Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
219

Der Andro-Jäger

D, 1981–1983
WDR Mediagroup
  • 219 Fans  86%14% jüngerälter
  • Serienwertung4 00383.64Stimmen: 11eigene Wertung: -

"Der Andro-Jäger"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • Dirk (geb. 1974) schrieb am 03.12.2012:
    Ich kann mich noch gut an folgende Redensart erinnern: " Nur ein Viertel aller Dreidimensionalen sind halb so gut wie ein einfacher Fernseher, Herr Nägelein". In dieser Folge hatte sich Hausmeister Nägelein einen "3-D" Fernseher, also 3 übernander gestellte Röhren, die jeweils ein rotes, grüne und blaues Bild hatten (!) zugelegt. Und .. natürlich fiel die Tür auch dreimal aus den Angeln nach dem "transmittieren".. Ich warte schon seit Jahren auf eine Wiederholung, hatte echt die Hoffnung, auf einem der Digitalkanäle mal fündig zu werden. Die DVD ist nun aber schon geordert

Beitrag melden

  •  
  • Coco (geb. 1973) schrieb am 09.12.2011:
    Wurde er nicht auch blass wenn er nicht bestimmte sachen machte?
    Kann mich nur noch dunkel an die Serie erinnern.
    Den Namen wuste ich garnicht mehr .Aber heute ist im Retro Tv ja ein ausschnitt der Serie zu sehen .
    Danke dafür!!!
    Währe echt schön wenn die nochmal laufen würde und sei es Nachts das müste doch möglich sein

Beitrag melden

  •  
  • Torsten M. Haring (geb. 1965) schrieb am 10.06.2011:
    Habe auch heute zufällig an die Serie gedacht und nach dem Titel gesucht. Konnte mich zum Glück noch an den Hauptdarsteller erinnern. Über seinen Namen habe ich dann diese Serie wieder gefunden. Überhaupt liefen in den späten 70er und Anfang der 80er Jahre viele tolle Serien im Vorabendprogramm der ARD. Gerade jetzt könnte man die alle wiederholen oder uns (legale) Möglichkeiten anbieten so etwas Tolles im Internet anzuschauen oder down zu loaden. Das wäre der Hammer

Beitrag melden

  •  
  • Oliver (geb. 1970) schrieb am 07.12.2010:
    Ich kann mich auch noch recht gut an die Serie erinnern. Ich fand sie recht lustig, wie der Androjäger immer versuchte, die Leute auf seine "Sonnenbank" zu locken, um sie zurückbeamen zu können und wie seine Blume immer eifersüchtig war, wenn er mal mit einer Frau flirtete. An eine Szene kann ich mich sogar noch fast wörtlich erinnern: da ist er af dem Polizeirevier und das Telefon klingelt. Er möchte abnehmen, doch sein Chef hält ihn zurück: "Nicht rangehen! Sie wissen doch, dass jeder 7. Anruf, der bei der Polizei eingeht, nur aus Jux und Tollerei getätigt wird - und das ist der 7., ich habe genau mitgezählt!" - und als das Klingeln dann aufhört: "So, Mejer - bei den nächsten sechs können Sie wieder rangehen!"

Beitrag melden

  •  
  • Holger (geb. 1966) schrieb am 01.07.2010:
    Bei Semmlerogge alias Hausmeister Nägelein, oder so ähnlich, flog nicht nur die Haustüre raus, sondern der Fernseher expoldierte jedes Mal, wenn Dandore seinen Transmitter benutzte... War schon komisch das Ganze;-)

Beitrag melden

  •  
  • axel m. (geb. 1961) schrieb am 22.11.2008:
    Ich erinere mich gut an diese Serie, hab sie gerne gesehen und fand sie in gewisser Hinsicht intelligent gemacht. Leider sendet die ARD ja heute in ihrem Nachmittagsprogramm lieber dutzende von Seifenopern, anstatt mal auch nur an einem Tag in der Woche solche alten Serien zu wiederholen. Ich kann mir vorstellen, dass eine solche Wiederholung deutlich biller käme als neuproduzierte Serien. Aber wahrscheinlich nimmt man dann nicht so viel über die Werbung ein, weil dann mehr intelligente Menschen zuschauen.

Beitrag melden

  •  
  • thomas b. (geb. 1969) schrieb am 07.12.2007:
    unglaublich, jetzt habe ich so lange überlegt und gott weiß wo gesucht, um dann durch zufall hier (auf dieser genialen seite, die ich doch schon soooo lange kenne) herauszufinden, wie diese klasse serie heißt. kann mich nur noch dunkel daran erinnern - ist ja auch schon eine weile her - doch ich weiß noch, dass ich diese serie geliebt habe -))
    wenn die mal wieder gesendet würde........ naja, früher oder später kommt doch alles wieder (hoffentlich!!)

