Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
221

Der Andro-Jäger

D, 1981–1983
WDR Mediagroup
  • 221 Fans  86%14% jüngerälter
  • Serienwertung4 00383.64Stimmen: 11eigene Wertung: -

Serieninfos & News

26 Folgen (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 09.08.1982 (ARD)
Ein Raumschiff vom fernen Planeten Drava ist auf der Erde verunglückt. An Bord befinden sich menschenähnliche Roboter, die auf verschiedene Spezialgebiete programmiert sind. Während der Reparaturarbeiten fliehen einige dieser Androiden und mischen sich unter die Erdbewohner. Chefagent Danlorey soll die Entlaufenen wieder einfangen. Dazu schlüpft er in die Rolle des leicht vertrottelten irdischen Polizisten Hans Majer. Er geht den Spuren der Androiden nach und findet auch tatsächlich nach und nach alle.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
26 tlg. dt. Science-Fiction-Comedyserie, Regie: Wolfgang Glück und Marcus Scholz.
Bei einer Raumschiffpanne auf der Erde sind Androiden vom Planeten Drava entlaufen. Diese Roboter sehen aus wie Menschen und können sich deshalb problemlos unter die Bevölkerung mischen. Chefagent Dandore, selbst von Drava, schleust sich als Wachtmeister Hans Majer (Lutz Mackensy) bei der Polizei auf der Erde ein, um die Androiden aufzuspüren. Dabei hilft ihm sein hochmoderner Minicomputer IZ (Stimme: Karin Kernke), denn wer könnte ohne elektronische Hilfe auf die Idee kommen, dass Leute, die andere heilen, sich selbst verdoppeln oder sich unbeschadet bei minus 120 Grad einfrieren lassen können, keine ganz normalen Menschen sind? Die Androiden kommen in verschiedenen Ausführungen, u. a. als Bio-Android, Energie-Android, Horoskop-Android und Sofortbild-Android. Hausmeister Nägele (Willy Semmelrogge) und Majers irdischer Vorgesetzter, der Oberrat (Achim Strietzel), haben von Majers doppelter Identität keine Ahnung, der Oberrat ist von ihm sogar so begeistert, dass er ihn am Ende zum Geheimdienst befördert.
Die Serie ist eine deutsche Parodie auf "Blade Runner". Dass sie lustig gemeint war, merkte man schon daran, dass ein Finanzminister "Dr. Knauser" und eine Werkstatt "Murks & Tüftel" hieß. Als Running Gag explodierte am Ende jeder Folge der Fernseher des Nachbarn vom Androjäger.
Die 25 Minuten-Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. Eine Folge fiel bei der Erstausstrahlung der zweiten Staffel im Februar 1984 aus, sie wurde 1986 im Rahmen einer Gesamtwiederholung erstmals gezeigt.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Der Andro-Jäger Streams

Wo wird "Der Andro-Jäger" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Der Andro-Jäger" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Dirk (geb. 1974) schrieb am 03.12.2012:
    Ich kann mich noch gut an folgende Redensart erinnern: " Nur ein Viertel aller Dreidimensionalen sind halb so gut wie ein einfacher Fernseher, Herr Nägelein". In dieser Folge hatte sich Hausmeister Nägelein einen "3-D" Fernseher, also 3 übernander gestellte Röhren, die jeweils ein rotes, grüne und blaues Bild hatten (!) zugelegt. Und .. natürlich fiel die Tür auch dreimal aus den Angeln nach dem "transmittieren".. Ich warte schon seit Jahren auf eine Wiederholung, hatte echt die Hoffnung, auf einem der Digitalkanäle mal fündig zu werden. Die DVD ist nun aber schon geordert

Beitrag melden

  •  
  • Coco (geb. 1973) schrieb am 09.12.2011:
    Wurde er nicht auch blass wenn er nicht bestimmte sachen machte?
    Kann mich nur noch dunkel an die Serie erinnern.
    Den Namen wuste ich garnicht mehr .Aber heute ist im Retro Tv ja ein ausschnitt der Serie zu sehen .
    Danke dafür!!!
    Währe echt schön wenn die nochmal laufen würde und sei es Nachts das müste doch möglich sein

Beitrag melden

  •  
  • Torsten M. Haring (geb. 1965) schrieb am 10.06.2011:
    Habe auch heute zufällig an die Serie gedacht und nach dem Titel gesucht. Konnte mich zum Glück noch an den Hauptdarsteller erinnern. Über seinen Namen habe ich dann diese Serie wieder gefunden. Überhaupt liefen in den späten 70er und Anfang der 80er Jahre viele tolle Serien im Vorabendprogramm der ARD. Gerade jetzt könnte man die alle wiederholen oder uns (legale) Möglichkeiten anbieten so etwas Tolles im Internet anzuschauen oder down zu loaden. Das wäre der Hammer

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds