Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2525

In aller Freundschaft

D, 1998–

In aller Freundschaft
MDR/Saxonia/Tom Schulze
Serienticker
  • Platz 22525 Fans
  • Serienwertung4 36894.01von 134 Stimmeneigene: –
1313

Enttäuschte Erwartungen

Folgeninhalt
Der neunjährige Leon Schumann hat bereits eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Seit fünf Jahren trägt er zwei Herzen in seiner Brust: Sein eigenes und das eines Spenders. Weil er gegen die Medikamente, die die Abstoßung des Spenderherzens verhindern sollen, seit einiger Zeit allergisch reagiert, wird er in die Sachsenklinik gebracht. Dort soll das Spenderherz ausgetauscht werden. Leons Mutter Monika Schumann ist in großer Angst um ihr Kind. Pflegepersonal und Ärzte der Klinik merken schnell, dass sie den Jungen damit sehr belastet. Alle sind bemüht, Mutter und Sohn aufzubauen und ihnen neuen Mut zu machen. Während Dr. Elena Eichhorn und Dr. Martin Stein die Operation durchführen, machen sie eine überraschende Entdeckung. Ausgerechnet an dem Tag, als Dr. Roland Heilmann seine Forschungsergebnisse zum Thema Osteoplastik veröffentlichen will, muss er entsetzt feststellen, dass ihm sein Konkurrent Professor Gunther Mensing zuvor gekommen ist. Eine Katastrophe nicht nur für Roland persönlich, sondern auch für das Ansehen und die finanzielle Lage der gesamten Sachsenklinik. Roland will nicht an einen Zufall glauben und stellt Mensing zur Rede. Der leugnet zwar, Rolands Arbeit gestohlen zu haben, doch als der Chefarzt erfährt, dass Vera Bader neuerdings für Mensing arbeitet, ist der Fall für ihn klar: Vera hat sich Zugang zu seinem Computer verschafft, die Forschungsergebnisse gestohlen und Mensing übergeben. Monika Schumann: Mariella Ahrens Vera Bader: Claudia Wenzel Gunther Mensing: Klaus Schindler Leon Schumann: Luca Vömel Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann Barbara Grigoleit: Uta Schorn Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt Pia Heilmann: Hendrikje Fitz Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch Schwester Arzu: Arzu Bazman Charlotte Gauss: Ursula Karusseit Otto Stein: Rolf Becker Schwester Yvonne: Maren Gilzer Hans-Peter Brenner: Michael Trischan Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
(mdr)
Wo läuft diese Folge?
  • Fr 08.03., 11:00 h
Bildergalerie
  • Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, links) ist fassungslos, dass Prof. Mensing Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, Mitte) mit der Veröffentlichung seiner Forschungsergebnisse zuvorgekommen ist. Das ist ein finanzieller Eklat für die Sachsenklinik. Prof. Simoni (Dieter Bellmann) mahnt, jetzt einen kühlen Kopf zu behalten und nach Lösungen zu suchen.
    Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, links) ist fassungslos, dass Prof. Mensing Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, Mitte) mit der Veröffentlichung seiner Forschungsergebnisse zuvorgekommen ist. Das ist ein finanzieller Eklat für die Sachsenklinik. Prof. Simoni (Dieter Bellmann) mahnt, jetzt einen kühlen Kopf zu behalten und nach Lösungen zu suchen.
    Bild: © MDR/Krajewsky
  • Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, rechts) glaubt nicht an einen Zufall, dass Gunther Mensing (Klaus Schindler) bei seinen Forschungen zu genau den gleichen Ergebnissen gekommen ist. Als er Mensing einen Besuch abstattet, lässt sich Roland von Mensing so sehr reizen, dass er ihm an den Kragen geht.
    Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, rechts) glaubt nicht an einen Zufall, dass Gunther Mensing (Klaus Schindler) bei seinen Forschungen zu genau den gleichen Ergebnissen gekommen ist. Als er Mensing einen Besuch abstattet, lässt sich Roland von Mensing so sehr reizen, dass er ihm an den Kragen geht.
    Bild: © MDR/Krajewsky
  • Im Schwesternzimmer ist die Leidensgeschichte des kleinen Leon Thema. Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, rechts) und Schwester Arzu (Arzu Bazman) machen sich außerdem Sorgen um den seelischen Zustand von Leons Mutter Monika. Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) bietet an, dass er mit Monika Schumann redet. Als dieser Vorschlag abgeschmettert wird, bietet er an, wenigstens den kleinen Leon etwas aufzumuntern.
    Im Schwesternzimmer ist die Leidensgeschichte des kleinen Leon Thema. Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, rechts) und Schwester Arzu (Arzu Bazman) machen sich außerdem Sorgen um den seelischen Zustand von Leons Mutter Monika. Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) bietet an, dass er mit Monika Schumann redet. Als dieser Vorschlag abgeschmettert wird, bietet er an, wenigstens den kleinen Leon etwas aufzumuntern.
    Bild: © MDR/MDR/Krajewsky
Cast & Crew
Diese Episode auf DVD
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: Di, 27.04.2010, Das Erste
Letzte TV-Termine