Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
212

Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben

D, 2013–
Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben
  • 212 Fans   39% 61%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 236063.83Stimmen: 6eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 15 Folgen (3 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 13.11.2013 (RTL II)
Sieben übergewichtige Menschen zwischen 130 und 220 Kilo wollen innerhalb eines Jahres auf gesunde und natürliche Weise so viel wie möglich abnehmen. Ärzte, Trainer, ein Therapeut, ein Sportwissenschaftler - und natürlich die Kameras von RTL II begleiten die Protagonisten auf ihrem anstrengenden Weg zurück in ein normales Leben.
(mm)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.08.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Martina Böhm (geb. 1965) schrieb am 18.12.2013:
    Martina BöhmIch möchte den Teilnehmern v.a.Marion meine Hochachtung aussprechen, nach diesen Erlebnissen aus dieser Hölle herauszukommen, ist ganz, ganz toll!! Respekt auch vor dem Trainer an ihrer Seite, er versteht es, mit Menschen umzugehen

Beitrag melden

  •  
  • Mia (geb. 1963) schrieb am 08.12.2013:
    MiaIch finde es gibt keinen besseren Zeitpunkt als die Vorweihnachtszeit so eine Sendereihe zu starten. Auch wenn ich mit 163 cm und 66 Kg nicht zu den Dicken gehöre, motiviert es mich auf meine Ernährung und Bewegung zu achten, denn 4-5 Kg weniger stehen mir bestimmt auch gut.
    Während der Rest der Welt in vorweihnachtlichen Naschattacken versinkt tut es extrem gut auf Obst und Gemüse auszuweichen, sehr zum Leidwesen der Naschindustrie. Ich habe mir diese Sendungen aufgenommen und wenn mich abends Appetit auf Süßes überkommt, greife ich statt zu Nüssen & Co zur Fernbedienung. Auch wenn jeder um die Folgen übermäßigen Essens / Naschens bestens bescheid weiß, wird es hier ganz unmissverständlich und auf abschreckende Weise bewusst.
    Da ich unter der Woche mit Rüstzeiten täglich 12 – 14 Stunden für meinen Beruf aufwende bleibt für Sport nur am Wochenende Zeit. An meinen Arbeitstagen habe ich jedoch den Anspruch mindestens 10.000 Schritte zu gehen. Auch wenn es nicht immer klappt, ich arbeite daran.
    Die moralische Sichtweise dieser Sendereihe ist gewiss bedenklich. Trotzdem wird keiner gezwungen. Hier zeigen sich erwachsene Menschen aus eigenem Entschluss. Manchmal braucht der Mensch den Druck von außen um etwas zum positiven zu verändern und mit einem Coach wie Felix Klemme, ein Paradebeispiel einer Figur und seinem Konzept, ist es erreichbar.
    In diesem Sinne großer Respekt an diese Sendereihe und ihre Darsteller

Beitrag melden

  •  
  • GixiBerlin (geb. 1971) schrieb am 09.11.2013:
    GixiBerlinIch bin selbst übergewichtig und finde es gut wenn Menschen die sich in ihrem Körper nicht wohlfühlen was daran ändern.
    Anmaßend finde ich aber zu behaupten nur Menschen mit "normal" Gewicht könnten ein normales Leben führen. Mein Leben is "normal"... was immer das auch sein mag!!! Spaß hab ich an meinem Leben auch
    Ich hoffe nur das die übergewichtigen nicht wieder als Looser oder Witzfiguren dargestellt werden