Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

anders TREND

100

anders TREND

D, 1999–2007
anders TREND
  • 100 Fans   80% 20%ø Alter: 35-45 Jahre
  • Serienwertung0 7728noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 22.02.1999 (RTL)
Seit Februar 1999 produziert AZ Media TV mit "anders TREND" das einzige regelmäßige Schwulenmagazin im deutschen Fernsehen. Moderator Frank Lukas informiert im 30-minütigen Magazin über Themen und Trends aus der schwul-lesbischen Community und gibt Einblicke in verschiedene Bereiche des schwulen Lebens. Denn Homosexualität ist mehr als nur eine sexuelle Neigung, sondern eine eigenständige Lebensform.
(AZ Media AG)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Seit 1999. 45 minütiges Magazin für Schwule, das RTL zunächst in sehr loser Folge am späten Montagabend ausstrahlte.
Moderator der ersten Sendung war Schauspieler Georg Uecker, der als Schwuler Carsten Flöter in der Lindenstraße berühmt geworden war, ab der zweiten Ausgabe moderierte Boris Henn (er präsentierte parallel auch Gay-Watch auf Vox), ab Oktober 2001 Frank Lukas. Anfang 2004 erhielt das Schwestermagazin der diversen Trend-Sendungen einen regelmäßigen Sendeplatz und lief jetzt jedes Quartal.
Das Fernsehlexikon, Stand: 2005
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Patrick aus Potsdam (geb. 1983) schrieb am 09.10.2005:
    Patrick aus Potsdamich finde es schade das eure Sendund so selten kommt. und Doof das es immer noch lezte gibt die ihem partener nicht sagen das sie HIV haben. matthias(21) aus der sendung vom 4.7.05 soll die mut nicht verlieren. es gibt noch andere nette u. erliche jungs.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Sascha (geb. 1989) schrieb am 19.08.2005:
    SaschaJa, auch ich finde es schade, dass es diese Sendung so selten gibt, weil es mir noch immer so seltsam vorkommt, so zu sein , wie man so ist ;-)
    Und ich mich immer für solche Dinge interessiere, die etwas über die
    Welt der Schwulen erklären. (Das heißt, ich bin mitlerweile schon davon überzeugt, dass ich dazu gehöre, aber man wird ja leider nicht damit konfrontiert und ich bin sehr beunruhigt, wenn ich daran denke, mal irgendjemanden zu sagen, dass ich "kein Mainstream" bin.) Und ich möchte weder jemanden enttäuschen, noch mich selbst betrügen. Sorry, dass cih das mal sagen musste, aber dies ist eine der seltenen Möglichkeiten, mal "etwas offener" zu reden.
    Mein hier angegebener Name ist auch nicht mein richtiger, und meine E-Mail Adresse gebe ich auch nicht an, da ich einfach noch zu viel Angst habe.
    Aber ich hoffe ihr versteht das.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Thomas (geb. 1977) schrieb am 05.07.2005:
    Thomashallo...
    ich habe eure sendung heute (04.07.05) gesehen und ich muß sagen sie war wieder spitze.schade das eure sendung so selten läuft.ich glaube wenn mehr über schwule im fernsehn laufen würde ,würden die menschen vielleicht alles etwas anders das sehen und nicht so viel negatives von uns schwulen halten.ich bin etwas nachdenklich geworden als ich das mit dem HIV von dem matthias(21) gesehen habe.ich würde Ihn gern mal kennen lernen weil er mir total sympathisch rüber kam.könntet ihr meine e-mail adresse weiter leiten so das er sich mal meldet bei mir?
    liebe grüße euer tommy macht weiter so mit der sendungAntworten

Weitere Serien der Rubrik Dokumentationen/Sport