Beitrag melden

  •  
  • Stefan (geb. 1968) schrieb am 12.04.2007:
    Da ist doch immer am Ende die Wohnungstüre rausgeflogen und old Semmelrogge guckte dann erstaunt, oder? In Erinnerung an solche Serien kann ich wirklich sagen, früher war alles besser (zwinker)

Beitrag melden

  •  
  • Christian Mutz (geb. 1968) schrieb am 17.01.2007:
    Auch für mich eine Freude zu sehen, dass es ausser mir noch jemanden gibt, der die Serie so unterhaltsam fand.
    Viele Gleichaltrige (Jahrgang 68) wollen angeblich nie was davon gehört haben - die IGNORANTEN !!! *lach
    Kann mir vorstellen, dass ich die Folgen heute mit anderen Masstäben sehen würde. Damals jedoch war es meiner Meinung nach alsoluter KULT. Ich habe die Serie geliebt.

Beitrag melden

  •  
  • Patrick (geb. 1972) schrieb am 20.12.2006:
    Der Typ war Klasse. Jeden Tag musste er zur Arbeit als Polizeibeamter auf Fahrradstreife glaube ich und hasste alle Hunde, weil sie ihm staendig ins Bein bissen. Auch Hausmeister Naegele hatte einen Dackel und den konnte er nicht ausstehen weil der ihm auch mal ans Bein pisste. Lincy hiess glaube ich die Blume mit der er so ganz zaertlich umging. Ja und dann war da ja noch sein Chef bei der Post, der immer total stolz auf ihn war wenn er Leute erst ins Halteverbot gelockt hatte und dann einen Strafzettle verpasst hatte. "Mejer, weiter so!" was und seine Kollegen waren total neidisch und eifersuechtig....patrick

Beitrag melden

  •  
  • Saarländer (geb. 1974) schrieb am 15.07.2006:
    Ehrlich gesagt, ist diese Serie streng genommen der Vorläufer von Serien wie "Time Trax" mit Dale Midciff oder "Tracker" mit Adrian Paul.
    Hat in meinen Augen fast Kultstatus.
    Vielleicht kann sich ja Sci Fi dafür erwärmen.

Beitrag melden

  •  
  • Gregor (geb. 1970) schrieb am 11.07.2006:
    Nach langem suchen hab ich endlich den Namen meiner Lieblingsserie der Achtziger wieder gefunden. Schön zu sehn,das ich damals mit einer Vielzahl an gleichgesinnten,Euch, vor der Glotze hing und andere die Serei auch geliebt haben.HAMMER : COOL, Mackensy habe ich geliebt damals. Zur Serie hab ich mir damals stets ne dicke Bockwurst reingeschraubt mit dick Senf...Nicht lachen, so war das doch als Kiddie. Kann mich vielleicht mal jemand benachrichtigen, wo man das vielleicht downloaden kann. Ne DVD gibt es nicht, ARD plant auch keine wiederholung. Mann, Lieber gott, erhöre uns, zeig es nochmal. 80s TV is the best, greets to all Senf and MAckensy Lovers...greg

Beitrag melden

  •  
  • Moloko (geb. 1977) schrieb am 25.06.2006:
    Ich erinnere mich dunkel daran, dass zu Beginn jeder Folge - als Einführung - gezeigt wurde, wie Majer von seiner Vorgesetzten "gebrieft" wurde: "Vorsicht vor Lippenstift und Kaffee! Gegenmittel: Senf in großen Mengen" :)

Beitrag melden

  •  
  • Stevie (geb. 1975) schrieb am 04.06.2006:
    Das war doch 'ne Produktion der Öffentlich - Rechtlichen, oder??
    WIESO UM ALLES IN DER WELT KANN MAN EINE EIGENPRODUZIERTE SERIE NICHT EIN EINZIGES MAL WIEDERHOLEN?
    Ich verstehe es nicht. Hier müssen werder Rechte eingekauft werden, noch müsste man etwas neu produzieren. Einfach nur wiederholen.
    Was ist da denn so schwer dran???
  • Ulrike (geb. 1967) schrieb am 14.02.2009:
    Ja Stevie, Recht haste, die öffentlich Entrechteten kopieren lieber die Privaten, man muß sich dem Niveau ja anpassen. Doch merke: Konkuriere nicht mit Idioten, erst ziehen sie dich auf ihr Niveau runter und dann schlagen sie dich mit Erfahrung*lol*
    Kanns sein, daß das damals nur Jungs geguckt haben?
    Echt geil, die ganzen Erinnerungen hier.. Gregor: iss ´ne Bockwurst für mich mit
  • Saschbaer (geb. 1972) schrieb am 01.08.2012:
    Ich habe mal beim NDR nachgefragt:
    Zitat: "Bei der von Ihnen gewünschten Sendung handelt es sich nicht um eine Produktion des NDR, sondern um eine Kaufproduktion. Der NDR hat hierfür nur die Ausstrahlungsrechte für einen bestimmten Zeitraum erworben, jedoch keine weitergehenden Rechte."
    Mal schaun was Bavaria sagt....

Beitrag melden

  •  
  • Ulf (geb. 1969) schrieb am 06.05.2006:
    Das war/ ist eine schöne Serie. Ich wusste garnicht mehr, dass sie nur 26 Folgen kurz war/ ist. Die alten Serien sind doch immer noch die besten, im Gegensatz zu den heutigen. Ich hätte die Serie auch gern mal wieder gesehen.
weitere Kommentare/Erinnerungen
Diskussionen bei tvforen.de

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds