Tage, auf geht es in den 2. Teil der 5-teiligen DALLAS Special-Reihe. Verratet welcher Schauspieler mit der Zeit schlechter bzw. besser geworden ist. Welcher Schauspieler euer Favourit ist und wieso und eure beste Staffel in 36 Jahren DALLAS. Welche Staffel ist die beste, spannendste Staffel euer Meinung. Freue mich auf eure Antworten.

    antwortenantworten

  • markus langtsmarkus langtsschrieb am 17.07.2014:

    Schauspieler? Das ist einfacher zu beantworten. JR und Bobby natürlich und Miss Ellie, weil sie noch irgendwie am bescheidensten/bodenständigsten war und häuslichen Frieden wollte. Und bis zu einem gewissen Grad auch Pamela. Sue Ellen mochte ich , weil sie für mich damals ziemlich hübsch war und jedenfalls ziemlich unter JR litt. Inzischen haben Bobby und sie auf mich an Anziehungskraft eingebüßt.

    antwortenantworten

  • AndyAndyschrieb am 18.07.2014:

    Also "schlechter" ist wohl keiner der Darsteller geworden. Im Gegenteil: alle haben sich immer besser eingespielt...:)

    Jede der Staffeln hatte unbestritten ihre Höhepunkte. Nur manche hatten eben auch mehr Schwachstellen als andere. Missen möcht ich keine von ihnen

    antwortenantworten

  • Pamela-Jean-Barnes-EwingPamela-Jean-Barnes-Ewing(geb. 1965)schrieb am 20.07.2014:

    Meiner Meinung nach sind alle Hauptdasteller gut:
    Linda Gray
    Larry Hagman
    Jim Davis
    Barbara Bel Geddes
    Howard Keel
    Patrick Duffy
    Victoria Principal
    Priscilla Presly
    Steve Kanaly
    Susan Howard
    Charlene Tilton
    Ken Kercheval
    Alle waren sie super und haben auch in den neuen Dallas Folgen, die jenigen die heute noch mitspielen, nichts an klassische Leistungen eingebüßt.
    Am schlechtestens war meiner Meinung nach Audrey Landers als Afton Cooper.
    Sie konnte nicht singen und nicht spielen.
    War froh als die wieder weg war.
    Die Staffeln waren alle klasse bis auf der Cliffhanger am Ende der Staffel.12, der war sehr enttäuschend und die Staffeln 13/ 14 waren nur noch durchwachsend,, gerade durch das ausscheiden vo Linda, Victoria und Susan.
    Die 15. und 16.Staffel der neuen Dallas Serie(Staffel.1 und 2) waren wieder klasse.
    Und ich denke es wird in der 3.Staffel genauso weiter gehen

    antwortenantworten

  • Pamela-Jean-Barnes-EwingPamela-Jean-Barnes-Ewing(geb. 1965)schrieb am 20.07.2014:

    Meiner Meinung nach sind alle Hauptdasteller gut:
    Linda Gray
    Larry Hagman
    Jim Davis
    Barbara Bel Geddes
    Howard Keel
    Patrick Duffy
    Victoria Principal
    Priscilla Presly
    Steve Kanaly
    Susan Howard
    Charlene Tilton
    Ken Kercheval
    Alle waren sie super und haben auch in den neuen Dallas Folgen, die jenigen die heute noch mitspielen, nichts an klassische Leistungen eingebüßt.
    Am schlechtestens war meiner Meinung nach Audrey Landers als Afton Cooper.
    Sie konnte nicht singen und nicht spielen.
    War froh als die wieder weg war.
    Die Staffeln waren alle klasse bis auf der Cliffhanger am Ende der Staffel.12, der war sehr enttäuschend und die Staffeln 13/ 14 waren nur noch durchwachsend,, gerade durch das ausscheiden vo Linda, Victoria und Susan.
    Die 15. und 16.Staffel der neuen Dallas Serie(Staffel.1 und 2) waren wieder klasse.
    Und ich denke es wird in der 3.Staffel genauso weiter gehen

    antwortenantworten

  • Kristin_Shepard_Farraday-FanKristin_Shepard_Farraday-Fanschrieb am 01.09.2014:

    Mein Favorit war von Anfang an Mary Crosby als Kristin Shepard. Abgesehen davon, dass sie äußerlich mein absoluter Jugendschwarm war, hat mich die Charaktere absolut begeistert.
    Die Intrigen in der Serie waren zu der Zeit wohl einmalig:
    Als Schwester von Sue Ellen war sie eine der wenigen die es (zeitweise) mit J.R. aufnehmen konnte. Sie war J.R.s Geliebte und arbeitete als Sekretärin bei Ewing Oil. Nach dem Zerwürfnis schießt sie auf J.R., will das Verbrechen aber ihrer Schwester anhängen. Kristin stürzt eines Tages im Drogenrausch vom Balkon der Southfork Ranch in den Swimmingpool und ist tot. Ihr leibliches Kind Christopher wird von Bobby und Pam Ewing adoptiert.
    Das war schon eine Hammerstory

    antwortenantworten

  • weitere Kommentare/Erinnerungen
  • Diskussionen bei tvforen.de

Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 3064 Fans auf ihrer Wunschliste.
Anteil männlicher/weiblicher Fans:   52.29%47.71%
Durchschnittsalter: 43,8 Jahre

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:565. (566.)Aufsteiger
Stimmen:1192  

Letzte Woche
Platz:456. (49.)Absteiger
Stimmen: 

Dallas-Fans mögen auch folgende Serien:

Weitersagen