Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
160

Die Melchiors

D, 1972
Die Melchiors
Bild: Pidax/NDR/Studio Hamburg (Screenshot)
  • 160 Fans   79% 21%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung4 19614.00Stimmen: 6eigene Wertung: -

Serieninfos & News

26 Episoden BRD Ausstrahlung (2 Staffeln)
12 Episoden DDR Ausstrahlung
Deutsche Erstausstrahlung: 07.01.1972 (ARD)
Während der Blütezeit der Hanse sind die Melchiors eine erfolgreiche Hamburger Kaufmannsfamilie. Der Rats- und Handelsherr Knut Melchior ist der Familienpatriarch und hat auch in geschäftlichen Entscheidungen immer noch das Sagen. Die Serie dreht sich um die Handelsreisen von Knuts Söhnen ebenso wie um Auseinandersetzungen mit Räubern und der Konkurrenz. Auch im familiären Kreis gibt es immer wieder Krisen zu schlichten: Als Eric die kecke Französin Lucienne als Verlobte mit nach Hause bringt, erwartet die junge Frau ein kühler Empfang - und die unstandesgemäße Liebe von Agathe Melchior zu einem jungen Prokuristen ist den Männern des Clans ein Dorn im Auge.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Eine Kaufmannsfamilie. 26 tlg. dt. historische Serie von Heinz Werner John, Regie: Hermann Leitner.
Lübeck im 15. Jh.: Knut Melchior (Hans Putz) ist das Oberhaupt einer Kaufsmannsfamilie und hat mit seiner Frau Svea (Evelyn Balser) acht Kinder. Dazu gehören: Eric (Wolfgang Schneider), der sich mit der Französin Lucienne (Françoise Dorner) verlobt, Richard (Thomas Stroux), Karl (Stephan Stroux), Agathe (Ulrike Blume), Felicitas (Hansi Jochmann) und der kleine Stig (Andreas Poliza). Sie bekommen es mit Seeräubern zu tun, machen Geschäfte mit Machthabern in aller Welt, fürchten den Aussatz und kämpfen um die Macht in der Hanse.
Die halbstündigen Folgen liefen in allen regionalen Vorabendprogrammen, teilweise ab 1976 auch im DFF 1.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Thomas Kurandt (geb. 1960) schrieb am 26.11.2013:
    Thomas KurandtGroßartige Serie, die schlagartig mein Interesse für das Mittelalter bzw. Hanse geweckt hat ! Was allerdings unmöglich ist, dass diese Serie weder wiederholt wird, noch auf DVD erscheint ! Dafür wird man mit blödsinnigen Talent- und Stadlshows drangsaliert. Soweit ich mich erinnern kann, wurden einige der Aussenaufnahmen am Stintmarkt in Lüneburg gedreht. Mittlerweile glaube ich nicht mehr daran, jemals diese gut gemachte Serie wiederzusehen, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt........Antworten
  • Michaela B. (geb. 1964) schrieb am 02.04.2014:
    Michaela B.Hallo Fans von der Serien die Melchiors. Ab 05. September auf DVD. Ich habe mich bei TV-Wunschliste registriert und prompt Bescheid bekommen. Also wir können und freuen.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • PietS (geb. 1958) schrieb am 08.09.2013:
    PietSIch werde so langsam ungeduldig , was eine DVD Veröffentlichung angeht . Viele Lücken im DVD Regal sind schon geschlossen worden , aber meine eigentliche Lieblingsserie von 1972 ist noch nicht erschienen. Auch gibt es noch nicht einmal ein Serienfoto hier bei der Wunschliste . Ist das Interesse an dieser Serie wirklich so gering ? Ich war in meiner frühen Jugend kein Fernsehfreak , aber das Ende dieser Serie hatte ich sehr bedauert ,und möchte Sie nach über 40 Jahren so gerne wiedersehen ! Solche Serien werden heute leider nicht mehr gemacht . SchadeAntworten
  • Dieter (geb. 1960) schrieb am 26.09.2013:
    DieterHey PietS, ich gebe Dir vollkommen recht. Auch ich würde mich sehr über eine DVD Version freuen. Ich hatte damals einen tollen Geschichtslehrer, der hat uns Schüler auch für das Mittelalter interessiert. Die Melchiors kamen dann sehr gelegen das gelernte im Bild zu sehen.....
    Grüße aus Hamburg...Antworten
  • Lisabeth (geb. 1961) schrieb am 27.09.2013:
    Lisabethich wär auch begeistert....die Serie ist so toll gewesen und kam wohl nie wiederAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Hildegard Jansen (geb. 1961) schrieb am 20.07.2010:
    Hildegard Jansen"Gekaperte Koggen" war die erste Folge, die ich als Zehnjährige sah, und ich war Feuer und Flamme. Stets war ich bemüht, nie eine einzige Folge zu versäumen. Beide Serien waren einfach klasse, und ich würde mich auch sehr freuen, sie einmal wieder genießen zu können. Mit "den Melchiors" begann nicht nur meine Leidenschaft für Geschichte, sondern auch für das Mittelalter. Eine Zeitlang hatte ich eine frühe Gothic-Phase (damals schon!), in der ich mich für leuchtende Gerippe im Dunkeln erfreuen konnte, und obwohl ich eigentlich dem Märchenalter längst entwachsen war, freute ich mich immer, wenn mein Großvater mir aus Amerika ein Märchen schickte, in dem auch ordentlich viel Gruseliges vorkam. In meinen Tagträumen lebte ich nur noch in Hansestädten des Mittelalters mit vielen Pferden und schmalen Häusern mit Treppengiebeln. "Die Melchiors" waren damals DAS ThemaAntworten

Ähnliche Serien